Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Skript m freien RAM und Festplattenplatz anzuzeigen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Morpheus2100

Morpheus2100 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.02.2007, aktualisiert 03.04.2007, 4528 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi Leute,

ich möchte mir ein skript bauen, was auf knopfdruck von meinen 100 Servern den freien RAM und Festplatten platz ausließt!
Gibts sowas schon, wenn ja wo?
Wenn nicht, wo muss ich anfangen zu lesen, wie ich mir sowas am besten zusammen progge!

DANKE
MFG
MIKE
Mitglied: problemsolver
20.02.2007 um 13:37 Uhr
Hi,

Das Zauberwort heisst glaub ich WMI, zumindest wenn es sich um reine Windowsserversysteme handelt.
Da es ein ziemlich großes Thema ist, würde das hier den Beitrag wohl sprengen. Aber hierzu gibt es gute Quellen. (Such mal nach "Scripting Guy" oder Programmierbeispiele bei Microsoft)

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Morpheus2100
20.02.2007 um 16:41 Uhr
Jo da war ich schon, werd die Tage mal fest lesen!

Aber etwas fertig implemtiertes hat niemand rumliegen?

MFG
MIKE
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
20.02.2007 um 17:45 Uhr
Moin Morpheus,

die Frage, so wie Du sie oben formuliert hast, ist eigentlich 102%ig beantwortet worden.

Für alles andere ist die Fragestellung zu unscharf, denn
- willst Du eine Raumschiff-Enterprise-Konsole habe, wo Du alle deine 100 Server in den Ampelfarben in Echtzeit monitoren kannst?
- oder willst Du Tools, mit denen Du punktuell gezielt Fragen zu einzelnen Servern stellen kannst?
- oder willst Du einen 44seitigen Zahlenfriedhof mit "die schönsten technischen Daten unserer gesammelten Hardware" zum Abheften haben?

Für jede dieser Varianten gibt es spezialisierte Tools von puristisch bis futuristisch, von Konsolenutilities bis zu quietschbunten Zappelapplikationen.

Für Schwerpunkt 2 (falls der gefragt war) ist sicherlich die individuelle flexible Abfragerei über WMI die erste Wahl.
An brauchbaren Für-Lau-Utilitilies vom sympathischen Weltmarktführer selbst würde mir spontan als erstes die Svrinfo.exe aud dem Resource-Kit einfallen.
Die Festplattenkapazität(en) kannst Du damit problemlos einsammeln.

Aber spätestens bei der nächsten spontanen Idee, in Deinem Fall die Frage nach freiem RAM, bist Du schon wieder bei so einem Universalwerkzeug wie eben WMI gelandet.

Gruss Biber
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
20.02.2007 um 17:49 Uhr
Hallo Morpheus2100!

... etwas fertig implemtiertes hat niemand rumliegen?
Nein, nur auf die Schnelle gebasteltes ...

Das folgende VB-Script könnte als "C:\Scripts\GetInfo.vbs" gespeichert werden. Beim Aufruf erwartet es die Übergabe eines Computernamens (. für lokalen Computer ist möglich):
01.
'GetInfo.vbs 
02.
If WScript.Arguments.Count < 1 Then WScript.Quit 
03.
strComputer = WScript.Arguments(0) 
04.
strErgebnis = strComputer 
05.
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & strComputer & "\root\CIMV2")  
06.
Set colItems = objWMIService.ExecQuery("SELECT * FROM Win32_OperatingSystem",,48)  
07.
For Each objItem in colItems  
08.
    strErgebnis = strErgebnis & vbTab & Int(objItem.FreePhysicalMemory / 1024) 
09.
Next 
10.
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate}!\\" & strComputer & "\root\cimv2") 
11.
Set colDisks = objWMIService.ExecQuery ("Select * from Win32_LogicalDisk Where DriveType = 3") 
12.
For Each objDisk in colDisks 
13.
    strErgebnis = strErgebnis & vbTab & objDisk.DeviceID & Int(objDisk.FreeSpace / 1024 / 1024) 
14.
Next 
15.
WScript.Echo strErgebnis
Aufgerufen wird das Script mit
01.
cscript //nologo C:\Scripts\GetInfo.vbs COMPUTERNAME
Um mehrere Computer abzufragen, zunächst in einer Datei (zB "D:\Rechner.txt") eine Liste der Computernamen (ein Name je Zeile) erstellen und dann wie folgt aufrufen:
01.
for /f "delims=" %i in ('type D:\Rechner.txt') do cscript //nologo C:\Scripts\GetInfo.vbs "%i" >> D:\Info.txt
Soll die Zeile in einem Batch eingesetzt werden, ist jeweils %%i zu schreiben.

Die Ausgabe des freien Speichers erfolgt in abgerundeten MiB-Werten (zur Formatierung siehe jeweils die Zeilen "strErgebnis = strErgebnis & ...") für RAM und jede einzelne Partition durch Tabulatoren getrennt.

Grüße
bastla

[Edit] @Biber: Ich glaube, jetzt habe ich den Satz von 102 % noch etwas erhöht ... [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Morpheus2100
20.02.2007 um 19:14 Uhr
Hallo Morpheus2100!

> ... etwas fertig implemtiertes hat
niemand rumliegen?
Nein, nur auf die Schnelle gebasteltes ...


GoiL! Danke erstmal! Werd mich mal gleich mit WMI auseinandersetzten!

Nochmal danke für die Anregungen!

MFG
MIKE
Bitte warten ..
Mitglied: onkelbentz
03.04.2007 um 18:27 Uhr
Hi!

Hast mit WMI schon deine Belange befriedigen können? Ansonsten gibts noch das OpenSource-Tool Cacti, ein grafisches Frontend fürs rrdtool, was auch scriptbasiert Werte abgragen und grafisch darstellen kann... Guck einfach mal unter http://www.cacti.net bzw. http://forums.cacti.net/about15067.html für allerlei Plugins etc.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

KiXtart
Aufgemotztes Logon Skript Vorschläge (2)

Frage von Avaatar zum Thema KiXtart ...

Batch & Shell
gelöst Powershell Skript zur Aufgabenüberwachung (2)

Frage von tresha zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(6)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (17)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...

Windows 10
Windows 10 Ordnerfreigabe (14)

Frage von Xaero1982 zum Thema Windows 10 ...