Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Virtualisierung Vmware

GELÖST

Windows Server 4XL64 und VMWare Server 2.0

Mitglied: Wladi750

Wladi750 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2008, aktualisiert 01.12.2008, 11583 Aufrufe, 6 Kommentare

Es geht um die IP-Adressen Zuweißung von der Physikalischen NIC zu VMs

Hallo zusammen,

meine Frage bezieht sich auf die Visualisierung auf dem 1und1 Windows Server 2003 4XL64. (könnte genauso gut von einem anderen Anbieter sein)

Habe VMWare Server 2.0 auf dem 4XL64 installiert, alle 4 VM´s sind Windows Server 2003 Standard Edition x64.

In der Virtuellen Netzwerkkonfiguration ist Host-Only aktiviert, somit können die VM´s soweit miteinander kommunizieren kommen aber mit den Standard Einstellungen nicht ins Internet.

In so einer Umgebung kommt ja der Bridge Modus nicht in die frage, NAT funktionierte auch, bin auch ins Internet gekommen.

Momentan ist der Host-Only Modus aktiv.

Die Virtuelle NIC ist in dem Subnetz: 192.168.3.0
Die VMs haben entsprechend die IP-Adressen: 192.168.3.2-5

Der 1und1 Windows Server 2003 wird durch die Öffentlich zugewiesene IP-Adresse per Remote angesprochen.

Soweit so gut.

Habe weitere öffentlichen IP-Adressen bestellt und zu der Physikalischen Schnittstelle zugewiesen.

ipconfig /all
5a3da37d6775772ec2df687c8851b0d3-ipconfig-all - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

route print
a4b70cf223f933494ce4294cea01e3a7-route-print - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

In Moment lässt sich der 1und1 Server mit allen vier öffentlichen IP-Adressen per Remote steuern.

MEIN ZIEL IST JE VM (WINDOWS SERVER 2003) MIT ÖFFENTLICHEN IP-ADRESSE ANSPRECHEN.

HIER GEHT ES UM WINDOWS!

Löst sich vielleicht das Problem in NAT- Modus, wie?

Falls einer mir die Lösung für das Problem bitten kann, bitte melden.
Mitglied: Wladi750
01.12.2008 um 14:26 Uhr
Zitat von Wladi750:
Hallo zusammen,

meine Frage bezieht sich auf die Visualisierung auf dem 1und1 Windows
Server 2003 4XL64. (könnte genauso gut von einem anderen Anbieter
sein)

Habe VMWare Server 2.0 auf dem 4XL64 installiert, alle 4 VM´s
sind Windows Server 2003 Standard Edition x64.

In der Virtuellen Netzwerkkonfiguration ist Host-Only aktiviert,
somit können die VM´s soweit miteinander kommunizieren
kommen aber mit den Standard Einstellungen nicht ins Internet.

In so einer Umgebung kommt ja der Bridge Modus nicht in die frage,
NAT funktionierte auch, bin auch ins Internet gekommen.

Momentan ist der Host-Only Modus aktiv.

Die Virtuelle NIC ist in dem Subnetz: 192.168.3.0
Die VMs haben entsprechend die IP-Adressen: 192.168.3.2-5

Der 1und1 Windows Server 2003 wird durch die Öffentlich
zugewiesene IP-Adresse per Remote angesprochen.

Soweit so gut.

Habe weitere öffentlichen IP-Adressen bestellt und zu der
Physikalischen Schnittstelle zugewiesen.

ipconfig /all
5a3da37d6775772ec2df687c8851b0d3-ipconfig-all - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

route print
a4b70cf223f933494ce4294cea01e3a7-route-print - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

In Moment lässt sich der 1und1 Server mit allen vier
öffentlichen IP-Adressen per Remote steuern.

MEIN ZIEL IST JE VM (WINDOWS SERVER 2003) MIT ÖFFENTLICHEN
IP-ADRESSE ANSPRECHEN.

HIER GEHT ES UM WINDOWS!

Löst sich vielleicht das Problem in NAT- Modus, wie?

Falls einer mir die Lösung für das Problem bitten kann,
bitte melden.







Habe keine Lösung für den Windows Server 4XL64 von 1und1 und VMWare Server 2.0 gefunden

Nach einem wechsel zu Root Server mit OpenSuse 10.3 funktionierte die Lösung in kurzer Zeit.
Bitte warten ..
Mitglied: NySoft
31.01.2009 um 13:47 Uhr
Hallo.

