Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2008 rs2 IP Problem da ein Normaler PC mit am Netzwerk hängt!

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: talos1990

talos1990 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2013, aktualisiert 23.09.2013, 2676 Aufrufe, 10 Kommentare, 2 Danke

Hallo,
Ich habe einen neuen Windows Server 2008 rs2 auf einem vorhergeweßenen Linux Server installiert!
In diesem PC befindet sich die ON-Board Netzwerkkarte und eine externe!

Das CAT 5e Kabel ist in der Externen Netzwerkkarte gesteckt! (ON-Board vielleicht defekt)

f3d375b08ae02e7c23d4cb40e46c99dd - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern 89a665a8e172a5757bb77e33ec9ac939 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Windows Server 2008 rs2 Installation ohne Probleme und nun sollte es los gehen!

Kabel in die Netzwerkkarte und wollte beginnen die Remote Control Software zu installieren!
Zu erst hatte ich einige Probleme da ich über den Webbrowser "wieistmeineip.de" aufgerufen habe und die IP herauskopiert habe!

Danach ging ich zu meinem Normalen PC und wollte gleich mal testen ob ich mich mit der PC per "RDP" Remotedesktop verbinden, aber leider ging dies nicht!

Ich schaute in meiner Fritzbox nach der IP und habe dann einfach mal den PC namen in der RemoteDesktopverbindung eingegeben! ( Es geht wunderbar)

Wenn ich es aber über die IP versuche, funktioniert es leider nicht!

Danach wollte ich testen ob ich denn einfach mal ein Teamspeak Server Installiere und vom Internet darauf zugreifen kann! Leider ging dies auch nicht! Habe die TCP und UDP Ports freigegeben in der Firewall und im Router! TCP 9987, 10011 & 30033 in UDP! Damit hatte ich leider auch keinen Erfolg!
Habe danach gleich mal die Firewall vom Server ausgeschaltet und dachte mir damit muss es doch aber gehen! (leider ging dies auch nicht)

Desweiteren habe ich mich bei NO-IP.com registriert und geschaut ob es vielleicht so geht! Ich wollte bei der der Remote Desktop Verbindung die no-ip.com adresse eingeben aber leider funktionierte dies auch nicht, genau so wie beim Teamspeak Server!

Ich weiß leider nicht woran es liegt!

Trotzdem kann ich natürlich ins Internet gehen, surfen usw.!

Wenn ich auf meinem PC bzw. auf dem Windows Server 2008 rs2 "wieistmeineip.de" aufrufe, erscheint bei beiden Rechnern die gleiche IP!

Was kann ich tuhen, was kann ich machen, so dass dies einwandfrei funktioniert!

Hoffe mir kann jemand helfen!
Mitglied: killtec
23.09.2013 um 08:01 Uhr
Hi,
1. Server hat eine feste IP?
2. Portfreigaben im Server und der Fritzbox (hier auch darauf achten, wo das hin gehen soll)?
3. RDP würde ich niemals nach außen ohne Weiteres frei geben! Per RDP kannst du dich über den Servernamen oder die IP-Adresse (aber die Netzinterne IP) aufschalten.


Guß
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
23.09.2013 um 08:59 Uhr
Zitat von talos1990:
Moin,
Wenn ich auf meinem PC bzw. auf dem Windows Server 2008 rs2 "wieistmeineip.de" aufrufe, erscheint bei beiden Rechnern die gleiche IP!
Unverschämtheit! Das muss an der Sportversion des Server RS liegen ...
Was kann ich tuhen, was kann ich machen, so dass dies einwandfrei funktioniert!
Lesen! Lernen! Lustig sein ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.09.2013 um 08:59 Uhr
Zitat von talos1990:
Hallo,
Moin
Wenn ich auf meinem PC bzw. auf dem Windows Server 2008 rs2 "wieistmeineip.de" aufrufe, erscheint bei beiden Rechnern
die gleiche IP!
Das ist auch die WAN (Internet) IP deiner Fritzbox.

Wenn du die IP deines Servers herausbekommen willst und keine Ahnung hast, wo die steht, dann öffne ein Konsolenfenster am Server (Start -> cmd) und gib dort folgendes ein:
ipconfig /all

Jetzt bekommst du alle Netzwerkkarten deines Servers aufgelistet, mit ihren IP-Adressen.
Das selbe machst du am PC und dann kennst du die Adressen.
Was kann ich tuhen, was kann ich machen, so dass dies einwandfrei funktioniert!
Was hast du denn eigentlich genau vor?

Möchtest du einfach nur von deinem PC per RDP auf deinen Server zugreifen (im internen Netzwerk)?
Dann kannst du das ja über den Namen oder die interne IP-Adresse machen.

