Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server updaten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Firma

Firma (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2006, aktualisiert 20:22 Uhr, 3965 Aufrufe, 8 Kommentare

Sorry für die doofe Frage,

aber habe noch nie einen laufenden Server upgedatet. Also will einen Windows 2000 Server mit den neuesten Patches versorgen.
Mach ich das am besten wie bei einem Client auch über den Updatemanager von Windows??? Wenn ja, fährt er dann auch den Server
nach den Updates runter?? Hoffe mal nicht.
Mitglied: leknilk0815
24.08.2006 um 09:35 Uhr
Hi,
Du wirst zum Reboot aufgefordert, ungefragt runtergefahren wird nicht (normalerweise...).
Autoupdate funktioniert, allerdings sollte man in einer Produktiv- Umgebung nicht darauf vertrauen, daß MS schon alles richtig macht. Bei einem Produktiv- Server ist die manuelle Methode mit ausgewählten Patches auf jeden Fall vorzuziehen. Bei meinem Privat- DC hab ich mir die Arbeit nicht gemacht und den Updater machen lassen, gab auch kein Problem.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
24.08.2006 um 09:51 Uhr
solange der server nicht ohne firewall mit dem internet verbunden ist, würde ich es mit live-updates nicht übertreiben. --> never change a runnig system

und wenn du ganz sicher gehen willst: mach vor dem manuellen update ein image der systempartition.
Bitte warten ..
Mitglied: Firma
24.08.2006 um 10:02 Uhr
Also firewall ist davor. Image werde ich sowieso machen.Sicher ist sicher. Aber Update von Systemlücken find ich eigentlich immer ganz brauchbar.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
24.08.2006 um 11:43 Uhr
--> never change a runnig system

das mag für Spielereien, die man zufügt, gelten, nicht aber für Patches, die der Systemsicherheit und Stabilität wegen geschrieben wurden.

Wer die MS- Patches standhaft ignoriert, braucht sich nicht zu wundern, wenn sich ein externer Hacker über ein "running System" freut
Bitte warten ..
Mitglied: Firma
24.08.2006 um 11:53 Uhr
Wo bekomme ich eigentlich die "manuellen" patches her???
Gibts da ne homepage wo die immer reingestellt werden?
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
24.08.2006 um 12:59 Uhr
bei winboard.org gibt es komplette Patchpacks

Ansonsten für jemanden wie mich der lieber selbst zusammenstellt, werden die Dateien z.B. folgenderweise aufgerufen
%PFADZUDENFIXES%\WindowsXP-KB917422-x86-DEU.exe /passive /norestart
Die Patches bekommst Du bei MS http://www.microsoft.com/technet/security/current.aspx
Dort stehen u.a. auch die Parameter (Security Update Installation Switches) für den Batchaufruf (unter Security Update Information). Die Sprache kannst Du für den Download 'türli auch auswählen.

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: Firma
24.08.2006 um 13:03 Uhr
Danke, ihr seid eine große Hilfe gewesen
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
24.08.2006 um 20:22 Uhr
guckst Du hier, der hat sich die Arbeit gemacht und alles zusammengefasst, Patches, SlipStream, absolut genial und funktioniert prima!!!

http://jenskaminsky.de/weiter/soft.html
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows server RDP mit zertifikaten absichern (5)

Frage von EricG95 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows Server 2008 R2 Platte spiegeln - unterschiedliche Platten? (2)

Frage von imacer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 - SETUPSQMT.EXE (1)

Frage von Sunny89 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Office 2016, auf Windows Server für mehrere Remote-Benutzer gleichzeitig (6)

Frage von psy-tek zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...