Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 R2 ML350 G6 Performance Probleme beim Drucken und Dateizugriff

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: cosmicadventure

cosmicadventure (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2010, aktualisiert 15.03.2010, 7128 Aufrufe, 10 Kommentare

Hardware: HP Proliant ML350 G6
Betriebssystem: Windows Server 2008 R2 Standart x64
OS auf 2 Platten Verbund Raid 01
Daten auf 4 Platten Verbund Raid 5
100 Mbit Netz
Windows XP Prof. SP3 Clients

Hallo Community,

ich habe eigentlich einen ganzen Haufen Probleme mit diesem meinem ersten Server 2008 R2 die ich einfach nicht gelößt bekomme.
Der Server ist single DomainController, DNS-Server, DHCP-Server, File und Printserver. Der Server hat bei einem Kunden einen Server 2003 ersetzt. Die alte Domain (ADS) wurde ebenfals durch eine neue ersetzt. IPv6 habe ich soweit wie möglich abgeschaltet.

Problem 1:
Das Drucken ist sehr sehr langsam. Die Drucker hängen an Printservern welche am Server mittels TCP/IP Printerport eingerichtet sind.
Unabhängig davon ob ein Druckauftrag von einer Workstation oder vom Server direkt geschickt wird, es dauert mindestens 20 Sekunden bis an den Druckern das Daten LED anfängt zu blinken. Da sowohl unterschiedliche Drucker als auch unterschiedliche Printserver im Einsatz sind kann es wohl nicht an den Druckern oder Printservern liegen. Es spielt auch keine Rolle ob die Drucker Per RAW oder LPR angesteuert werden. Das ändert an der Geschwindigkeit garnichts. Auch verschiedenste Druckertreiber habe ich ausprobiert, hat jedoch alles nichts genützt. Auch mit verschiedenen Druckprozessoren habe ich herumexperimentiert, ohne Erfolg. Als Workaround spielt nun eine Workstation Printserver. Aber das kanns ja eigentlich nicht sein. Ich habe auch schon in anderen Foren Hilferufe zu diesem Problem gefunden aber keine Lösungen. Der Server 2003 war da viel viel schneller. Da kam der Druckauftrag sofort aus den Druckern.

Hat irgendjemand eine Idee hierzu?


Problem 2:
Der Dateizugriff ist langsamer als beim Server 2003. Bei Word und Excel Dokumenten ist das eigentlich garnicht aufgefallen. Allerdings wird auch ein CAD Programm eingesetzt (ArtiosCAD). Das Programm greift zum Einen auf ein Access DatenbankFile zu welches auf dem Server liegt, und die Dateien der CAD Anwendung sind eben auch etwas größer als ein Word oder Excel Dokument. Beim Speichern sind Wartezeiten von 10-15 Sekunden zu ertragen. Das ging früher rasend schnell.
Beim File kopieren übers Netz via Gigabit hab ich eine durchschnittliche Datenrate von 15 MB/Sec erreicht. Das ist in meinen Augen auch nicht gerade viel...

Hat irgendjemand eine Idee hierzu?
Mitglied: SystemError
09.03.2010 um 20:28 Uhr
Hi,

so wie du das Problem hier schilderst, scheint es mir so als ob da n Virenscanner im Busch steckt. Welche Antivierenlösung benutzt du denn?

Zum 2. Problem:

Ich hatte auch ähnliche Probleme beim Dateizugriff vom Client auf den Server. Hier hat mir der Befehl "netsh interface tcp set global autotuninglevel = disabled" weitergeholfen. Unter Windows 7 konnte ich teilweise einen Ordner erst nach 50 Sek. aufmachen, da hier immer versucht wurde zu performen, was die Zugriffszeit richtig in die höhe getrieben hat.
Bitte warten ..
Mitglied: cosmicadventure
10.03.2010 um 09:28 Uhr
Danke für den Tip zu Problem 2. Das werde ich direkt ausprobieren.

