Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server nicht löschbare Dateien - Administrator Benutzerkonto Zugriff verweigert

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: moccabone

moccabone (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2014 um 10:32 Uhr, 2678 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,

nach mehrmaliger Recherche in vielen Foren, wende ich mich mit diesem Problem
nun an euch.

Wir haben immer wieder einzelne Dateien, deren ACLs durch fehlerhafte Synchonisation der
Redirected Folders oder durch einen abgebrochenen Scan-Vorgang eines Netzwerkdruckers beschädigt werden.
Dateisystem ist NTFS und OS ist SBS 2011.

Die Übernahme der Besitzrechte über den Reiter "Sicherheit" funktioniert nicht mehr.
Die Methode über die Kommandozeile mittels der Befehle takeown | icalcs und subinacl funktionieren leider
auch nicht, diese werden immer mit der Meldung "access denied" beendet. Kommandozeile wurde auch als
Administrator ausgeführt, gleiches Ergebnis.

Leider lassen sich diese Dateien dadurch natürlich nicht mehr löschen. Der einzige Weg, der mir
noch einfallen würde, ist mittels einer Linux- oder BartPe Boot-CD diese Dateien zu löschen.

Da in diesem Fall der Server gleichzeitig ein Exchange Server ist, ist dies nicht unbedingt
meine erste Wahl!

Vielleicht kennt einer von euch noch irgeneinen Kniff!!

Danke schon mal im Voraus!
Mitglied: Questor
19.02.2014 um 11:32 Uhr
Hallo,

bei mir war das Problem, dass diverse Dateien noch aus irgend einem Grund geöffnet waren. Nach einem Reboot konnte ich dann die Berechtigungen ändern. Ich würde den Server im Safe Mode Starten und nochmals die Rechteveränderung probieren und danach löschen

Evtl. zusätzlich Chkdsk /f /r machen

Rechte einer Datei können nicht verändert werden, wenn diese aus irgend einem Grund geöffnet ist oder falsch als geöffnet geflagged ist.

Grüsse
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
19.02.2014 um 11:34 Uhr
Hallo moccabone,

Klingt nach kaputten Datensätzen. Schonmal chkdsk /F /R drüberlaufen lassen?

Gruß,
Snowman25
Bitte warten ..
Mitglied: moccabone
19.02.2014 um 11:52 Uhr
Hallo,

danke für eure Antworten.

Die Dateien sind nicht mehr geöffnet, ich hab dies mit dem Sysinternals Tool handle
überprüft. Ein Chkdsk /f /r ist möglich, aber natürlich zeitaufwendig.

Gibt es keine andere Alternative, die ACl zu rekonstruieren oder zurückzusetzen?
Bitte warten ..
Mitglied: Questor
19.02.2014 um 11:54 Uhr
Hi,

trotzdem mal ein Reboot im gesicherten modus gemacht und versucht die Rechte zu ändern?

Grüsse

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: moccabone
19.02.2014 um 12:11 Uhr
Also chkdsk hat keine fehler gefunden, dies kann durchaus sein, da ja keine
semantische Prüfung durchgeführt wird.

Dies ist nicht der erste Fall, dass solche Dateien auf einem Server auftreten,
bis jetzt musste ich diese mit einer Boot-CD löschen.
Bitte warten ..
Mitglied: moccabone
19.02.2014 um 12:12 Uhr
Zitat von Questor:

Hi,

trotzdem mal ein Reboot im gesicherten modus gemacht und versucht die Rechte zu ändern?

Grüsse

Thomas

Hallo Thomas,

reboot ist schwierig, da mail server!
Ausserdem greifen dort auch die NTFS-Rechte, weshalb ich mir nicht vorstellen kann, daß ich die
Datei dort löschen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
19.02.2014 um 12:49 Uhr
Hallo moccabone,

dann benutz den Unlocker. Aber auf mitgelieferte Zusatzsoftware während der Installation verzichten!
Der hat bei mir immer Wunder gewirkt!

Gruß,
Snowman25
Bitte warten ..
Mitglied: Questor
19.02.2014 um 12:55 Uhr
Zitat von moccabone:

> Zitat von Questor:
>
> Hi,
>
> trotzdem mal ein Reboot im gesicherten modus gemacht und versucht die Rechte zu ändern?
>
> Grüsse
>
> Thomas

Hallo Thomas,

reboot ist schwierig, da mail server!
Ausserdem greifen dort auch die NTFS-Rechte, weshalb ich mir nicht vorstellen kann, daß ich die
Datei dort löschen kann.

Hallo,

ein Reboot sollte eigentlich auch für einen Mailserver kein Problem darstellen. Die Mailserver, die ihm Mail schicken versuchen es mindestens 24 Stunden, bevor sie aufgeben. Ich empfehle auf jeden Fall mal einen reboot evtl. sogar mit Installation der aktuellen Patches....

Einem User sagen wir ja auch immer, wenn er ein Problem hat: Haben Sie es schon mit aus und wieder anschalten probiert?

Grüsse

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: moccabone
19.02.2014 um 13:43 Uhr
Zitat von Snowman25:

Hallo moccabone,

dann benutz den Unlocker. Aber auf mitgelieferte Zusatzsoftware
während der Installation verzichten!

Der hat bei mir immer Wunder gewirkt!

Gruß,
Snowman25

Hallo Snowman,

unlocker habe ich schon probiert. Leider auch kein Erfolg!!
Bitte warten ..
Mitglied: Matze208
01.03.2014 um 17:04 Uhr
Hallo,

Wurde der Built-In Administrator verwendet oder ein Domänenadministrator?
Der Built-In Administrator hat auf einem Server noch höhere Rechte wie der "normale" Administrator

Gruß Matze
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...