Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2008 x86 - Virtualisierung und Upgrade

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: LKaderavek

LKaderavek (Level 2) - Jetzt verbinden

25.06.2013 um 10:21 Uhr, 1611 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich muss einen Windows Server 2008 x86 virutalisieren.

So etwas habe ich schon erfolgreich mit Windows Backup und Restore in Hyper-V bewerkstelligt.
Das funktioniert erwatungsgemäß.

Leider muss ich aufgrund von Speicher-Engpässen diesen Server aber auf Windows Server 2008 x64 upgraden.

Derzeit befindet sich der Server auf einer alten HP-Hardware, es ist der einzige DC in der Organisation, fungiert als Terminal-Server und beinhaltet eine Datenbank-Software, die vom Hersteller nicht mehr supported wird und für die es keine Wartungsvereinbarungen mehr gibt.
Da wir diese Software unbedingt wieder einsetzen müssen, müssen wir den Server auf einer neuen HP-Hardware virtualisieren.

Könnt ihr mir bitte sagen, ob ein Upgrade auf x64 vollzogen werden kann?

Danke

BG

Lukas
Mitglied: Coreknabe
25.06.2013 um 10:29 Uhr
Moin Lukas,

meines Wissens ist es grundsätzlich nicht möglich, von 32bit auf 64bit zu konvertieren, weil die Grundlage eine komplett andere ist. Außerdem wäre ich grundsätzlich mit Upgrades von Betriebssystemen immer vorsichtig und würde lieber neu installieren. So hast Du auf jeden Fall ein sauberes System und kannst ggf. noch alte Zöpfe abschneiden bzw. Designfehler rückgängig machen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
25.06.2013 um 10:33 Uhr
Du musst neu installieren, da du von 32Bit auf 64Bit wechselst.

Aber mal was anderes: TS auf nem DC???
Wenn du eh virtualisierst, nutz nen Converter und zieh doch den TS in eine eigene VM. Ist das keine Option?
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
25.06.2013 um 10:43 Uhr
Hallo,

ich wollte mir, da ich zu wenige Erfahrungen mit der DB-Software habe, eine Neu-Installation ersparen.

Um das Ganze aber sauber vom Stapel laufen lassen zu können, wird eine Neu-Installation des Host auf Windows Server 2012 bzw. 2008 R2 wohl unerlässlich sein.

Dort werde ich dann einen vHost als TS und einen als DB laufen lassen.

Ich werde das System sowieso vorher bei mir, in einer Entwicklungs-Umgebung testen, sodass ich den besten Weg ohne Probleme wählen kann.

Die derzeitige Installation habe ich nicht verbrochen, ich bin nur wieder einmal zum Handkuss gekommen und muss aus ### Gold machen.

Danke für eure Antworten.

Ciao

Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
25.06.2013 um 10:44 Uhr
Und alternativ noch einen zweiten DC, am besten getrennt von dem jetzigen System. Ja, das kostet Geld, schmerzt aber nur solange, bis es zum Crash kommt... Ups, und TS auf nem DC, das ist mal ne Ansage. Hatte ich glatt überlesen. Da sind sicher noch Reserven, um auch noch einen Webserver drauf laufen zu lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
25.06.2013 um 10:46 Uhr
Ja und Exchange evtl. auch noch eine 10TB MSSQL DB, aber bitte alles auf einer Maschine ...
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
25.06.2013 um 10:48 Uhr
Einen zweiten DC werde ich wsl. nicht installieren, da es ca. 10 User und Clients gibt, der Server bekommt ein 24/7 CarePack und ist vollredundant ausgeführt.

Sichern werden wir auf Band und mit Windows-Backup auf NAS.

Ich setze hier eher auf ein gutes Disaster Recovery, als eine extra Hardware mit zweitem DC.

Außerdem besitze ich in meinem Bestand Server, die ich sehr schnell aus dem Backup wieder herstellen kann.

BG

Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
21.04.2014 um 13:34 Uhr
Es hat sich mit Neu-Installation erledigt und läuft seit fast einem Jahr ohne Troubles.

Danke

LG

Lukas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...