Zu Problem 1, hier ist die Business Lösung von Panda-Software im Einsatz. Sowohl Kommunikations-Client als auch Client-Shield laufen auf dem Server. Sollte es schon reichen das Spoolerverzeichniss auszuschließen? Ich werds einfach mal versuchen.

Danke soweit schonmal...

Gruß Oli
Bitte warten ..
Mitglied: SystemError
10.03.2010 um 17:46 Uhr
Mit Panda hab ich noch keine großen Erfahrungen gemacht, aber der Virenscanner setzt sich ja in das Verbindungsprotokoll und kontrolliert, ob die Verbindung rechtens ist. Ich würd an der Stelle mal die Konfiguration des Virenscanners überprüfen.
Bitte warten ..
Mitglied: cosmicadventure
15.03.2010 um 16:14 Uhr
Selbst mit deinstalliertem Virenscanner und Agenten lösen sich meine Probleme nicht.... inzwischen habe ich einen Case bei HP aufgemacht. Allerdings glaube ich nicht das ich ein Hardware Problem habe. Vieleicht sieht HP trotzdem etwas in den LOGs die ich erzeugt habe.
Bitte warten ..
Mitglied: SystemError
16.03.2010 um 18:42 Uhr
Ich denke auch nicht, dass es ein Hardware Problem ist.
Ist das Gerät noch das gleiche wie der Windows 2003 Server oder wurde die Hardware auch erneuert?
Bitte warten ..
Mitglied: cosmicadventure
17.03.2010 um 13:57 Uhr
Die Hardware ist ne andere. Der Server 2003 war auf einem Wortmann Server installiert. Der 2008 R2 auf einem Proliant ML350 G6. Das kuriose ist das ich die Probleme nun gleich bei 2 Kunden von mir habe. Ebenfals ein Server 2008 allerdings ohne R2 aber auch auf einem ML350 G6. Ich tippe inzwischen darauf das mir irgendwas an der Netzwerkschnittstelle quer schießt. Freitag gibts nochmal einen Satz Firmwareupdates die ich laut HP aufspielen soll (wovon ich mir wenig erhoffe) und dann schau ich mal weiter.

Gruß Oli
Bitte warten ..
Mitglied: majo77
25.08.2010 um 08:20 Uhr
hi, wie wurde letztendlich das Problem gelöst?
Bitte warten ..
Mitglied: RottenSon667
09.11.2010 um 15:48 Uhr
ja DAS interessiert mich auch! @TO: was gibts neues?
Bitte warten ..
Mitglied: cosmicadventure
23.02.2012 um 09:46 Uhr
Leider nein.
Da ich inzwischen weitere Server 2008 im Einsatz habe und sich das Ganze dort ähnlich b.z.w. gleich äußert, habe ich mich mit der Situation abgefunden. Dort wo noch ein Server 2003 mit ihm Netz hängt lass ich diesen als Printserver fungieren.

Das ganze Thema Drucken unter Server 2008 bringt meiner Erfahrung nach eine Menge an Problemen mit. Mal ganz abgesehen von der Treiberproblematik 32-Bit und 64-Bit. Da hat man bei etwas älteren Druckern direkt verloren.

LG Oli
Bitte warten ..
Mitglied: Pezhman
26.04.2012 um 18:37 Uhr
Hallo,
ich habe vorgestern diesen beitrag gesehen und mir ist aufgefallen dass der switch nur 100mbit schnell ist.
Ich habe bei einer meiner Kunden das gleiche Problem gehabt. Es ist auch eine HP ML350 mit windows 2008 Server der das Alte windows 2003 Server abgelöst hat.
Nun beschwerte sich mein Kunde das alles langsammer ist als bei windows 2003. Ich habe auch eine HP 100mbit Switch im einsatz gehabt.
Gestern Abend 100mbit Switch gegen 1Gigabit Switch getauscht und Heute Morgen waren alle mit der Geschwindigkeit zu frieden.............

Lösung bei mir: 100mbit Switch gegen 1Gbit Switch tauschen und freuen.

Mit freundlichen Grüßen
P.Lachin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...