Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 R2 x64

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: WNelkel

WNelkel (Level 1) - Jetzt verbinden

07.01.2011 um 19:50 Uhr, 4409 Aufrufe, 12 Kommentare

Ich habe noch nicht so viele Server installiert und möchte vorab eventuell auftretende Probleme "umschiffen"

Hallo liebes Forum,

ich hatte ca. 5 - 6 Jahren eine gut funktionierenden SBS 2003 mit Exchange-Server laufen.
Seit ca. 1 Jahr ist dieser Server irgendwie krank. Diverse Dienste starten nicht mehr etc.
Jetzt ist pünktlich zum Jahreswechsel der Server dahingehend kaputt, dass die Exchange-Datenbank
offenbar tot ist.

Lange Rede kurzer Sinn...

Ich habe mir jetzt einen HP ML350-G6 Server mit 6GB RAM und 1 x Xeon 5520, 3 x 146 GB SAS SFF HotSwap-Platten gekauft.
Diese möchte ich im Raid 5 laufen lassen.

Nun meine Frage.

Gibt es irgendeine Anleitung (leichtverständlich) wie man den 2008 ordentlich installiert?
---Windows Server 2008 R2 x64---

Ich muss ja wohl DHCP, DNS, Routing und RAS-Dienste neu konfigurieren.
Die Einstellungen meines alten 2003 Servers kann ich ja noch aufrufen.
Ist es möglich diese Einstellungen MANUELL im 2008 einzutragen oder ist hier die Konfiguration
völlig anders?


Weiter bereitet mir die Auswahl des richtigen Exchange-Servers Kopfschmerzen.
Als mögliche Varianten hätte ich den 2007 SP1 oder 2010 zur Auswahl.

Emails rufe ich über POPCON ab, was lt. Hersteller für beide Versionen funktioniert.

Was empfiehlt Ihr mir. Exchange ist vorallem wegen OWA unheimlich wichtig für mich, wobei
ich mich auch von aussen über eine DYNDNS-Adresse per VPN mit meinem Server verbinde und somit
Zugriff mit Outlook 2010 auf meinen Exchange habe.

Ja, ist alles vielleicht etwas laienhaft ausgedrückt, aber vielleicht hat jemand ja nen guten Tipp für mich.

Die Installation möchte ich übermorgen Sonntags machen, da erfahrungsgemäß Sonntags die wenigsten
Mails kommen

Wünsche ein angenehmes Wochenende



Willi
Mitglied: education
07.01.2011 um 20:22 Uhr
hallo erst mal...

ich bezweifel mal das es am sonntag fertig wird. wenn du jetzt noch nicht mal ex2007 bzw 2010 entschieden hast...

wenn würde ich den 2010 nehmen, ist besser läuft stabiler...
aber!!!
mit deinen server den du da hast wirst nicht glücklich werden was den exchangebetrieb angeht. den ein exchangeserver auf einen DC ist ein NOGO und unsupported von MS

oder wie hast du dir das ganze vorgestellt?

den SBS offline setzen und alles auf den neuen server einrichten?

sorry aber mit den paar info die du hier gibst die antwort:

RAID einstellen mit Smartstartcd
Win2k8 DVD einlegen
immer weiter klicken
fertig


also mehr info wären nicht schlecht.
was hast du genau vor? beide server parallel zu laufen?
neue domain?
domain migrieren?
exchange komplett neu?
exchange migrieren?

usw.
Bitte warten ..
Mitglied: WNelkel
07.01.2011 um 20:32 Uhr
Hallo,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Tja. Ich hab eine kleine Domäne und da lief bislang der Exchange 2003 problemlos. Sind ja auch nur 4 Nutzer.
Ich möchte eine komplett neue Domäne erzeugen. Der alte Server soll raus aus dem Netz.
Ja, ich möchte den SBS offline setzen und alle auf dem neuen Server einrichten.

Ich möchte eine neue Domäne erstellen, Exchange (2010 wenn Du sagst ist stabiler,... ok) neu aufsetzen.

Eine Migration von Exchange kommt nicht in Frage, da hier offenbar ein massives Problem mit der Datenbank besteht.
Vermutlich Plattendefekt.

Zum Schluss soll nur noch der 2008 R2-Server als DC laufen, Exchange 2010 (vielleicht auch in einer VM-Ware mit 2008 Standard),

Ja... so hab ich mir das vorgestellt

Komisch?
Bitte warten ..
Mitglied: dmc-net
07.01.2011 um 20:35 Uhr
Ich könnte dir ein E-Book anbieten, wie man MS Server 2008R2 einrichtet.



