Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 R2 Staus nicht verfügbar

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: migidi

migidi (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2011, aktualisiert 15:00 Uhr, 3950 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich habe ein kleines Problem, welches ich bisher nicht lösen konnte. Ich habe in keinem Forum eine Antwort bzw. eine Lösung dazu gefunden und hoffe, das hier noch jemand eine Idee hat.

Zur Systemumgebung:

PDC - Windows Server 2008 R2 64 Bit mit SP 1 - er ist GC Server und besitzt alle FSMO Rollen - auf diesem läuft auch der DNS und DHCP Dienst für die Domäne

SDC - Windows Server 2003 R2 32 Bit mit SP 2 - er ist zweiter GC Server

Mit dcdiag werden keinerlei Fehler ausgegeben, er hat bei allen Test den Status "bestanden".

Mit repadmin zeigt er alle durchgeführten Replikationen vom PDC zum SDC und umgedreht als erfolgreich an.

Im Bereich des DNS entstehen keine Fehler.... beide DC´s sind gegenseitig mit der IP des anderen konfiguriert.

Namensauflösung geht in beiden Richtungen ohne Fehler und Probleme.


Zu jetzt zum Problem:

In der Verwaltung der AD werden mir bei der Möglichkeit den Domänencontroler zu ändern beide Domänencontroler angezeigt. Der SDC wird mir mit dem Status Online angezeigt, der PDC wird mir mit dem Status nicht verfügbar angezeigt.

2485804c07e766da4a01949d77a504f4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Problem wo und warum ist mir das aufgefallen, diese DC´s halten eine Vertrauensstellung in einen anderen zweiten Standort und die Vertrauensstellung funktioniert nicht mehr vollständig. In die Richtung zum zweiten Standort funktioniert die Vertrauensstellung gestestet mit der Funktion überprüfen im Modul AD Vertrauuensstellungen. Bei der Überprüfung vom Standort zwei aus zum Standort eins wo die beschriebenen DC´s stehen, kommt sofort die Fehlermeldung das für die angegebene Domäne keine DC´s gefunden werden können.

a91e18913556de01b0a70f926a5dd9a3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die Namensausflösung funktionen in beiden Standorten in beide Richtungen ebenfalls ohne Probleme.

Und dies ist eigentlich das ganze Problem, warum trägt der PDC den Status nicht verfügbar? Und wie kann ich dies ändern?

Ich hoffe ich habe alle notwendigen Informationen in den Text gepackt ansonsten fragt bitte einfach nochmal nach.

DANKE vorab für die Unterstützung!

Gruß Mario
Mitglied: 60730
27.10.2011 um 15:02 Uhr
moin

ich tu mir da immer etwas schwer, wenn ich PDC/SDC/BDC lese....
Im Bereich des DNS entstehen keine Fehler.... beide DC´s sind gegenseitig mit der IP des anderen konfiguriert.
  • Ist in meinen (in den Redmonder) Augen suboptimal - jeder sein eigener - auch wenns beim starten der DCs einen eventlogeintrag gibt.
"möglicherweise" bekommst du so auch
Der SDC wird mir mit dem Status Online angezeigt, der PDC wird mir mit dem Status nicht verfügbar angezeigt.
das weg....

  • Vertrauenstellung - du meinst Domain A in Standort1 hat einen beidseitigen trust zur Domain B in Standort2?

  • wenn ja - wie sind die miteinander verbunden?
  • passen die Uhrzeiten?

Und dies ist eigentlich das ganze Problem, warum trägt der PDC den Status nicht verfügbar? Und wie kann ich dies ändern?

Da reichts ja eigentlich schon, wenn sich der RPC Server verabschiedet hat - im ernst - da eine (besser) den Grund auf Anhieb zu finden, das wird schwer...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
27.10.2011 um 15:26 Uhr
Zitat von 60730:
moin
Mahlzeit,
ich tu mir da immer etwas schwer, wenn ich PDC/SDC/BDC lese....
Sei mal nicht so streng.
Mario hat es schon relativ ordentlich beschrieben.
> Im Bereich des DNS entstehen keine Fehler.... beide DC´s sind gegenseitig mit der IP des anderen konfiguriert.
  • Ist in meinen (in den Redmonder) Augen suboptimal - jeder sein eigener - auch wenns beim starten der DCs einen eventlogeintrag
gibt.
Dem möchte ich widersprechen. Wenn die DCs im selben LAN und nicht über eine wackelige VPN-Verbindung mit einander verbunden sind, sollten die DCs schon über Kreuz eingetragen werden.
Schau dir mal folgenden Beitrag von Yusuf an: http://blog.dikmenoglu.de/Welcher+DNSServer+Sollte+Eingetragen+Werden.a ...

"möglicherweise" bekommst du so auch
> Der SDC wird mir mit dem Status Online angezeigt, der PDC wird mir mit dem Status nicht verfügbar angezeigt.
das weg....
Das kann er mal testen, ich glaube aber nicht, dass es daran liegt.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
27.10.2011 um 16:15 Uhr
salü Goscho.

Naja Streng - ich frag ja nur, weil ich es gern genau hab...

