Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server mit Software Raid

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: lars-r

lars-r (Level 1) - Jetzt verbinden

01.11.2008, aktualisiert 02.11.2008, 7187 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,

nachdem ich nun seit Monaten versucht habe den Highpoint Rocketraid 2310 bei meinem Windows Server 2003 zum laufen zu bekommen überlege ich mir jetzt einfach ne Software Raid Lösung zu nehmen. Der Server ist vorallem als Massen-storage für Multimedia-Dateien gedacht und es werden sicherlich mal ab und zu 2-3 Leute gleichzeitig draufzugreifen, aber selbst das wird der wohl noch hinbekommen mit nem Software-Raid. Wichtig ist mir nur das ich Redunanz habe bei möglichst wenig Speichereinbußen und das ich ein zuverlässiges Benachrichtigungs/Warnungssystem habe wenn irgendwas mit einer der Platten nicht stimmt. Ich dachte nun also an Raid 5 mit 4 Samsung 1TB Platten. Beim Software Raid was beim Windows Server dabei ist brauch ich aber ja nochmal ne extra Platte fürs System. Ist das immer so?

Es gibt doch andere hier die sicherlich schon Systeme für identische Anforderungen gebaut haben. Wofür habt ihr euch denn entschieden?
Mitglied: Rafiki
01.11.2008 um 15:25 Uhr
Mit einem Software RAID habe ich in den letzten Jahren immer mal wieder schlechte Erfahrungen gemacht und vermeide es deshalb. Ich habe mich wie folgt entschieden:
Wenn es wichtige Daten einer Firma sind kommt nur SCSI bzw. SAS mit einem echten RAID Controller in Frage.
Wenn es zum testen und basteln ist dann verzichte ich auf das RAID.
Wenn es ein preiswerter Kompromiss zwischen den beiden sein soll verzichte ich auf Windows und greife zu einer NAS Lösung wie z.B. der Terrastation von Buffalo. Hat auch 4*1TB mit RAID und schickt wenn nötig eine Email.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
01.11.2008 um 15:34 Uhr
Ein Software RAID 5 und Multimediadateien hört sich erst einmal nicht so gut an... Das ist schließlich die langsamste Art und Weise ein Festplattenmsystem zu betreiben.
Und ein Benachrichtigungssystem musst du dir auch selber basteln. Einzig in der Ereignisanzeige wird der Server einen Festplattenausfall protokollieren. Da muss dann gebastelt werden um im Falle eines solchen Events z.B. eine automatisch eMail zu generieren. Geht aber... z.B. mit dem HealthMonitor...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
01.11.2008 um 16:08 Uhr
Bei 2-3 Leuten für den Privatgebrauch kauf die ein kleines NAS. Die Teile gibts wie Sand am Meer.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
02.11.2008 um 04:55 Uhr
Was hattest du den für Probleme mit dem Highpoint?

Ich hatte mal ein kaputtes, das zwar ein Array initialisiert hat, aber dann war Schluss - musste ich umtauschen.
Bitte warten ..
Mitglied: lars-r
02.11.2008 um 14:56 Uhr
Ich hab die Platten und sonstige Hardware schon hier, daher möchte ich jetzt nicht nochmal ne Buffalo Station kaufen. Außerdem habe ich schon eine von denen und weiß das die nicht gerade die schnellsten sind. Bei 2-3 Zugriffen wirds da wirklich holprig...

Ich hab hier den Highpoint Rocketraid 2310 zwei mal rumliegen und beide gehen nicht. Ich hab sie an 2 unterschiedlichen Systemen getestet und es gab immer nur Fehler. Beim einen hat sich das System nach ein paar Minuten einfach abgeschaltet und der Rocketraid meldete dann, dass Disc 2 fehlen würde und der andere lief zwar immer nen paar Tage gut, aber dann waren die Daten beim ersten Raid-Check nichtmehr redunant und er musste nen rebuild machen. Und das jede 2 Tage...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
02.11.2008 um 15:27 Uhr
Die neueren "kleinen" NAS soltten eigentlich mit um die 5 User kein Problem mehr haben. Aber wenn du schon alles hast brauchen wir nicht diskutieren.

Ich würde es dann bei einem Softwareraid so machen.

Installiere Windows auf einer kleine Partition ca. 20-25 GB. Dann kannst du wenn das Betriebssystem läuft die Bootpartition in der Datenträgerverwaltung Spiegeln. Dann kannst du auf den anderen 2 Platten auch noch ein Raid 1 mit gleicher größe bzw. ein Raid 0 machen. Das kannst du dann für Interne Zwecke verwenden. Und dann musst du eingendlich über den restlichen Plattenplatz ein Raid 5 erstellen können. Hab mal ein "großes" NAS von Iomega in der konfig für 50 User gekauft. Ist gut gelaufen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (8)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Status-eMails vom Windows Server 2012 R2 Foundation (1)

Frage von Calvus zum Thema Windows Server ...

RedHat, CentOS, Fedora
Red Hat Enterprise Linux Server GPT-Festplatten aus Windows Server (5)

Frage von xxlukasxx zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (20)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (19)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (17)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...