Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2008 R2 macht kein DHCP

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Quickly0815

Quickly0815 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2010, aktualisiert 22.01.2011, 8552 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich bin Neuling in diesem Gebiet, betreue Netzwerk mit 5 Server und ca. 20 Clients und habe dabei unterstützung von einem externen EDV Unternehmen

Wir haben einen Server der als 2. DC in einer Filliale bei uns steht und über 2 Sonicwalls per SSL-VPN mit unserem Server in der Zentrale verbunden ist.
Bei der Installation des 2.DC stan dieser noch Vorort in unserer Dom. und bekam eine Feste IP. nach der Vertigstellung der Installation wurde er in die Filiale gestellt und fertig konfiguriert..
Leider macht er kein DHCP. Es hängt dort noch eine Telefonanlage von Auerswald ein Switsch und die Sonicwall. keines der Geräte macht DHCP, selbst nach abklemmen aller komponenten macht er es nicht.Testweise wurde an der Sonicwall DHCP aktiviert was sfort funktionierte aber der Server verweigert den Dienst als DHCP Server.
Hat jemand eine Idee?
Mitglied: KowaKowalski
17.10.2010 um 11:57 Uhr
Ein fröhliches Hallo auch Dir.

Was hast Du denn schon unternommen damit Dein Server DHCP "macht"?

Hast Du eine Anleitung benutzt? wie hier oder hier



mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
17.10.2010 um 12:17 Uhr
Servus,

hast du denn auch den DHCP-Server im Active Directory --> autorisiert <--.
Erst wenn ein Windows DHCP-Server autorisiert wurde, verteilt er IP-Informationen.


Viele Grüße

/ > Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Mitglied: Quickly0815
17.10.2010 um 13:40 Uhr
Das könnte eventuell der Fehler gewesen sein, denn unter den Autorisierten Servern war der Server zwar dabei aber hatte noch die alte IP als er noch vor Ort stand.
Habe das jetz umgestellt. Ich melde mich wenn die Aktion erfolgreich war.
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Quickly0815
17.10.2010 um 20:24 Uhr
War wohl nix.
Alle einstellungen scheinen zu stimmen. server ist autorisiert, nur in der konsole "ipconfig /all steht DHCP aktiviert____Nein.
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
17.10.2010 um 21:31 Uhr
also mit ipconfig /all (DHCP nein) wird Dir angezeigt das der Server selbst eine statische IP hat >>> und das ist ja auch völlig korrekt so

arbeite mal eine der Anleitungen durch und prüfe Schritt für Schritt


mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Quickly0815
22.01.2011 um 19:16 Uhr
Hallo zusammen
danke für die Antworten
Dank des Microsoft Support funktioniert nun wieder alles: Fehlerursache ist jedoch unbekannt
Hier die Anleitung von Microsoft:
Aktionsplan:

1. „Sauberen Neustart“ auf dem Test-Client konfigurieren

Damit wir Fremdsoftware als potentielle Fehlerquelle ausschließen können, konfigurieren Sie auf dem ausgewählten Test-Client einen so genannten „Sauberen Neustart“:

Für Windows 7 und Windows Vista

How to troubleshoot a problem by performing a clean boot in Windows Vista or in Windows 7
http://support.microsoft.com/kb/929135/

Für Windows XP

How to configure Windows XP to start in a "clean boot" state
http://support.microsoft.com/kb/310353/

Falls der Test-Client eine Windows XP Maschine ist, deaktivieren Sie bitte noch den Windows-Firewall.

Bitte deinstallieren Sie noch den Virenscanner vom Test-Client (oder entfernen Sie den Filtertreiber). Eine Deaktivierung reicht leider in dem Fall nicht aus, weil sehr oft die sogenannten Filtertreiber noch aktiv bleiben. Mehr Informationen über Filtertreiber finden Sie hier:

Vorübergehende Deaktivierung des Kernelmodus-Filtertreibers in Windows
http://support.microsoft.com/kb/816071/de

Starten Sie danach den Client neu.

Referenzierend auf:

Clients cannot get IP address from a Windows Server 2003 or 2008 or 2008 R2 based DHCP server with Symantec Endpoint Protection prior to 11.0.4202 (MR4-MP2) or Symantec Antivirus 10.2 installed
http://support.microsoft.com/kb/953615

2. TCP-Features auf dem DHCP-Server deaktivieren

Ähnliche Probleme können auch durch die so genannten TCP-Features verursacht werden, deswegen würde ich Sie bitten, dass Sie sie deaktivieren:

Information about the TCP Chimney Offload, Receive Side Scaling, and Network Direct Memory Access features in Windows Server 2008
http://support.microsoft.com/kb/951037/

und

Network connectivity fails when you try to use Windows Vista behind a firewall device
http://support.microsoft.com/kb/934430


Zusammengefasst

Führen Sie bitte aus:
• netsh int tcp set global chimney=disabled
• netsh int tcp set global rss=disabled
• netsh int ip set global taskoffload=disabled
• netsh int tcp set global autotuninglevel=disabled
• netsh int tcp set global congestionprovider=none
• netsh int tcp set global ecncapability=disabled
• netsh int tcp set global timestamps=disabled

Erstellen Sie den Registrierungsschlüssel (falls nicht vorhanden) mit den Werten:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters

Double-click the EnableTCPA registry entry.

Note If this registry entry does not exist, right-click Parameters, point to New, click DWORD Value, type EnableTCPA, and then press ENTER.

