Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server: Letzten Anmeldezeitpunkt auslesen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 5322

5322 (Level 1)

13.02.2006, aktualisiert 14.02.2006, 4405 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,
gibt es eine Möglichkeit an einem Windows 2000 / 2003 Server den letzten Anmeldezeitpunkt eines Benutzers herauszufinden? Ich möchte gerne "Benutzer-Leichen" aus dem System entfernen aber sichergehen, dass ich keine aktiven User lösche.
Besten Dank für Eure Hilfe!
Ciao
Mitglied: meinereiner
13.02.2006 um 10:08 Uhr
Beim 2003 kannst du unter "AD Benutzer und Computer" Abfragen definieren. Damit solltest du auch rausbekommen was du willst. In einer 2000 Domäne funktioniert das aber nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: duc750
13.02.2006 um 10:09 Uhr
Hallo,
ich schaue immer mal unter Verwaltung-->Lizenzierung rein, Vorraussetzung ist aber daß der Lizenzprotokollierungsdienst läuft. dort werden alle User aufgelistet, die sich schon mal angemeldet haben und der letzte Anmeldezeitpunkt usw.
Grüße duc750
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
13.02.2006 um 10:15 Uhr
Spontan kann ich dir nur den Tip geben :

Setze innerhalb der Anmelde Scripte als letzten Punkt doch eine Datei Löschanweisung hinzu.

net use z: \\server\userfindung
del z:\%username%.txt
net use z: \\server\userfindung /delete

Lege auf dem Server ein Ordner an. (userfindung)
Erstelle dort von jedem user eine username.txt.
Gebe diesen Ordner frei, mit löschberechtigung.

Als Ergebnis kannst du nach einer bestimmen Zeit,
alle unbenützen User sehen. Alle User die unter userfindung
noch da sind, haben sich nicht angemeldet.

Alternative kannst du auch jeden User sperren.
Alle User die dann noch benötigt werden, rufen dich dann an

Mfg Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: 5322
13.02.2006 um 20:39 Uhr
Als Ergebnis kannst du nach einer bestimmen Zeit,
alle unbenützen User sehen. Alle User die unter userfindung
noch da sind, haben sich nicht angemeldet.

Alternative kannst du auch jeden User sperren.
Alle User die dann noch benötigt werden, rufen dich dann an <<

Hi und danke für die Antworten, das ist schon richtig - vor allem die zweite Idee ist gut, so mache ich das schon eine Weile... Problem ist nur, wenn Mitarbeiter 4 Wochen Urlaub haben und ich recht ungeduldig bin

Ne, Spaß beiseite, ist auf jedenfall halbwegs eine Lösung. Es gibt jedoch ein paar Stellen, wo mir das nichts hilft: für bestimmte Dienste existiert ein extra Benutzer (um nur ein Bsp. zu nennen: Backup). Bei diesen User hätte ich dann natürlich ein Problem.
Gibt es hier noch eine Lösung?

Ciao
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
14.02.2006 um 08:47 Uhr
hm seine User wie Backup sollte man eigentlich kennen ...

Aber ich hatte da noch bei meiner 2ten Ausbildung und beinem MCP übungen eine andere Mögllichkeit entdeckt/gehört. Ich melde mich später noch mal.

Mfg Metzger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2012 R2 Key auslesen (7)

Frage von itisnapanto zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 reboot nach Zugriff über HTTP (2)

Frage von Driphex zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 R2 Portfreigabe für Netzlaufwerke (3)

Frage von Keule3112 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst Telefonanlage gesucht (39)

Frage von Xaero1982 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Windows Netzwerk
Anmeldung an Domäne schlägt oft fehlt (Fehlermeldung: falsches Passwort) (24)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Wie freigegebenes Postfach immer als primäre Sendeadresse verwenden? (18)

Frage von Flinxit zum Thema Exchange Server ...

Microsoft Office
Outlook 2016 - Keine Mails sichtbar (nach Suche schon) (17)

Frage von Hirschix3 zum Thema Microsoft Office ...