Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 R2 auf neue Hardware umziehen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: wassermine

wassermine (Level 1) - Jetzt verbinden

18.08.2012 um 22:42 Uhr, 11222 Aufrufe, 13 Kommentare

Hi,

Ich möchte einen bestehenden Windows Server 2008 R2 auf eine komplett neue Hardwareumgebung (neues Motherboard, CPU, RAM) umziehen - eine Windowsneuinstallation ist hier also vonnöten.

Ich habe von Windows Server eigene Applikationen eingerichtet (Webdav, Netzwerkfreigabe) und zusätzliche Software wie: FileZilla FTP konfiguriert.

Besteht eine Möglichkeit den Server komplett oder teils umzuziehen, oder muss ich hier alle Konfigurationen selbst am neuen System implementieren?

Danke für Hilfe.
Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: FSX2010
19.08.2012 um 10:57 Uhr
ich würde das einfach testen. Am besten mit einer Image Software. Du könntest auch die Windows eigene Backupsoftware verwenden. Ich habe die Software Diskimage Server von OO-Software gekauft. Mit dieser Software sollte Der Umzug auf jeden Fall Funktionieren wenn Du keine Speziellen Festplattentreiber verwendest. Der Festplattentreiber sollte auf Treiber die der Server 2008 liefert zurückgestellt werden.

AD ist aber nicht installiert? Oder?
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
19.08.2012 um 12:07 Uhr
Nuja, eigentlich kein großes Problem. Kannst den Server auch via Image verschieben. Musst halt beachten dass du dann natürlich ein paar Dinge nachkonfigurieren musst. Etwa IP-Einstellungen, evtl mit Netzwerkadaptern verbundene Bindungen (die gehen nämlich verloren, da neue NIC), Aktivierung, etc.

Was du vorher machen solltest wäre die Treiber der zukünftigen Hardware zu installieren, speziell die vom Raidcontroller. Wenn die Treiber meckern dass sie ihre Hardware nicht finden dann eben via pnpinstall reinkloppen.

Ansonsten, wie FSX2010 schon sagte: Aufpassen wenn die AD oder DHCP-Server Rolle installiert ist. Solltest das Ding vielleicht erstmal in einem eigenen Netz testen bevor du den Server wieder in die freie Wildbahn, sprich Produktivnetz, lässt.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: wassermine
19.08.2012 um 12:18 Uhr
AD oder DHCP ist nicht eingerichtet. Ich wusste nicht, dass man so zentrale Hardware einfach austauschen kann. Habe gelesen, dass man evtl. eine Systemreparatur mit der Installations-CD durchführen muss...

Läuft der Server denn dann trotzdem gut und effizient?`Wenn man solche Dinge früher mit Windows XP gemacht hat, dann wurde das System irgendwie merklich langsamer...

Ich wechsel von einem Intel P4 3 GHZ auf einen Intel Core 2 Quad Q9000 (o.ä. Bezeichnung, jedenfalls den Q9)
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
19.08.2012 um 12:30 Uhr
Zitat von wassermine:
AD oder DHCP ist nicht eingerichtet. Ich wusste nicht, dass man so zentrale Hardware einfach austauschen kann. Habe gelesen, dass
man evtl. eine Systemreparatur mit der Installations-CD durchführen muss...

Systemraparatur wie mal unter XP gibt es so erst einmal nicht mehr.
Die Hardwareerkennung installiert meist die Fehlenden Komponenten. Ansonsten muss Du diese nachinstallieren.

Läuft der Server denn dann trotzdem gut und effizient?`Wenn man solche Dinge früher mit Windows XP gemacht hat, dann
wurde das System irgendwie merklich langsamer...

Langsamer sollte Dein System nicht werden.


Ich wechsel von einem Intel P4 3 GHZ auf einen Intel Core 2 Quad Q9000 (o.ä. Bezeichnung, jedenfalls den Q9)

Produktiv? Oder Private Nutzung?
Bitte warten ..
Mitglied: wassermine
19.08.2012 um 12:34 Uhr
Produktiv? Oder Private Nutzung?

