Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 VPN Benutzerrechte

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: davev19901

davev19901 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2012, aktualisiert 14:44 Uhr, 3104 Aufrufe, 5 Kommentare

Unser Serversystem:
Windows Server 2008 R2
Intel Xeon x3430
8GB Ram

Hallo liebe helfenden,

wir haben nun via PPTP ein VPN eingerichtet, das auch funktioniert.

In der Firma läuft alles via Active Directory, wir haben in den Eigenschaften des zu benutzenden Kontos die Einwahlberechtigungen konfiguriert. Einloggen funktioniert auch Prima.

Eigentlich wird das VPN nur dazu gebraucht via Android im gleichen LAN zu sein.

Unter Windows haben die VPN-Benutzer keine Rechte für was auch immer. Was auch richtig so ist.

Problem: Unter Android können die Benutzer auf den kompletten Server zugreifen, ausprobiert mit Totalcommander.

Dieses ist natürlich nicht gewünscht. Leider weiß ich nicht wie ich das Problem besser beschreiben soll, google half da auch nicht.

Die Benutzer sollen keine Rechte haben, halt sich nur im gleichen Netzwerk befinden.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Mitglied: Ausserwoeger
30.08.2012 um 11:33 Uhr
Da Hilft nur eigene Benutzer für den VPN zugriff der Handys einrichten.
Man kann nicht einem Benutzer das Recht auf den Serverzugriff verweigern wenn er ja in der Firma mit seinem PC auf dem Server arbeiten soll.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: davev19901
30.08.2012 um 11:36 Uhr
Das haben wir schon getan, leider kriegen wir in keinster Weise diesen extra VPN Benutzern die Rechte unter Android genommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
30.08.2012 um 11:40 Uhr
Die Rechte für was genau ! Filezugriff auf den Server ? Mailzugriff ?

Filezugriff ist nicht schwer eine Gruppe Anlegen die Android Benutzer Filezugriff verweigerung heisst und bei den NTFS berechtigungen die Gruppe hinzufügen und Explizit der Gruppe den Zugriff verweigern.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: davev19901
30.08.2012 um 11:44 Uhr
Ja, Rechte für den Fileserver, diesen können den kompletten Server durchstöbern..

Könntest du mir das genauer erklären wo ich die Gruppenrichtline dafür finde?
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
30.08.2012 um 12:02 Uhr
Das ist keine Gruppenrichtlinie sondern ein NTFS Filerecht.

Du machst im AD&Computer eine Gruppe die du nennst wie du möchtest und fügst alle Androiduser hinzu.

Dann gehst du auf das Festplattenlaufwerk des FileServers ( C oder D oder je nachdem wo die Daten leigen ) klickst es mit der rechten maustaste an und gehst auf den Reiter Sicherheit.

Dort fügst du die neu Angelegte Gruppe mit den Androidusern drin hinzu und verweigerst für diese Gruppe den zugriff. Dann musst du auf erweitert klicken dann auf Berechtigungen ändern den Hacken bei "Alle berechtigungen für untergeordnete Objekte durch vererbbare Berechtigungen von diesem Objekt ersetzen" und auf OK drucken.

LG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2016 VPN richtig konfigurieren (1)

Frage von junior zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 Aero-Design auf Remote Desktop geht nicht (3)

Frage von Motherboard33 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...