Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Server-Hardware

GELÖST

Windows-Setup verlangt txtsetup.oem

Mitglied: 43060

43060 (Level 1)

12.02.2007, aktualisiert 24.05.2007, 29946 Aufrufe, 3 Kommentare

Sonderfall für RAID-Controller; Angepasste Treiber ohne txtsetup.oem

Hallo zusammen,

ich habe mir die relevanten Beiträge zum Thema txtsetup.oem schon durchgelesen. Allerdings gehen die Beiträge in eine andere Richtung. Man kann hier durchaus von einem Sonderfall sprechen, weshalb ich meine Frage trotzdem stellen muss.

Ich habe einen Server (Dell PE SC1430) mit einem SAS 5iR Controller. Auf dem Server soll Windows XP Pro installiert werden. Offiziell bietet Dell aber nur entsprechende Treiber für Windows 2000/2003 Server an. Nach einer verzweifelten Suche bin ich dann auf die Seite DriverPacks.net gestoßen. Dort werden Treiberpakete angeboten, darunter auch kompatible Treiber für den oben genannten Controller für Windows XP.

So weit, so gut. Nur leider fehlt dort die Datei txtsetup.oem, welche vom Windows Setup aber benötigt wird. Ohne diese Datei können die Treiber von Diskette nicht eingebunden werden. Jetzt ist mein Gedanke, ob ich diese Datei txtsetup.oem nicht selbst erstellen/anpassen kann? Die Original-Version für Windows 2003 Server liegt mir ja vor. Leider funktioniert das nicht so richtig, zumindest weigert sich Windows-Setup immer noch, den Treiber auf Diskette anzunehmen. Was unweigerlich nach Abschluss der Installation und beim Booten von Windows zu Bluescreens führt.

Ich habe den Inhalt der modifizierten txtsetup.oem als Code beigefügt. Vielleicht kann mal jemand einen Blick drauf werfen der Ahnung davon hat. Oder vielleicht weiß jemand wie ich sonst noch vorgehen könnte. Danke schonmal im Voraus.

Gruß,
Addi


01.
# txtsetup.oem - version S2003.1 for LSI_SAS Windows Server 2003 driver 
02.
03.
# *********************************************************************** 
04.
#                                                                       * 
05.
#   Copyright 2005 LSI Logic, Corp.  All rights reserved.               * 
06.
#                                                                       * 
07.
#   This file is property of LSI Logic, Corp. and is licensed for       * 
08.
#   use as is.  The receipt of or posession of this file does not       * 
09.
#   convey any rights to modify its contents, in whole, or in part,     * 
10.
#   without the specific written consent of LSI Logic, Corp.            * 
11.
#                                                                       * 
12.
# *********************************************************************** 
13.
14.
# format for txtsetup.oem. 
15.
16.
# General format: 
17.
18.
# [section] 
19.
# key = value1,value2,... 
20.
21.
22.
# The hash ('#') introduces a comment. 
23.
# Strings with embedded spaces, commas, or hashes should be double-quoted 
24.
25.
 
26.
 
27.
[Disks] 
28.
 
29.
# This section lists all disks in the disk set. 
30.
31.
# <description> is a descriptive name for a disk, used when 
32.
#   prompting for the disk 
33.
# <tagfile> is a file whose presence allows setup to recognize 
34.
#   that the disk is inserted. 
35.
# <directory> is where the files are located on the disk. 
36.
37.
 
38.
d1 = "Dell SAS 5x Controller Driver (Windows XP 32-bit)",\symmpi.tag,\ 
39.
 
40.
 
41.
[Defaults] 
42.
 
43.
# This section lists the default selection for each 'required' 
44.
# hardware component.  If a line is not present for a component, 
45.
# the default defaults to the first item in the [<component_name>] 
46.
# section (see below). 
47.
48.
# <component_name> is one of computer, display, keyboard, mouse, scsi 
49.
# <id> is a unique <within the component> string to be associated 
50.
#   with an option. 
51.
 
52.
scsi = DELL_SAS_5X_XP 
53.
 
54.
 
55.
[scsi] 
56.
 
57.
# This section lists the options available for a particular component. 
58.
59.
# <id> is the unique string for the option 
60.
# <description> is a text string, presented to the user in a menu 
61.
# <key_name> gives the name of the key to be created for the component in 
62.
#   HKEY_LOCAL_MACHINE\ControlSet001\Services 
63.
 
64.
DELL_SAS_5X_XP  = "Dell SAS 5x Controller Driver (Windows XP)",symmpi 
65.
 
66.
 
