Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2008 R2 mit 16GB Ram für Remotedesktopdienste - Wie soll man den virtuellen Arbeitsspeicher einstellen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Excaliburx

Excaliburx (Level 2) - Jetzt verbinden

23.11.2010, aktualisiert 16:23 Uhr, 7702 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

habe zwei gleiche Server mit Windows Server 2008 R2 mit 16GB Ram für Remotedesktopdienste neu installiert.

Kann ich die Einstellung "virtuellen Arbeitsspeicher" auf Standard "von System verwaltet" belassen oder soll ich hier den von Microsoft empfohlenen Wert ~24 GB einstellen?

Macht es denn Sinn den virtuellen Arbeitsspeicher bei 16 GB RAM (was ja nicht gerade wenig ist) manuell fest einzustellen (Start und Endwert gleich, damit die die Auslagerungsdatei nicht fragmentiert)?

Im Einsatz sind unter Raid-1 2 SAS 15k 146 GB Festplatten.

Danke für Hilfestellungen!
Mitglied: 60730
23.11.2010 um 22:12 Uhr
moin,

Kann ich die Einstellung "virtuellen Arbeitsspeicher" auf Standard "von System verwaltet" belassen oder soll ich hier den von Microsoft empfohlenen Wert ~24 GB einstellen?

Du kennst mich doch... Streng genommen geht die gegenfrage in die Richtung ob du kannst oder nicht kannst...

Wenn du dich wunderst, warum dir noch keiner geantwortet hat...

Ich versuchs mal...

Ich hab zwei gleiche Autos, mit je 3 48er Weber Doppelvergasern, (was ja nicht gerade wenig ist), macht es Sinn da jetzt den vom Hersteller
empfohlenen Luftfilter drauf zu schnallen, oder soll ich K&Ns nehmen?


Mit anderen Worten, niemand außer dir weiß was und wieviel Last die Server abkönnen sollen und daher wird dir niemand sagen - außer du nennst eine Hausnummer, was ideal sein könnte.
Kapische?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
23.11.2010 um 23:26 Uhr
...auch wenn meine Frage vielleicht nicht deutlich genug gestellt war - danke für Die Antwort TimoBeil.

Ich hab halt schon mehrmals im Internet nach dem Thema gesucht und immer andere Meinungen dazu gefunden wie hoch man den virt. Arbeitsspeicher einstellen soll oder ob man diesen bei soviel RAM überhaupt einstellen sollte.

...K&Ns sollte man da nehmen bei den Doppelwebervergasern.

Also wie gesagt jeder der zwei Server soll als Terminalserver verwendet werden. Es wird der Terminalserver-Sitzungsbroker verwendet um die Last auf beide Terminalserver gleich zu verteilen,

Auf jedem Terminalserver arbeiten max. 10-15 User gleichzeitig. Hauptsächlich werden Anwendungen wie kaufmännische Software oder OpenOffice etc. als RemoteApp bereitgestellt, die ja nicht allzuviel Resscouren benötigen.

Soll ich den virtuellen Arbeitsspeicher nun vom System verwalten lassen was ja Standard ist oder was soll ich einstellen (Anfangs und Endgröße bei 16 GB RAM)?

Danke für Rückmeldungen!
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
24.11.2010 um 00:04 Uhr


  • bei 16 Gb und 15 Usern würde ich erstmal den von Windows vorgeschlagenen std. eintragen/lassen.
(jetzt hab ich das aber mit meinem Monitorprogramm deutlich einfacher, als du, ich kann über den Ramverbrauch eine Statistik sehen) - du wirst das über den Perfmon machen müssen.

Und anhand der Statistik wirst du sehen, ob der und wieviel der auslagert und wenn die Zahlen so unterschiedlich sind, würde ich den fest einstellen und nachschauen, ob der Speed gesunken oder gestiegen ist.

Bei Ts hab ich aber die Erfahrung gesammelt, dass die doch einmal in der Woche neugestartet werden müssen, sei es wegen der gekickten Usersessions oder den dauernden Patchen. Und nix räumt das Ram besser auf, als ein Neustart...

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...