Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 R2 Backup alte Sicherungen werden nicht automatisch gelöscht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Frontflex

Frontflex (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2012 um 15:40 Uhr, 3905 Aufrufe, 2 Kommentare

Die am Server interne SATA Platte ist als dezidierte Sicherungsplatte
angelegt (wurde per Assistenten angelegt, formatiert, kein Laufwerksbuchstabe zugewiesen).
Die onboard Serversicherung mit Standardeinstellungen sichert problemlos zwei Festplatten.

Das Problem: Die Sicherungsplatte läuft voll (ca. 70 Sicherungen vorhanden), es werden dabei
beim Volllaufen alte Sicherungen nicht automatisch gelöscht (lt. Beschreibung sollte das aber so sein).

Jemand eine Idee?


Mitglied: pieh-ejdsch
17.10.2012 um 20:27 Uhr
moin,


Zitat von: http://blogs.technet.com/b/ralfschnell/archive/2009/07/21/windows-serve ...
01.
Windows Server 2008/2008 R2 Backup: Löschen von alten Sicherungen 
02.
 
03.
Ralf M. Schnell     21 Jul 2009 3:58 AM    6 
04.
 
05.
In Windows Server 2008 wurde NTBackup durch Windows Backup ersetzt. Konfiguration und Durchführung von Sicherungen mit Hilfe des Kommandozeilen-Tools ‘wbadmin’ ist ziemlich einfach – wenn aber das Laufwerk für die Sicherung voll ist, wie löscht man dann eigentlich ältere Sicherungen? 
06.
 
07.
Man muß hier zwischen System State-Sicherungen und allen anderen Sicherungen unterscheiden: 
08.
• System State: Hierfür hat ‘wbadmin’ ein eigenes Kommando 
09.
 
10.
wbacmin delete systemstatebackup –keepversions:N –> löscht alle System State-Sicherungen bis auf die letzten N Versionen 
11.
 
12.
wbacmin delete systemstatebackup –deleteoldest –> löscht die jeweils älteste System State-Sicherung (immer nur eine Sicherung, also ggf. mehrfach laufen lassen!) 
13.
• Andere Sicherungen: Hier wird der Volume Shadow Copy Service (VSS) für die Administration der Sicherungen benutzt. 
14.
 
15.
vssadmin list shadows /for=x: –> zeigt die vorhandenen Sicherungen für das Laufwerk x: an 
16.
 
17.
vssadmin delete shadows /for=x: /oldest –> löscht die jeweils älteste Sicherung des Laufwerks x: 
18.
  
19.
Sehr ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie in einem Blogbeitrag unseres Storage-Teams. 
20.
 
21.
Mit freundlichen Grüßen! 
22.
 
23.
Ralf M. Schnell
Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Frontflex
18.10.2012 um 11:39 Uhr
Danke für die Antwort, aber dass ist bekannt und nicht das Problem sondern:
Die Serversicherung sollte die alten Sicherungen bei Platzmangel automatisch überschreiben.

Originalzitat Microsoft:

Darüber hinaus ist bei der Windows Server-Sicherung kein Benutzereingriff erforderlich, um regelmäßig durch Löschen älterer Sicherungen auf der Festplatte Speicherplatz für neuere Sicherungen freizugeben - ältere Sicherungen werden automatisch gelöscht.

Welche Relevanz hat diese Änderung?
Durch diese Änderung wird die Leistung bezüglich des Zeitaufwands für das Erstellen von Sicherungen mit geringerem Platzbedarf verbessert. Außerdem müssen Administratoren aufgrund dieser Änderung ältere Sicherungen nicht manuell löschen oder anderweitig sicherstellen, dass nicht benötigte Sicherungen gelöscht werden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server Sicherung 2008 R2 läuft nicht sauber
Frage von zeroblue2005Windows Server5 Kommentare

Hallo Zusammen, wir hatten vor ein paar Wochen eine defekte Festplatte, die wir dann auch ausgetauscht haben! Dann haben ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 - Fehlermeldung Sicherung
Frage von mike7050Windows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen Windows Server 2008 R2 auf dem seit ewigen Zeiten die Windows eigene Sicherung für den ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 Backup Boot Loop
gelöst Frage von SyncedWindows Server6 Kommentare

Hallo, Ich hab ein Problem, dass ich einen Windows Server 2008 R2 besitze und den auf eine andere Kiste ...

Windows Server
Windows server 2008 r2 mmc der Windows Server Sicherung sehr langsam
Frage von Wein-AWindows Server1 Kommentar

Hallo Zusammen, ich bin begeisterter Nutzer der Windows Server Sicherung! Ein Teil unseres Sicherungskonzeptes schließt die Windows Serversicherung mit ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 10 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 14 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 14 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 17 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...