Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows-Sicherung Zugriff auf Freigegeben Ordner nicht möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: niikii

niikii (Level 1) - Jetzt verbinden

14.05.2012 um 18:21 Uhr, 14559 Aufrufe, 3 Kommentare

Halloi alle zusammen,


Windows 2008 R2
ISCI Verbindung wo Daten und User Profilordner erstellt sind


stehe hier vor einem kleinen Problem:

Ich würde gerne mit der Windwos Server-Sicherung Backups erstellen lassen um 3:oo h morgens jeden Tag. Habe Dafür einen zweiten Rechner genommen, eine Festplatte eingabeuat und auf der festplatte einen Ordner erstellt und freigegeben.
Nun habe ich vom Windwos 2008 R2 mich mit dem freigegebene Ordner verbunden. Soweit so gut, Verbindung ist da und ich kann auch darauf zugreiffen (Also auf den Ordner der sich auf dem zweiten Rechner befindet)

Wenn ich nun im Sicherhurngszeitplan die Option "Sicherung auf einen Freigebene Ordner" auswähle muss ich den User und den Namen eingeben. Und hier liegt auch das Problem. Nachdem ich den Namen und das Passwort einegeb kommt das Fenster fertigstellen. Danch bricht die Sicherung ab und es kommt die Meldung: "Der Benutzername für den Zugriff auf den freigegeben Remoteordner wurde vom lokalen Computer nicht erkannt" .

Wenn ich eine "Einmalsicherung" durchführe funktioniert es komischerweise hervorragend.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Ich habe auch auf dem Zweiten Rechner einen neuen User hinzugefügt und es mit seinem Namen und Passwort ausprobiert und es funktioniert einfach nicht.

Danke im Voraus

Niko
Mitglied: NetWolf
14.05.2012 um 18:56 Uhr
Moin Moin,

Habe Dafür einen zweiten Rechner genommen, eine Festplatte eingabeuat und auf der festplatte einen Ordner erstellt und freigegeben.
Welches Betriebssystem? Für wen wurde die Freigabe eingerichtet?

Nun habe ich vom Windwos 2008 R2 mich mit dem freigegebene Ordner verbunden. Soweit so gut, Verbindung ist da und ich kann auch
darauf zugreiffen (Also auf den Ordner der sich auf dem zweiten Rechner befindet)
du hast also der Freigabe einen Laufwerksbuchstaben zugeordnet?

Wenn ich nun im Sicherhurngszeitplan die Option "Sicherung auf einen Freigebene Ordner" auswähle muss ich den User und den Namen eingeben.
kann sein, kommt auf die Freigabe an....

Danch bricht die Sicherung ab und es kommt die Meldung: "Der Benutzername für den Zugriff auf den
freigegeben Remoteordner wurde vom lokalen Computer nicht erkannt" .
durchaus möglich, du solltest im Netzwerk nur Domänen-User nutzen.

Wenn ich eine "Einmalsicherung" durchführe funktioniert es komischerweise hervorragend.
egal

Kann mir da jemand weiterhelfen?
der Netz-Freigabe ein Laufwerk zuordnen und für Domänen-Benutzer freigeben (die lokale Freigabe ebenfalls überprüfen)

Ich habe auch auf dem Zweiten Rechner einen neuen User hinzugefügt und es mit seinem Namen und Passwort ausprobiert und es
funktioniert einfach nicht.
wenn es nur ein lokaler Benutzer ist, kann es imho so nicht funktionieren

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.05.2012 um 21:35 Uhr
Hi.
Mach bitte Folgendes: Erstelle einen geplanten Task und zwar mit dem passenden wbadmin.exe-Kommando. Dem gibst Du nun die Anmeldeinfos Deines Users mit und startest ihn manuell. Gelingt das? Wenn ja, dann kannst Du den Zeitplan einstellen und es so lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: niikii
16.05.2012 um 13:06 Uhr
HI,

mittels wbadmin hat es leider auch nicht funktioniert. Erst nachdem ich den PC in die Domäne eingefügt habe und die Freigabe auch für den Admin erstellt habe konnte ich den geplanten Task starten. Danke für die Hilfe.


gruß
nico
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (27)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
gelöst Windows-Sicherung auf verschiedene Datenträger (4)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Windows 7: Windows-Sicherung schlägt fehl wegen Ereignis-ID 4104 (5)

Frage von honeybee zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...