Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2008 R2 übernahme Active Directory

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Alphagen2901

Alphagen2901 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2013, aktualisiert 12:50 Uhr, 3083 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo liebe Community,

ich möchte einen bestehenden Windows Server 2008 R2 (serv1) durch einen neuen (serv2) mit mehr Leistung ersetzen.

Hierzu möchte ich natürlich die Domäneneinstellungen übernehmen.

Fragen zur Vorgehensweise:

1. Serv2, Win 2008 R2 installieren
2. Serv2, IP-Adresse im Lokalen Netz zuweisen
3. Serv2, AD-Directory Domänendienst hinzufügen
4. Serv2, DCpromo.exe ausführen
5. serv2, "DC vorhandener Domäne hinzufügen"
6. Serv2 Standort wählen
7. Serv2 "DNS-Server" & "Globaler Katalog" aktivieren
8. Serv2, Speicherorte wählen
9. Serv2, Kenntwort vergeben
10. Serv2, fertig stellen
11. Serv2, FSMO-Rollen verschieben (RID, PDC, Infrastruktur, Schemamaster, Domänenname-Master)
12. Serv2, Heraufstufen
13. Serv1 entfernen (Herunterfahren, von Netzwerk nehmen, zur Seite stellen)
14. Serv2, Name auf Name des Serv1 wechseln
15. Serv2, IP-Adressen auf IP Serv1 wechseln

Ist das die richtige Vorgehensweise oder gibt es einen einfacheren, besseren Weg?

Ich bedanke mich im Voraus für eure Hilfe.

LG Alphagen

EDIT: Ich habe auch die Möglichkeit Serv2 komplett neu zu installieren, falls das weiter hilft.
Mitglied: ticuta1
25.03.2013 um 13:14 Uhr
Hallo Alphagen2901,

so einfach ist es nicht, du kannst nicht einfach einen serv1 herunterfahren und entfernen, enn er als DC arbeitet.
Für deine Problemstellung hast du die folgenden Einleitungen :

1. Installieren http://mntechblog.de/weiteren-windows-server-2008-r2-domaenencontroller ...


Dazwischen soll man alle zusätzliche Dienste welche zzgl. zum DC auf dem DC laufen auf den serv2 aktivieren

2. Deinstallieren vorhandenen DC http://mntechblog.de/windows-server-2008-r2-domaenencontroller-in-einer ...


LG,

ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: Alphagen2901
25.03.2013 um 13:39 Uhr
Okay, die Artikel helfen mir schonmal SEHR weiter! Vielen Dank schonmal.

Nach kurzem überfliegen stellt sich mir jedoch eine Frage (ist da nicht immer noch EINE Frage, die offen bleibt?):
"Den Computername des Servers festlegen, dieser sollte gut überlegt sein, da dieser sich später nur schwer ändern lässt."

Darf der neue Server so heissen wie der Alte? Und wenn Nein: Beeinflusst das später nicht Programme oder Funktionen der Clients, wenn der neue Server nicht so heisst wie der Alte? (Ich weiss, ich weiss, Basics und so... xD)

Trotzdem schonmal vielen Dank für die Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
25.03.2013, aktualisiert um 13:44 Uhr
Zitat von Alphagen2901:
ich möchte einen bestehenden Windows Server 2008 R2 (serv1) durch einen neuen (serv2) mit mehr Leistung ersetzen.

Hierzu möchte ich natürlich die Domäneneinstellungen übernehmen.

Fragen zur Vorgehensweise:

1. Serv2, Win 2008 R2 installieren
2. Serv2, IP-Adresse im Lokalen Netz zuweisen
3. Serv2, AD-Directory Domänendienst hinzufügen
4. Serv2, DCpromo.exe ausführen
5. serv2, "DC vorhandener Domäne hinzufügen"
6. Serv2 Standort wählen
7. Serv2 "DNS-Server" & "Globaler Katalog" aktivieren
8. Serv2, Speicherorte wählen
9. Serv2, Kenntwort vergeben
10. Serv2, fertig stellen
11. Serv2, FSMO-Rollen verschieben (RID, PDC, Infrastruktur, Schemamaster, Domänenname-Master)
12. Serv2, Heraufstufen
13. Serv1 entfernen (Herunterfahren, von Netzwerk nehmen, zur Seite stellen)
14. Serv2, Name auf Name des Serv1 wechseln
15. Serv2, IP-Adressen auf IP Serv1 wechseln

Ist das die richtige Vorgehensweise oder gibt es einen einfacheren, besseren Weg?

Ich bedanke mich im Voraus für eure Hilfe.

LG Alphagen

EDIT: Ich habe auch die Möglichkeit Serv2 komplett neu zu installieren, falls das weiter hilft.

