Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WIndows Server Backup mit Diskshadow löschen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: chris123

chris123 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2012 um 17:06 Uhr, 5319 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo

Ich erstelle mit Windows Server Backup auf einem W2k8 R2 Server täglich nachts ein komplettes Backup (Bare-Metal-Recovery, Systemstate, C:, D. Da absehbar ist, dass die Platte auf der ich sichere bald voll ist, möchte ich nach jeder durchlaufenen Sicherung die älteste Sicherung entfernen. Mittlerweile habe ich rausgefunden, dass dies nur mit diskshadow.exe geht.

Also habe ich mir mit Diskshadow folgende Syntax erstellt, die auch funktioniert: delete shadows oldest \\?\volume{f7ecce3d-491b-11e1-bcac-001cc46226b2}\

Allerdings stelle ich mir jetzt die Frage, ob ggf. ein Recovery auch funktionieren würde? Soweit ich informiert bin, erstellt die Windows Server Sicherung per VSS inkrementelle Sicherungen. Kann ich da so ohne weiteres von hinten Sicherungssätze löschen? Auf der anderen Seite ist es ja angeblich so, dass die Windows Server Sicherung auch automatisch die älteste Sicherung entfernt, wenn die Platte voll ist. Ich möchte nur vermeiden, dass ich mich jetzt freue, dass das Löschen funktioniert, dass große Erwachen dann aber kommt, wenn ich Rücksichern muss.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Mitglied: GuentherH
14.03.2012 um 22:34 Uhr
Hi.

Da absehbar ist, dass die Platte auf der ich sichere bald voll ist,

Warum machst du das? Das erledigt Windows Backup schon von selbst. Liese dir hier einmal die Grundlagen dazu durch - http://www.wbadmin.info/ , dann verstehst du, wie Windows Backup arbeitet.

Allerdings stelle ich mir jetzt die Frage, ob ggf. ein Recovery auch funktionieren würde?

Warum hast du das nicht schon längst getestet? Ein guter Spruch lautet: "Sichern kann jeder, wiederherstellen ist die Kunst". Was machst du wirklich, wenn es zu einer Wiederherstellung kommen soll, und du nicht weißt ob es klappt und wie es geht.
Ich würde mir daher an deiner Stelle schnellstens die Grundlagen aus dem geposteten Link holen, und dann ein Recovery Szenario durchtesten. Erst dann weißt du, was deine Sicherungen in den letzten Monaten wert waren.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: chris123
15.03.2012 um 12:58 Uhr
Danke für die Antwort!

Zitat von GuentherH:
Hi.

> Da absehbar ist, dass die Platte auf der ich sichere bald voll ist,

Warum machst du das? Das erledigt Windows Backup schon von selbst. Liese dir hier einmal die Grundlagen dazu durch -
http://www.wbadmin.info/ , dann verstehst du, wie Windows Backup arbeitet.

Bei mir ist die Sicherung immer in einen Fehler gelaufen, wenn die Paltte voll war. Deswegen habe ich mir gedacht, immer die älteste Sicherung manuell zu löschen.

> Allerdings stelle ich mir jetzt die Frage, ob ggf. ein Recovery auch funktionieren würde?

Warum hast du das nicht schon längst getestet? Ein guter Spruch lautet: "Sichern kann jeder, wiederherstellen ist die
Kunst". Was machst du wirklich, wenn es zu einer Wiederherstellung kommen soll, und du nicht weißt ob es klappt und wie
es geht.
Ich würde mir daher an deiner Stelle schnellstens die Grundlagen aus dem geposteten Link holen, und dann ein Recovery
Szenario durchtesten. Erst dann weißt du, was deine Sicherungen in den letzten Monaten wert waren.

Werde ich machen ...


LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
15.03.2012 um 22:36 Uhr
Hi.

Bei mir ist die Sicherung immer in einen Fehler gelaufen, wenn die Paltte voll war

Dann poste bitte einmal beim nächsten Auftreten die genaue Fehlermeldung.

LG Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server Backup 2012R2 Schlägt fehl (6)

Frage von BiGnoob zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DNS Windows Server 2008R2 alte DNS Einträge löschen lassen (3)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server Bare Metal Backup - Laufwerk D: - Das Volume enthält Systemdaten?! (10)

Frage von tobitobsn zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(9)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...