Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 R2 - RDS erzeugt keine Shadow-Keys in der Registry

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: spathi

spathi (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2011, aktualisiert 19:50 Uhr, 3659 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

wir nehmen zurzeit unsere neue Citrix-Farm (XenApp 6) in den Parallelbetrieb und uns ist im Zuge dessen ein schwerwiegendes Problem aufgefallen:

Unter Windows Server 2003 kannte ich es so, dass bei Installation einer neuen Anwendung (natürlich mit Aufruf "change user /install") in der Registry eine Schattenkopie des Anwendungszweiges erstellt wurde. Unter Server 2003 landeten die besagten Einträge dann hier: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Terminal Server\Install

Unsere neue Farm läuft unter Windows Server 2008 R2 und erzeugt bei Installation diese Einträge eben NICHT! Weder im oben genannten Zweig, noch unter "...\wow6432node\...".
Und jetzt das absolut kuriose: Unter Windows Server 2008 Standard werden die Einträge ganz normal geschrieben Oo

Hat jemand eine Idee, warum das so sein könnte?

Seit R2 heißen die "Terminal Services" zwar "Remote Desktop Services", aber das ist meines Wissens auch die einzige Änderung in dem Segment. Ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende. Eine stundenlange Suche im Web blieb leider auch ohne Erfolg.

Vielen Dank schon einmal im Voraus.


Gruß
Benjamin P.
Mitglied: dominicr
06.09.2011 um 13:22 Uhr
Hallo Benjamin,

hast du hierzu weitere Infos gefunden? Ich versuche seit gestern Informationen zu diesem Problem zu finden, bis anhin war ich mir aber nicht einmal sicher ob ich nicht der einzige mit diesem Problem bin. Es werden keine Shadowkeys erstellt, unabhängig davon ob ich die Keys über Setups erzeuge oder manuell in der Registry erfasse.

Der einzige Hinweis soweit ist folgender Kommentar im Technet:

Changes in Windows 2008 R2
In Windows 2008 R2 this no longer applies. Windows 2008 R2 will now correctly capture this information without the need of placing the server in install mode or getting users to log off.


Gruss Dominic
Bitte warten ..
Mitglied: spathi
10.09.2011 um 14:15 Uhr
Hallo Dominic,

wir sind dem Problem leider bisher auch nicht auf die Schliche gekommen. Zwar habe ich auch den Eintrag im Technet gelesen, er stammt aber aus der Community und nicht offiziell von Microsoft, weshalb ich dem nicht all zu viel Glauben schenken wollte.

Wir haben unsere neue Citrix-Farm jetzt schlussendlich einfach mit Software betankt. Noch sehen wir da auch kein Problem, da die Shadow-Keys ja erst interessant werden, wenn die ersten Updates bzw. Änderungen an der Software gemacht wurden. Wenn es dann so weit ist, dann heißt es hoffen, dass anschließend noch alles läuft

Ich bin während meiner Recherchen allerdings über einen interessanten Artikel gestoßen, der die Shaow-Keys als Relikt vergagener Zeiten beschreibt:
http://www.sepago.de/nicholas/2008/07/08/shadow-keys-a-relict-from-anci ...

Die neue Lösung für alle Probleme soll demnach die Anpassung via Group Policy sein und genau das ist auch unser Notfallplan, falls nach den ersten Software-Updates die Benutzer mit Problemen zu kämpfen haben. Seit XenApp6 haben wir der GP sowieso mehr Aufgaben zugewiesen (wir arbeiten z.B. nicht mehr mit Anmeldetexten), daher wollen wir es über genau die Schiene versuchen, falls die Benutzer sich nicht automatisch die neuen Einträge ziehen sollten.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.


Gruß
Benni
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2008 R2 RDS - Domänenprofil Speicherort
gelöst Frage von SkyemugenWindows Server5 Kommentare

Hallo zusammen! Nach vielen vielen Jahren ist bei uns nun doch der technische Umbruch in der Server/Client Struktur angebrochen. ...

Windows Server
RDS unter Windows Server 2012 R2
gelöst Frage von WirdnochWindows Server3 Kommentare

Ein herzliches Hallo an alle! Ich habe nun meinen ersten Server 2012 installiert ( eine ganz normale Standardinstallation, wenn ...

Windows 7
SMBv2 Registry Keys - Was machen die?
gelöst Frage von agowa338Windows 71 Kommentar

Hallo, kann mir jemand sagen, welche Auswirkungen die Befehle: auf mein Windows 7 System haben? Ein Dienstleister von uns ...

Windows Server
RDP-Anmeldung ohne Passwort an Windows 2008 R2-RDS
Frage von 119713Windows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen RDS der bereits in einer AD eingebunden ist und auf dem sich Benutzer ganz ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 10 StundenViren und Trojaner1 Kommentar

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 14 StundenRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Internet

Was nützt HTTPS, wenn es auch von Phishing Web-Seiten genutzt wird

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenInternet17 Kommentare

HTTPS richtig einschätzen Ob man eine Webseite via HTTPS aufruft, zeigt ein Schloss neben der Adresse im Webbrowser an. ...

Webbrowser

Bugfix für Firefox Quantum released - Installation erfolgt teilweise nicht automatisch!

Erfahrungsbericht von Volchy vor 4 TagenWebbrowser8 Kommentare

Hallo zusammen, gem. dem Artike von heise online wurde mit VersionFirefox 57.0.1 sicherheitsrelevante Bugs behoben. Entgegen der aktuellen Veröffentlichung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Vmware
DOS 6.22 in VMWare mit CD-ROM
gelöst Frage von hesperVmware10 Kommentare

Hallo zusammen! Ich hab ein saublödes Problem. Es ist eine VMWare mit DOS 6.22 zu erstellen auf dem ein ...

Voice over IP
Telefonstörung - Ortsrufnummern kein Verbindungsaufbau
Frage von Windows10GegnerVoice over IP10 Kommentare

Hallo, sowohl bei uns als auch beim Opa ist es über VoIP nicht möglich Ortsrufnummern anzurufen. Es kommt nach ...

Cloud-Dienste
PIM als SaaS Nutzungsgebühr
Frage von vanTastCloud-Dienste8 Kommentare

Moin, wir haben uns ein PIM (Product Information Management) nach unseren Ansprüchen für viel Geld als SaaS-Lösung bauen lassen. ...