Wir haben auch einen Windows Server bei 1und1.
Unser Server hat eine IP Adresse diese funktinoiert auch wunderbar.
Nun haben wir 2 neue bestellt. Aber ich weis nicht wie du es geschafft hast diese IP's der Netzwerkkarte hinzuzufügen.
Wie hier: 5a3da37d6775772ec2df687c8851b0d3-ipconfig-all - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wäre net wenn du mir das sagen könntest.

Gruß Manuel Richarz
Bitte warten ..
Mitglied: Wladi750
02.02.2009 um 20:01 Uhr
Hallo Manuel,

die zusätzliche IP-Adressen kannst Du ganz einfach in dem "Login Control-Center" von 1und1unter "Server-Verwaltung" hinzufügen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: NySoft
06.02.2009 um 13:30 Uhr
Danke das haben wir geschafft.

Nun haben wir das Problem das wir es nicht hinbekommen die IPs auf die verschiedenen VMs zeigen zu lassen.
Leider haben wir nicht die Möglichkeit auf einen Linux Root-Server umzusteigen.

Hat irgendwer eine Idee wie das zu bewerkstelligen wäre?

Danke im Vorraus

Gruß Manuel Richarz
Bitte warten ..
Mitglied: NySoft
09.03.2009 um 19:46 Uhr
Um nochmals hirauf zurückzukommen...
Wir haben dieses Problem immer noch!

Wir sind nun einiges weitergekommen und haben viel gelesen und geforscht.
Haben die drei IP-Adressen nun auf die NIC bekommen und das NAT mit den VMs läuft auch.
Die VMs sind vom Hostsystem mit Ping und allen Ports erreichbar.

Nun ist das Problem das wir eine der 3 IPs auf eine der 3 VMs legen wollen.

Wir haben viel versucht und schlussendlich ist das nun unser Stand:

- IP Filter (allerdings haben wir bemerkt das er nur erlaubt und nicht weiterleitet. Was uns aber daran hält das diese Einstellungen trotzdem sein müssen. Sont geht da nix.)
Wir haben hier die Regel erstellt das, alles was von IP 3 kommt und auf VMWare 3 IP will, erlauben darf.
- Routing und genau da stehen wir derzeit. Wie muss ich die Routen setzen damit ich von IP 3 auf VMWare 3 gelange?

Wir haben nun versuchs weise auch eine der VMs auf Host-Only gesetzt leider auhc ohne erfolg. Ich glaube echt das ich einfach zu blöd bin Routen zu setzen ich blick die logik davon nciht so richtig.

HIEEEEEEEEEELLLLLFEEEEEEEEE!!! ^^

Gruß Manuel Richarz
Bitte warten ..
Mitglied: Wladi750
09.03.2009 um 20:46 Uhr
Hallo Manuel,

ich habe auch viel Zeit mit Windows 4XL64 1und1 Server vergoldet und keine Lösung gefunden.
Die Lösung war dann der Root Server mit openSuse 10.3 (sihe meinen Betrag oben)

Falls Du Dich für den RootServer entscheidest, gib ich Dir gerne ein paar Tipps, wie mann in kuzrer Zeit den NATting, Routing und IP Masquerading unter Linux einrichten kann.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Xenserver
Ablösung von VMware Server Version 2.0
Frage von Mr.WhiteXenserver19 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben derzeit einen VMware Server auf einer SLES 11 Maschine laufen. Momentan sind wir mit der ...

Virtualisierung
Wie lizenziert ihr VMware zusammen mit Windows Server?
gelöst Frage von CloudymeVirtualisierung12 Kommentare

Hallo freundliche Community, ich möchte mich erkundigen, was eine sinnvolle Lizenzierung für VMware in Verbindung mit Windows Server wäre. ...

Vmware
VMware und VirtualBox unter Windows Server 2012R2 kein Bridge-Modus
gelöst Frage von R14943Vmware3 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben in unserer Firma einen Server mit Windows Server 2012R2. Auf diesem Server läuft normalerweise eine ...

Batch & Shell
Power Shell 2.0 für Windows XP + Server 2003 automatisccher Mail Versand
gelöst Frage von TranministratorBatch & Shell7 Kommentare

Hallo liebe Community! Aus gegebenem Anlass habe ich mich ein wenig mit automatischen Mailversand von Protokollen etc. beschäftigt. Für ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...