Es ist ein privater Server, allerdings läuft dieser 24/7 und ist für eine zentrale Datenablage, online-Speicherdienste etc. vorhanden. Es ist also nicht so kritisch. Ich klone nun mit Acronis die Systemplatte und teste es auf der neuen Hardware
Bitte warten ..
Mitglied: wassermine
19.08.2012 um 23:03 Uhr
leider kann ich Windows nicht reparieren. Wenn ich nun das System starte normal auf der neuen Hardwareumgebung, kommt natürlich ein Bluescreen. Wenn ich dann F8 drücke bevor Windows startet, dort dann "Reparieren" wähle, sagt er, das System sei fehlerhaft, ich müsste von der DVD booten und so das System wiederherstellen. Mache ich dies, sucht Windows allerdings nach einen Systemabbild, was doch nichts bringt, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
20.08.2012 um 07:48 Uhr
habe ich Dir doch geschrieben das das nicht mehr so geht. Hast Du vorher vom Festplattencontroller die Treiber auf die mitgelieferten von Microsoft zurückgestellt?
Bitte warten ..
Mitglied: b11ck
20.08.2012 um 07:57 Uhr
Was für ein Bluescreen kommt denn überhaupt?
Wie von den anderen geschrieben ist es praktisch immer der Festplattencontroller.
Was ist denn verbaut? Normaler PC der als Server betrieben wird? Stell doch testhalber auch mal die SATA-Modi um.
Bietet Dein Acronis Universal Restore? Wäre auch ein Versuch wert...

Grtuss
Bitte warten ..
Mitglied: wassermine
20.08.2012 um 08:03 Uhr
Ich habe mit Acronis True Image Home (nicht der aktuellen) Version von der Original auf eine neue Platte komplett alles geklont (es sind beide die gleichen Modelle von WD) und mit dem "Klon" den Start im neuen Server probiert. Es wird auf beiden Servern der onboard SATA-Controller verwendet, für den allerdings kein Treiber von CD o.ä. extra installiert werden muss.

Wegen des Bluescreen schaue ich gleich nochmal nach.

Von der Hardware ist es ein normaler Heim-PC und mein Acronis bietet kein Universal Restore
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
20.08.2012 um 11:15 Uhr
Zitat von wassermine:
Von der Hardware ist es ein normaler Heim-PC und mein Acronis bietet kein Universal Restore

Genau hier ist dein eigentliches Problem.
Wenn du diesen Umzug mit einer kommerziellen Software machen möchtest, wozu ich auch unbedingt raten würde, dann nimm auch das richtige Produkt.
Also Adonis B&R mit Universal Restore oder Symantec System Recovery.
Alles andere ist basteln und hoffen.
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
20.08.2012 um 11:33 Uhr
Dochj Acronis bietet auch für die Homeversion Universal Restore aber das geht natürlich mit dem Server OS nicht. Aber man könnte OO-Diskimage Server verwenden. Kostet ca. 100.--€ und der Treiber kann untergeschoben werden.
Sind die Sata Treiber denn wirklich von MS? Wenn nicht dann würde ich unter dem noch laufenden Server die Standard MS Treiber für den Controller installieren und dann mit der Sicherungssofteware vom Server eine Backup/Restore versuchen. Leider ist das auch nicht sichergestellt das alles läuft.

Vieleicht ist es einfacher den Server neu aufzusetzen da dieser nur "Privat" läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: b11ck
20.08.2012 um 15:42 Uhr
Zitat von wassermine:
Ich habe mit Acronis True Image Home (nicht der aktuellen) Version von der Original auf eine neue Platte komplett alles geklont
(es sind beide die gleichen Modelle von WD) und mit dem "Klon" den Start im neuen Server probiert. Es wird auf beiden
Servern der onboard SATA-Controller verwendet, für den allerdings kein Treiber von CD o.ä. extra installiert werden
muss.


Ob die HDDs gleich sind, juckt nicht. Interessant sind die unterschiedelichen SATA-Chipsätze. Schon möglich dass Windows beide unterstützt, aber gleich sind sie desshalb sehr wahrscheinlich doch nicht.

Wenn Du Deinen ursprüngliche Server im IDE-Modus (im BIOS irgendwo bei SATA-Settings) zum booten bringst, könntest Du neu imagen und den neuen Server ebenfalls im IDE-Modus läufen lassen. Ist etwas langsamer, aber ob man das in der Praxis wirklich merkt.

Frühter (bei Windows 2003) konnte man auch diese Methode hier anwenden http://support.microsoft.com/kb/314082
. Ist aber nicht ganz trivial.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: wassermine
20.08.2012 um 18:46 Uhr
hm, ich habe bisher noch kein Ergebnis erzielt. Leider fehlt mir für die Neuinstallation derzeit die Zeit. Ich werde dann wohl einfach auf Server 2012 warten und mit dieser Version eine Neuinstallation auf neuer Hardware starten.

Danke für eure Hilfe und die zahlreichen Tipps.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...