Die Idee, sich von außen per RDP auf deinen Server zu verbinden, solltest du überdenken.
Mach dies nicht mittels DYN-DNS und Portweiterleitung, sondern richte dafür ein VPN ein. Das müsste deine Fritzbox können und für den von außen zugreifenden gibt es passende Lösungen (AVM CLient, Shrew Client).
Bitte warten ..
Mitglied: Mantigul
23.09.2013 um 10:44 Uhr
> Was kann ich tuhen, was kann ich machen, so dass dies einwandfrei funktioniert!
Was hast du denn eigentlich genau vor?

Genau das ist die Frage, die erst einmal geklärt werden muss. Aber so wie du das vorhast über DynDNS ist die Sicherheit fragwürdig.
Bitte warten ..
Mitglied: lindi200000
23.09.2013 um 11:25 Uhr
Hallo,
ich glaube du solltest dich mal im Thema Netzwerk bisschen vertraut machen.
Und was hast du für eine Version vom Srv2008R2? Ich glaube wohl nicht das du für Zuhause 500€ und mehr ausgegeben hast.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.09.2013, aktualisiert um 13:05 Uhr
.. ."Wenn ich auf meinem PC bzw. auf dem Windows Server 2008 rs2 "wieistmeineip.de" aufrufe, erscheint bei beiden Rechnern die gleiche IP!"

Ist ja auch logisch, denn was du bei "www.wieistmeineip.de" ist die WAN/DSL IP deines Routers !!! Sieh dir das im Setup deines Routers unter "Status" an, dann kommt auch dir die Erleuchtung !
Mit dieser IP am Routerport tauchst du doch im Internet auf und NICHT mit deiner lokalen Client IP, denn das ist eine Private IP ! nach RFC 1918:
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse
Letztere werden im Internet gar nicht geroutet sondern landen im Datenmülleimer beim Provider !
Dein Router übersetzt die mit NAT (Adresstranslation) auf die öffentliche IP:
http://de.wikipedia.org/wiki/Network_Address_Translation
Um von remote zugreifen zu können mit RDP benötigst du einen Port Forwarding (Weiterleitung) Eintrag mit TCP 3389 (RDP) auf die lokale IP deines Servers !
Logisch das der Server immer eine statische IP Adresse in deinem lokalen Netz haben muss die außerhalb des Router DHCP Bereichs liegen muss !!!
Dann klappt das auch !

Wie hiess es hier so schön: Lesen! Lernen! Lustig sein ...
Besser kann man es nicht sagen wobei die ersten beiden Punkte für dich die wichtigsten sind !
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.09.2013 um 12:29 Uhr
Zitat von aqui:
Um von remote zugreifen zu können mit RDP benötigst du einen Port Forwarding (Weiterleitung) Eintrag mit TCP 3384 (RDP)
auf die lokale IP deines Servers !
Hi aqui,

RDP ist standardmäßig TCP Port 3389 (wohl ein Tippfehler)

Dann halte ich relativ wenig davon, solch unbedarften Zeitgenossen zu erklären, wie man sein Netz für alle Hacker dieser Welt öffnet.

Warum verweist du nicht auf Anleitungen zur Einrichtung von IPSEC-VPN mit Fritzboxen?
Bitte warten ..
Mitglied: talos1990
23.09.2013 um 12:58 Uhr
okai, hat geklappt, ich trottel hatte vergessen, die portweiterleitung auf den Windows Server im Router ein zu stellen.

Danke an alle die mir bei meiner dusselheit geholfen haben!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.09.2013, aktualisiert um 13:09 Uhr
@goscho
Recht hast du ! Tippfehler ist korrigiert !
Solln die Hacker doch mal etwas Spaß haben auf seinem Server !! Bei Winblows machts doch noch doppelt Spaß weil's so einfach ist (Hätt' er bloß das "vorhergeweßene" Linux draufgelassen...!)

@talos1990
Bitte dann auch
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Mitglied: Metacrawler
24.09.2013, aktualisiert um 01:40 Uhr
Du willst einen Teamspeak3-Server auf einem Windows-Server 2008 R2? Wenn ja, dann nehme Windows XP dafür, das reicht völlig (hätte ich nämlich gemacht und das ding dann abgeschottet) <.< ...
ebenfalls kannst du das auch unter linux. Firewall eines Servers abzuschalten, der sich wenigstens selber schützt (zumindest es versucht), ist ziemlich doof, denn es ist die letzte hürde die du mir beim einknacken "abgenommen hast". die Firewall (DSLD) auf der Fritzbox (7270) ist nämlich auch nicht so sicher, (sie läßt per default alles rein und dann kommt es zum NAT). Da ich selbst eine 7270 V2 habe mit Freetz (modifizierte Firmware) habe, ist eigentlich meine Domäne (durch freetz) sogar Nutzlos geworden, denn die box macht mittlerweile alles was ich brauche... PXE-Boot, DNS-Server, DHCP und Linux-RIS allerdings kann die keine 2003er Domäne... hosten, da der samba5 zu krass ist xD aber man braucht kein Server 2008 R2 um nen TS3-Server zuhosten, Du nutzt das ding wohl eher auch zum üben...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...