Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2012 Downgrade Lizenen und Virtualisierung

Frage Virtualisierung

Mitglied: Kalkulon

Kalkulon (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2012 um 12:50 Uhr, 11390 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

nach langem umhergegoogle bin ich leider nicht fündig geworden

Wir haben folgendes Problem / ungeklärtes Mysterium.

Im Einsatz befindet sich eine Virtualisierungslösung (Xen) bestehend aus 2 physiaklischen Hosts.
Da wir eine korrekte Lizenzierung anstreben, ergeben sich folgende Fragen:

Bei Server 2008 Standard hat man das Recht pro physikalischen Host eine virtuelle Instanz zu betreiben. (Also macht das pro produktiv genutzten Windows Server 2 Server Lizenzen) --> klar und wirklich unmissverständlich

So, nun gibt es ja seit kurzem Server 2012 der 2 virtuelle Instanzen impliziert. Wenn wir nun aber aus Kompatibilitätsgründen weiter Server 2008 einsetzen und die Lizenz dementsprechend downgraden, verschwindet dann auch das Recht auf 2 virtuelle Server 2008?
Wie ist das bei 2003? Der 2012 kann ja schließlich auch auch auf 2003 downgegradet werden. (um Fragen vorweg zu nehmen: JA, wir sind 2003 R2 angewiesen!)

Und nun die Masterfrage: Alte Systeme „Windows Server 2003 Standard“ (DELL-OEM-Lizenzen) wurden per P2V auf den Cluster übertragen. Da normaler Weise OEM Lizenzen an die Hardware des Distributor gebunden sind, ist eine Weiterverwendung als VM auf einem Nicht-DELL-VM-Host sicherlich nicht gestattet, oder? Und welche Lizenz sollte nachgekauft werden? gebrauchte 2003er, 2008 oder neue Server 2012 Open License NL?

Mitglied: Lochkartenstanzer
10.09.2012, aktualisiert um 12:58 Uhr
Zitat von Kalkulon:
Bei Server 2008 Standard hat man das Recht pro physikalischen Host eine virtuelle Instanz zu betreiben. (Also macht das pro
produktiv genutzten Windows Server 2 Server Lizenzen) --> klar und wirklich unmissverständlich

moin,

Eben nicht: Du darfst eine W2K8 auf realer hardware installiern und dann darfst Du da drin eine virtuellen W2K8 betreiben. Unter Xen hast du quasi nur eine Lizenz zur Verfügung.

Und nun die Masterfrage: Alte Systeme „Windows Server 2003 Standard“ (DELL-OEM-Lizenzen) wurden per P2V auf den
Cluster übertragen. Da normaler Weise OEM Lizenzen an die Hardware des Distributor gebunden sind, ist eine Weiterverwendung
als VM auf einem Nicht-DELL-VM-Host sicherlich nicht gestattet, oder? Und welche Lizenz sollte nachgekauft werden? gebrauchte
2003er, 2008 oder neue Server 2012 Open License NL?


Das ist auch eine fFrage, an der sich die Geister scheiden. Wenn Ihr den Dell einstammpft und die Lizenz virtuell weiterbenutzt, dürfte das imho unproblematisch sein. Insbesondere nach dem EUGH-Urteil letztens sollte das möglich sein. Allerding ianal und daher frag einen Rechtsverdreher deines Vertrauens. Oder wenn Du ganz sicher gehen willst frag Microsoft (oder deinen Händler) wie sie es haben wollen. Die haben genau dafür Spezialisten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
10.09.2012, aktualisiert um 19:55 Uhr
Sers,

also, OEM Lizenzen dürfen auf beliebiger (Hardware-)Basis weiterverwendet werden wenn die Orginalhardware nicht mehr betreibbar ist. Sprich, eingestampf wurde weil alt, abgeraucht oder was auch immer. Die Hauptsache ist dass die alte Hardware nicht mehr betriebsbereit ist.

Zu deiner Downgradefrage: Da es den Enterprise Server von 2008r2 bei 2012 nicht mehr gibt, MS den Volumenkunden aber keine schicken DataCenter Lizenzen schenken wollte hat man sich entschieden dass ein 2012er Standard im Downgrade einen 2008r2 Enterprise Server wert ist. Samt seinen 4 virtuellen Lizenzen versteht sich. Ein Mischbetrieb von etwa sagen wir mal 1x 2012 VM auf der regulären Lizenz und 2x 2008r2 VMs auf der Downgrade sind meines Wissens nicht zulässig.

:edit2: Danke HubertN, hatte hier einen Fehler bei den Virtualisierungsrechten drin.

Der Downgradepfad geht prinzipiell beliebig tief. Wichtig ist dabei das DataCenter DataCenter bleibt, der 2012er Standard aber sowohl als Standard oder Enterprise bzw. Advanced Server (wenn man denn weit genug runter geht) genutzt werden kann.
Explizit erwähnt wird von MS allerdings nur ein Downgrade auf 2008 und 2008r2.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
10.09.2012 um 19:22 Uhr
Moin

Mit ungefähr 10 Sekunden Befragung von Google trifft man auf Windows Server 2012 Licensing & Pricing FAQ und dort kann man dann das folgende lesen:

If you have Windows Server 2012 Datacenter edition you will have the right to downgrade your bits to any prior version or lower edition. If you have Windows Server 2012 Standard edition, you will have the right to downgrade your bits to any prior version of Enterprise, Standard or Essentials editions.
The ability to run downgrade bits does not change the licensing or support terms in which you can use the product; the purchased product (Windows Server 2012) rights apply. This means that the license will continue to cover two physical processors and the virtualization rights do not change.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kalkulon
11.09.2012 um 09:03 Uhr
Servus zusammen!

erstmal danke für die schnellen Antworten!
Zu dem Downgrade Thema habe ich gerade mit MS gesprochen:

Server 2012 Standard mit seinen 2 virtuellen Lizenzen kann man auf 2008 r2 enterprise, 2003, oder noch älter downgraden (sofern man die Installationsmedien vorrätig hat). Man behält aber das Recht für lediglich 2 virtuelle Instanzen. (und keine 4 wie ursprünglich bei 2008 Enterprise der Fall)

Die OEM Lizenzen dürfen in einer virtuellen Umgebungen weiterbetrieben werden. (Vorausgesetzt man erwirbt passend die 2012-Lizenzen über Open License)

merci!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Std - Windows Update Dienst - 100 Prozent CPU Auslastung (4)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 lädt keine Updates (4)

Frage von AVG123 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 per LACP mit NAS Verbinden (6)

Frage von Ramset zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(5)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...