67.
[HardwareIds.scsi.DELL_SAS_5X_XP] 
68.
id = "PCI\VEN_1000&DEV_0054&SUBSYS_1F041028", "symmpi" 
69.
id = "PCI\VEN_1000&DEV_0054&SUBSYS_1F061028", "symmpi" 
70.
id = "PCI\VEN_1000&DEV_0054&SUBSYS_1F071028", "symmpi" 
71.
id = "PCI\VEN_1000&DEV_0054&SUBSYS_1F081028", "symmpi" 
72.
id = "PCI\VEN_1000&DEV_0054&SUBSYS_1F091028", "symmpi" 
73.
 
74.
 
75.
# This section lists the files that should be copied if the user 
76.
# selects a particular component option. 
77.
78.
# <file_type> is one of driver, port, class, dll, hal, inf, or detect. 
79.
#   See below. 
80.
# <source_disk> identifies where the file is to be copied from, and must 
81.
#   match en entry in the [Disks] section. 
82.
# <filename> is the name of the file. This will be appended to the 
83.
#   directory specified for the disk in the [Disks] section to form the 
84.
#   full path of the file on the disk. 
85.
 
86.
 
87.
[Files.scsi.DELL_SAS_5X_XP] 
88.
driver  = d1,symmpi.sys,SYMMPI 
89.
inf     = d1,symmpi.inf 
90.
inf     = d1,delpseud.inf 
91.
catalog = d1,mpixp32.cat 
92.
 
93.
 
94.
[Config.SYMMPI] 
95.
value = Parameters\PnpInterface,5,REG_DWORD,1
Mitglied: 16568
12.02.2007 um 13:06 Uhr
Wie wäre es, wenn Du Dir selbst eine unattendet-CD bastelst?

Wohl die schnellste und unkomplizierteste Lösung, weil Du da ALLE Treiber auf CD einbindest, ebenso gleich alle Service Packs, Hotfixes, und all den restlichen Schmodder...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 43060
13.02.2007 um 09:47 Uhr
Die Sache scheint gelöst zu sein. Es funktioniert doch mit dieser selbstgebastelten txtsetup.oem, bis jetzt zumindest scheint alles ok zu sein. Ich habe erfahren, dass diese angepassten Treiber eigentlich dafür vorgesehen sind, als slipstream verarbeitet zu werden. Deshalb fehlte auch die txtsetup.oem. Zur Not könnte ich also noch eine entsprechende CD erstellen wenn ich mal Zeit dazu habe.

Gruß,
Addi
Bitte warten ..
Mitglied: Sklave
24.05.2007 um 11:28 Uhr
Hallo,

ich hatte genau das gleich Problem mit dem Treiber. Meisten hilft da immer wenn mal mal in die Kiste schaut um zu sehen was für Bauteile (Chip's) verbaut sind und dann ein bisschen Googeln wie es ja so schön heist .... und siehe da .... unter
http://www.lsi.com/storage_home/products_home/standard_product_ics/sas_ ...
findet man doch glatt den treiber für fast alle gängigen Betriebssysteme.

Noch eine Radbemerkung, Dell stellt für die Server so gut wie keine Treiber auf der Homepage bereit, ich habe mir alles irgendwo aus dem Netz suchen müssen. Angefangen vom Enthnet Treiber bis hin zum Grafik Treiber.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
Zertifikat in Windows Setup integrieren
Frage von pelzfruchtWindows Systemdateien3 Kommentare

Abend, Ich muss während der Installation von Windows Server 2008 einen Festplattentreiber installieren der nicht signiert ist. Ich habe ...

Windows 10
Windows 10 Setup Error: "windows kann mithilfe von setup nicht auf einem usb-speicherstick installiert werden"
gelöst Frage von DefloSWindows 104 Kommentare

Hallo, die ersten Installationen liefen ganz erfolgreich, nun hab ich hier einen Laptop der kurioserweise: "windows kann mithilfe von ...

Windows 10
Windows 10 Setup-DVD mit allen Patches?
gelöst Frage von 1410640014Windows 106 Kommentare

Hallo, kennt jemand eine Möglichkeit alle bis dato erschienenen Patches in die Windows 10-Setup-DVD zu integrieren? Bei Windows 7 ...

Windows 8
Windows Freigabe verlangt immer Passwort beim Zugriff
gelöst Frage von Axl-RoseWindows 88 Kommentare

Salute! Musste jetzt von bei meinem Server von Windows Server 2012 doch auf Windows 8.1 umsteigen da einige treiber ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 3 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 8 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...