Nun steck ich wegen dem anderen aber in der Breduille....

Yusuf schreibt was anderes, akls ich in meinen letzten MSpress Büchern gelesen habe
Yusuf werkelt seit neuestem bei so einer Firma in Bad Homburg und macht einen auf sympatischer Marktführer... *lach*

Und wegen dem letzten Absatz - du ehrlich - ich eigenlich auch nicht, dass ist so ein fall, wo man sehr wahrscheinlich selbst vorm monitor erstmal zwischen einzelnen Bäumen und Wald unterscheiden muß...

obwohl, Wald Bäume .....

"Falls" wir das Thema mit x64 Werkzeug erkennt 32bit Gurke nicht und oder umgekehrt haben...
Dann....sind das wieder zwei Baustellen, die scheinbar zusammenhängen.....

Gruß

edit
PDC - Windows Server 2008 R2 64 Bit mit SP 1
SDC - Windows Server 2003 R2 32 Bit
jaja - Wald Bäume, wenn man(n) sich von SDC/PDC in die irre führen läßt, liesst man nicht weiter....

Von daher - nehme ich fast alles zurück und behaupte das Gegenteil....
@TO - machs mal umgekehrt, nicht auf der Gurke, von der die screenshoots sind, sondern von den beiden anderen...
/edit

edit²
naja ...das ist aber schon "konstruiert" und geht davon aus, dass die replikation eh nicht läuft und dann fängt die spirale an...
Wenn man(n) sowas hat, dann hat man einen echten Stein am Bein - Method 2 sagt ja eigentlich auch....

Typisch M$, der eine weiß nicht, was der andere schreibt *lach*
/edit²
Bitte warten ..
Mitglied: migidi
28.10.2011 um 20:16 Uhr
Hmmmm euch zu folgen ist echt schwer...lach

So einen wirklichen Ansatz höre ich in eueren Texten leider nicht wirklich raus.

Welche Screenshots helfen weiter?

Bitte warten ..
Mitglied: migidi
31.10.2011 um 10:55 Uhr
hmmm keiner eine Idee....???

Ich habe inzwischen auch nochmal die Replikation erzwungen udn die FSMO Rollen geprüft...alles leider ohne erfolg.

Die Uhrzeiten stimmen auch bei beiden Dc´s so das hier auch eine Fehler bei der Kommunikation auftreten dürfen.

Repadmin meldet auch alle Replikationmit Erfolg und Fehlerfrei durchgeführt.

Die Ereignisanzeige habe ich nochmal geprüft langer Zeit trat der Fehler 2092 mal auf, das ihm die Erstsyc. fehlt......diese wurde aber behoben und auch positiv zurück gemeldet....

hmmmmmmm grübel
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
31.10.2011 um 12:31 Uhr
Moinsen,

hmmm keiner eine Idee....???

ähh?
@TO - machs mal umgekehrt, nicht auf der Gurke, von der die screenshoots sind, sondern von den beiden anderen...

Meint - dass du mal auf den 64 Bit Kasten gehen sollst und das ganze von da aus machen mußt um die Vermutung - die du mir eben bestätigt hast - nochmal zu verifizieren.

Nochmal - 64 bit Gui und 32 Bit Admin Werkzeuge mögen sich nicht - wenn du da siehst, dass der eine den anderen nicht findet - liegt es daran und nicht daran, dass die Kisten sich nicht finden.

Siehe auch - im Eventlog keine Fehler und laut dcdiag / Repadmin läuft alles...

Und nein - was sich die Praktikanten da gedacht haben frag mich nicht..
Bitte warten ..
Mitglied: migidi
31.10.2011 um 20:25 Uhr
Hallo,

ich das ganze von der 64 Bit "Kiste" gemacht.das sind auch die Screenshots.

repadmin, Eventlog....steht nirgends was drin...das ist aj das Problem
Bitte warten ..
Mitglied: migidi
06.11.2011 um 20:16 Uhr
hmmm sind dem einen oder anderen vieleicht noch Ideen gekommen, zu diesem Thema?

Alternative...wäre ich stufe den DC runter übergebe alle rollen an den PDC und ziehe ihn dann mit DCPROMO wieder hoch.....Ein Aufwand.....aber vermutlich irgendwie der einfachtse Weg...

Gruß Mario
Bitte warten ..
Mitglied: migidi
08.11.2011 um 10:22 Uhr
Wie gesagt, habe ich das unten geplante Manöver durchgezogen - leider mit dem gleichen Ergebnis. Der Server hat immer noch den Status nicht verfügbar.

Aus dem 2008 R2 64 Bit Server (nicht verfügbar) laufen keine Fehlermeldungen hoch, er berichtet das alle DNS Zonen erfolgreich übertragen wurden - allerdings wirft er eine Warnung aus. Ereigniss ID 4013 der DNS wartet darauf, das die ADS anzeigt das die Erstsyncronisierung erfolgreich abgelaufen ist.

Als weitere Informationen schreibt er aber, das alle Zonen erfolgreich übertragen sind und nun bereit ist

Rafft der Server nur nicht, das er eigentlich so weit ist und los legen kann?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...