Oder schau die mal galileo openbook an.Ich glaube da gibts auch openbook zu lesen in html format.


Es wäre vorteilhaft wenn du uns mal sagen würdest welche version du von 2008r2 verwenden willst.

Schönen Abend noch
Bitte warten ..
Mitglied: WNelkel
07.01.2011 um 20:40 Uhr
Ich möchte

Windows Server 2008 R2 Enterprise

installieren
Bitte warten ..
Mitglied: dmc-net
07.01.2011 um 20:40 Uhr
Willste dein Exchange Virtualisieren?

Denn müsste dein 2008R2 nur normal installieren vllt mit DHCP

denn in VMWare 2008R2 Virtual mit Exchange
beim virt. 2008r2 musste denn domain einrichten.
z.b. starfleet.dns
Bitte warten ..
Mitglied: dmc-net
07.01.2011 um 21:07 Uhr
Also willst du dein Exchange virtualisieren oder nicht?
In deiner Umgeung lässt sich sowas problemlos machen.

wenn du irgendwelche tips brauchst sag bescheid.

MfG Dimitri
Bitte warten ..
Mitglied: WNelkel
07.01.2011 um 21:35 Uhr
Mit Virtualisierung kenn ich mich nicht so gut aus.
Ist es denn absolut unmöglich nen Exchange auf den DC zu installieren?

Ich hab ja nur 4 User...

Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
07.01.2011 um 21:45 Uhr
Tag

Ich hab ja nur 4 User...

Genau darum ist dein 2008 Enterprise der totale Overkill. Nimm lieber den neuen Small Business Server 2011 Standard, dort ist Exchange 2010 auch bereits integriert und die Installation ist viiieeeelllll einfacher, als wenn du bei einem 2008 Enterprise die Rollen einzeln konfigurieren musst und dann noch auf einem virtuellen Server obendrauf den Exchange einrichten musst. Vor allem bei einem Exchange-Server ist das nicht einfach nur "Weiter" => "Weiter" => "Weiter". Es ist nicht alles so einfach, wie es in der Werbung suggeriert wird.
Der Small Business Server hat einen relativ einfachen Assistenten, den auch ein Nicht-Profi bedienen kann.

Ist es denn absolut unmöglich nen Exchange auf den DC zu installieren?

Unmöglich nicht, aber ich habs mal versucht und bin kläglich gescheitert. Der WSUS lief nicht mehr und auch der IIS war nicht mehr erreichbar. Ich musste den Exchange wieder manuell deinstallieren (d.h. Dateien von Hand löschen und Registry-Einträge von Hand herauslöschen) und den IIS und den WSUS komplett neu installieren. Lass die Finger davon, mach es einfach nicht!!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: WNelkel
07.01.2011 um 21:54 Uhr
Ist der Small Business Server 2011 denn im Microsoft Action-pack enthalten?

Ich glaub nicht. Zumindest sehe ich ihn nicht in meinen Software-Downloads...
Bitte warten ..
Mitglied: WNelkel
07.01.2011 um 21:59 Uhr
Ich hätte Small Business Server 2008 - Standard zur Auswahl...

Ist da auch ein Exchange-Server mti integriert?
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
07.01.2011 um 22:04 Uhr
Ja, SBS 2008 beinhaltet Exchange 2007.
Bitte warten ..
Mitglied: Oldmcreher
08.01.2011 um 14:44 Uhr
Ich schliesse mich den Vorredner an.

Wenn Du den DC und Exchnage auf einer Hardware betreiben wollen würdest, benötigst Du ja schonmal min. zwei W2K8R2 Serverlizenzen.

1x Für den Exchange Server
1x Für den DC

Dann würde ich W2k8R2 auf der Hardware installieren und den Hyper-V.

Zwei Virtuelle Server 1x Exchange und 1x DC

Den Hyper V NICHT in die Domäne bringen weil Du dann Probleme beim Neustart des Hardwareservers bekommen kannst.

Die Hardware würde ich dann aber auch auf 2 CPU`s erweitern UND 12 GB Arbeitsspeicher nehmen .. und ein Raid 5 mit 3 HDD`s ist auch nicht wirklich effizient. (da sollte man schon 5 und mehr Disks nehmen ... Lieber Raid 10 mit 4 Disks

Der Aufwand / die Kosten für die Aktion ist aber nicht geeignet für 4 Personen ... Somit bleibt Dir dann der SBS .

Gruß,
Oldmcreher
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...