To disable NetDMA, type 0 in the Value data box, and then click OK.

3. Treiber updaten

Bitte bringen Sie alle Treiber auf dem Server und Client auf dem neusten Stand. Die Netzwerkkarten-Treiber sind hier sehr wichtig.

4. Reihenfolge der Anbieter auf dem DHCP-Server überprüfen

Öffnen Sie bitte „Netzwerk und Freigabecenter“ auf dem Server, wählen Sie links in dem Menü die Option „Netzwerkverbindungen verwalten“ aus, wählen Sie die Option „Erweiterte Einstellungen“ in dem Menü „Erweitert“ aus (Falls das Menü nicht zu sehen ist, drücken Sie einmal die „Alt“-Taste, damit es angezeigt wird).

Überprüfen Sie bitte die LAN-Verbindung in dem Fenster „Netzwerkkarten und Bindungen“ unter „Verbindungen“. Die aktive LAN-Verbindung sollte als erste in der Liste erscheinen. Falls das nicht der Fall ist, wechseln Sie bitte die Reihenfolge, damit die LAN-Verbindung als erste angezeigt wird.

In dem anderen Fenster „Reihenfolge der Anbieter“ sollte Microsoft Windows Netzwerk als erster Eintrag aufgelistet sein.

5. Teaming deaktivieren

Falls auf dem Server NIC-Teaming eingeschaltet ist, bitte deaktivieren Sie es für Testzwecken.

6. Deinstallieren die DHCP Serverrolle:

Deinstallieren Sie komplett die DHCP Serverrolle auf dem betroffenen Windows Server 2008 R2.


7. DHCP Serverrolle neuinstallieren und Problemaufzeichnung anschalten:

7.1 Schalten Sie die Windows Problemaufzeichnung Anwendung (psr.exe) von dem Kommandozeile an. Die Anwendung zeichnet nach dem Starten des Programs mit “Aufzeichnung starten” die Maus und Keyboard Eingaben auf. Zusätzlich macht es Screenshots mit optionalen Kommentaren.

7.2 Installieren Sie die DHCP Serverrolle neu.

Zusätzliche Informationen über die Installation von dem DHCP Server finden Sie unter dem folgenden Link:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc896553(WS.10).aspx

7.3 Netzwerktrace erstellen:

7.2.1 Laden Sie Microsoft Network Monitor 3.4 von dem unten eingefügten Link herunter:

http://www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?FamilyID=983b941d-06 ...

Installieren Sie das Tool auf dem betroffenen Server.

Vor dem Start des Traces sollten Sie im Netzwerkmonitor folgende Einstellungen vornehmen:

Unter Tools --> Options --> Capture -> Temporary Capture File die "Buffer Size (MB)" auf 150 hochsetzen.

Deaktivieren Sie bitte vorher sämtliche Paketfilter/Firewalls auf dem Client und schließen Sie bitte alle anderen Anwendungen, die einen Netzwerkverkehr verursachen könnten.


a. Starten des NETMON auf dem Server (die Option „New Capture“ in dem Menü.)

b. Capture starten (Klicken Sie bitte auf dem grünen Dreieck „Start“)

c. Ping von Serverseite auf die IP des Default Gateways (Trace-Start-Markierung)

d. Vergeben Sie den Test-Client einen festen IP und pingen Sie den Server an

Bitte teilen Sie mir mit, welche feste IP-Adresse dem Client vergeben wurde.

e. Fehler Reproduzieren („TCP/IP Konfiguration automatisch beziehen“ auf dem Test-Client aktivieren)

e. Erneut Ping von Serverseite auf die IP des Default Gateways (Trace-Ende-Markierung)

f. Stoppen des NETMON (Klicken Sie bitte auf dem blauen Quadrat „Stop“)

Wählen Sie in dem Menü „File“ die Option „Save As“ und geben Sie einen Namen und den Pfad für die Datei ein.


Speichern Sie die .cap Datei bitte unter Verwendung eines entsprechenden Namens und komprimieren Sie diese (.zip, .ace, .rar...etc.). Laden Sie bitte die erstellte Datei auf den Webspace hoch.

Detailierte Informationen zum erstellen eines Netzwerktraces finden sie in diesem Knowledge Base Artikel.

http://support.microsoft.com/kb/148942/de
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2008 R2 partitionieren ? (22)

Frage von malcomxcia zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Upgrade (8)

Frage von VerwirrterUser zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 und Anzeige der DHCP-Workstations (7)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server Firewall - Wie macht ihr das? (14)

Frage von twisters zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall

PfSense OpenVPN beschleunigen

Tipp von Dobby zum Thema Firewall ...

Utilities

CCleaner 5.33 mit Malware infiziert

(25)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Windows Server

Exchange Server 2016 Probleme auf Server 2016 mit iOS 11 Mailapp

Information von Oneplus zum Thema Windows Server ...

Internet

Pirate Bay lässt heimlich Krypto-Miner auf Nutzer-PCs laufen

(5)

Information von BassFishFox zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Problem mit DELL 815R Server und Windows Bluescreen (24)

Frage von Leo-le zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (24)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

JavaScript
gelöst Kopierschutz auf Webseite (13)

Frage von honeybee zum Thema JavaScript ...

Windows Server
Änderung Subnetz an AD Standort (13)

Frage von hansdampf zum Thema Windows Server ...