Vom Prinzip alles richtig... ich habe es ähnlich gemacht allerdings von Windows Server 2000 auf Windows Server 2003.
Ich habe die Server sich noch replizieren lassen. Damit ich die AD Informationen auf den neuen DC zur verfügung hatte
Wenn die Server sich dann repliziert haben und deine FSMO Rollen alle passen, kannst du den replikationspartner wieder entfernen!
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
25.03.2013 um 13:47 Uhr
Hallo Alphagen2901,
natürlich werden die Programen/Einstellunge/Dienste beeinflußt, immerwieder hat der neuen DC einen anderen UID

LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: Alphagen2901
25.03.2013 um 13:58 Uhr
Zitat von ticuta1:
Hallo Alphagen2901,
natürlich werden die Programen/Einstellunge/Dienste beeinflußt, immerwieder hat der neuen DC einen anderen UID

LG,
ticuta1

Wie kann ich diese Problematik umgehen? Im Prinzip möchte ich den neuen Server mit möglichst wenig Aufwand wie den Alten betreiben. Das bedeutet, Name und IP-Adresse müssen/sollen gleich sein.

Vorhandenen Domänencontroller entfernen: Bevor ich den alten Domänencontroller entferne, kann ich doch sicherlich dem neuen DC die IP-Adresse des alten geben und dem alten eine neue, freie statische IP-Adresse und ihn erst dann entfernen? (Ja, das ist eine Frage. ^^)
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
25.03.2013 um 14:05 Uhr
Bitte mache folgendes...
1.) Image vom vorhanden Server
2.) starte es in VMware oder Virtual Box
3.) Setze den neuen DC auf und mache deine Einstellung wie oben angegeben
4.) Teste deine Einstellungen die du vornehmen möchtest.

Ich habe sonst irgendwie Angst um dich :DD
Bitte warten ..
Mitglied: Alphagen2901
25.03.2013 um 14:09 Uhr
Zitat von Tommy1983:
Bitte mache folgendes...
1.) Image vom vorhanden Server
2.) starte es in VMware oder Virtual Box
3.) Setze den neuen DC auf und mache deine Einstellung wie oben angegeben
4.) Teste deine Einstellungen die du vornehmen möchtest.

Ich habe sonst irgendwie Angst um dich :DD

*lacht* danke. Ich gucks mir mal an. Die beiden Anleitungen werden mir sicher dabei helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
25.03.2013 um 14:22 Uhr
Hallo Alphagen2901,

ein DC Herauszunehmen ist nicht so ein Kinderspiel, da dadurch die Gesamtinfrastruktur lamm gelegt werden kann. Die Wirtschaftsschaden können erheblich sein. Deswegen Aufmerksamkeit ist erfragt.

Die rekonfigurierung vom PDCEmulator ist erforderlich:

http://msmvps.com/blogs/mweber/archive/2010/06/27/time-configuration-in ...

Für Dein 1 zu 1 DC Ersetzung ist diesen artikel hilfreich....wenn die Voraussetzungen stimmen http://http://support.microsoft.com/kb/555549

LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: Alphagen2901
26.03.2013, aktualisiert um 09:45 Uhr
Was ist, wenn ich das Active-Directory sichere und dann auf dem neuen Server wieder einspiele? Würde das nicht funktionieren? Ich würde den neuen Server dann "offline" konfigurieren (AD, DNS, DHCP, Fileserver) mirgrieren (DNS und DHCP sind da ja relativ einfach gehalten) und würde ihn dann einfach ins Netz einbinden.

Vorteil: Ich könnte die selbe IP-Adressen von Anfang an nutzen und den selben Servernamen... Würde das nicht gehen?

Ich erstelle also eigentlich Kopie des alten Servers, konfiguriere Ihn und ersetze ihn dann vor Ort mit dem alten Server.
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
26.03.2013, aktualisiert um 09:59 Uhr
Dann würde ich besser der alte Server auf eine VMWare Maschine virtualisieren. und gibt keine weitere Problemen, alles bleibt beim alten.

LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
26.03.2013 um 10:00 Uhr
Hi,

da bin ich @ticuta1 Meinung
alles bleibt beim alten und es sollte keine Probleme geben

Grüße
Exze
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
26.03.2013 um 10:06 Uhr
Hallo Alphagen2901,

habe ich vergessen zu erwähnen, die ESXi Lizenzen für Maschinen mit max 32 GB RAM sind kostenfrei.

LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: Alphagen2901
09.04.2013 um 16:37 Uhr
Alles läuft!

1. neuen Server installieren ausserhalb des Netzwerkes
2. Benutzer anlegen wie auf altem Server
3. alter Server, Daten sichern
4. Alten Server aus NEtzwerk
5. Neuen Server ins Netzwerk
6. Daten rücksichern.

Fertig. Danke trotzdem für eure Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...