Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2008 R2 Terminalserverzugriff auf Office

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: biotentakel

biotentakel (Level 1) - Jetzt verbinden

07.08.2009, aktualisiert 12:18 Uhr, 4352 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Tag,

hat einer erfahrungen im bezug auf Windows Server 2008 R2 Terminalserverzugriff auf Office? vorallem interessieren mich die Versionen von Office die dies unterstützen.
Auf der Hompage von Microsoft habe ich ncihts gefunden. Selbst unter Systemvoraussetzungen steht dort ncihts.
Mitglied: education
07.08.2009 um 12:23 Uhr
office 2003 und 2007 laufen auf den TS
Bitte warten ..
Mitglied: designroffel
07.08.2009 um 13:19 Uhr
dem Thema möchte ich mich gerne anschließen:

Ich habe gestern einen W2k8 Enterprise aufgesetzt und die Bestandteile des Office 2007 als RemoteApps installiert. Terminalservices sind auch soweit ich das überblicken kann ordentlich konfiguriert. Im Endausbau soll es nur möglich sein, vom LAN die Apps starten zu können.

Warum das zu Thema passt: Mit Windows 7 RC und Vista klappt der Zugriff auf die Apps einwandfrei. Mit Win XP SP3 kann ich mich zwar problemlos per mstsc auf dem Server anmelden, beim Zugriff auf die RemoteApps bekomme ich im "Details"-Fenster immer den (Remote-Server-)Login-Screen angezeigt, der mir dann sagt, dass Benutzername oder Kennwort falsch seien.

Vielleicht weiß ja jemand, ob das (unwahrscheinlicherweise) mit dem Office zusammenhängt oder es da ein anderes, grundlegendes und von mir nicht gefundenes Proplem gibt?
Bitte warten ..
Mitglied: education
07.08.2009 um 13:27 Uhr
liegt an der anmeldung.

schonmal mit

domainname\username probiert dann sollte es klappen
Bitte warten ..
Mitglied: biotentakel
07.08.2009 um 16:20 Uhr
Hallo education und danke für die schnelle rückantwort.

eine Frage habe ich noch.
Wenn du sagst office 2003 und 2007 laufen, meinst du damit alle Versionen ?

also das basic, standard, small business, professional ,ultimate , professional plus und die enterprise edition?
Bitte warten ..
Mitglied: designroffel
09.08.2009 um 12:57 Uhr
@biotentakel

es funktionieren alle Versionen. Welche Du davon über den Assistenten zum Hinzufügen von Terminalserver-Programmen installierst ist egal. Die Versionen unterscheiden sich ja ohnehin eigentlich nur in den mitgelieferten Programmen. Ob sich ein über den TS geladenes "Sonderprogramm" wie Groove genauso verhält wie ein lokal installiertes kann ich allerdings auch nicht sagen.

@education

ja, habe ich probiert. Ich habe alle Varianten rauf und runter getestet, extra neu Benutzer (auch in der Gruppe der Remotedesktopbenutzer) und Admin angelegt, die Passwortrichtlinien und den Gruppenrichtlinien testweise abgeschaltet, ...

klappt trotzdem nicht mit den XP SP3 Maschinen.
Bitte warten ..
Mitglied: net2010
22.10.2009 um 15:39 Uhr
du brauchst nur eOpen Lizenzen.. dann läuft office auf einen TS
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows Server 2008 R2 Platte spiegeln - unterschiedliche Platten? (2)

Frage von imacer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst MSSQL 2016 Express auf Windows Server 2008 R2 Standard? (2)

Frage von TiCar zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Verknüpfungen über AD verteilen Windows Server 2008 R2 (7)

Frage von Vsadm07 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...