Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vom Windows Storage Server 2008 R2 freigegebene Ordner sind unter Windows XP (64bit) nur teilweise sichtbar, unter Windows Vista hingegen vollständig, warum?

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: motogutzi

motogutzi (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2010 um 15:53 Uhr, 10279 Aufrufe, 15 Kommentare

In der Überschrift steht eigentlich schon alles.

Hat jemand eine gute Idee? Liegt es evtl. an den Rollen und/oder Rollendiensten?

MfG, motogutzi
Mitglied: SamvanRatt
01.03.2010 um 16:36 Uhr
Hi
wie siehst du dir die Freigaben an? net view \\... oder Tool oder via Start-Ausführen- \\...?
Es gibt im XP CIFS Client einige mehr ausnahmen was du browsen darfst als andere. Kannst du sie dir trotzdem per net use * \\... anbinden; welcher Fehler kommt dann?
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.03.2010 um 17:58 Uhr
Hi.
Was ist denn eine nur teilweise sichtbare Freigabe? Meinst Du damit, dass von z.B. 5 Freigaben nur 3 sichtbar sind?
An den Rollen liegt es auf keinen Fall.
Benutzt Du Access based enumeration (ohne es zu wissen) und verwendest zudem unterschiedliche Benutzer unter vista und xp?
Bitte warten ..
Mitglied: CresCent
01.03.2010 um 19:16 Uhr
Hatte dieses problem auch ;)

es gibt eine ganz einfache lösung:

Update für Windows XP (KB896427)
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=bc720723-7dfa- ...

probier den mal ;) dann sollte es wieder funktionieren ^^

hast die clients voll gepatched?
Bitte warten ..
Mitglied: motogutzi
01.03.2010 um 19:41 Uhr
Hallo,

Clients wie Server haben alle Updates drauf.
Am WSS ist nur ein Ordner freigegeben. Der ist in etwa 3TB gross und ziemlich viele Unterordner. In einem der Unterordner stecken weitere Unterordner und Dateien. Auf dem WSS sind diese Unterordner alle zu sehen. Auf einigen Clients sind einige der Unterordner nicht zu sehen. Über den Pfad aber zu erreichen. Mit einigen Dateien ist es ähnlich.
Ein User hat beispielsweise den Anhang einer Mail in einen Ordner gespeichert. Konnte sie dann aber mit dem Explorer (auch nicht Total Commander) nicht sehen. Ein erneutes Abspeichern misslang mit der Meldung, dass die Datei bereits existiere.

@SamvanRatt: Die Freigabe wird per net use als Laufwerk verbunden.
@DerWoWusste: Zu Access based Enumeration kann ich nichts sagen. Es gibt ca. 30 Nutzer, als Clients kommen nur Windows XP (32bit und 64bit) sowie Vista Business 64bit zum Einsatz.

Bislang scheint sich der 'Fehler' auch nur bei den XP64-Clients bemerkbar zu machen, unabhängig von den Rechten des angemeldeten Users.

MfG, motogutzi
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
01.03.2010 um 20:52 Uhr
Hi motoguzi
OK, das bedeutet Shares siehst du aber nicht alle Ordner (ist eine andere Sache) sind das evtl gemountete NTFS Volumen? an der Größe liegts nicht, da ich bereits single Volumen mit >100TB habe auch bis runter zu W2k. Haben die Ordner evtl UNICODE im Einsatz (sieht man, bzw Hinweis wird durch Totalcommander z.B. angezeigt), da kenne ich das. Hast du schon mal einen User probieren lassen (mit seinem Account dort anmelden) bei dem es unter Vista sonst läuft?
Bitte warten ..
Mitglied: CresCent
01.03.2010 um 20:55 Uhr
Zitat von motogutzi:
Hallo,

Clients wie Server haben alle Updates drauf.
Am WSS ist nur ein Ordner freigegeben. Der ist in etwa 3TB gross und ziemlich viele Unterordner. In einem der Unterordner stecken
weitere Unterordner und Dateien. Auf dem WSS sind diese Unterordner alle zu sehen. Auf einigen Clients sind einige der Unterordner
nicht zu sehen. Über den Pfad aber zu erreichen. Mit einigen Dateien ist es ähnlich.
Ein User hat beispielsweise den Anhang einer Mail in einen Ordner gespeichert. Konnte sie dann aber mit dem Explorer (auch nicht
Total Commander) nicht sehen. Ein erneutes Abspeichern misslang mit der Meldung, dass die Datei bereits existiere.

@SamvanRatt: Die Freigabe wird per net use als Laufwerk verbunden.
@DerWoWusste: Zu Access based Enumeration kann ich nichts sagen. Es gibt ca. 30 Nutzer, als Clients kommen nur Windows XP (32bit
und 64bit) sowie Vista Business 64bit zum Einsatz.

Bislang scheint sich der 'Fehler' auch nur bei den XP64-Clients bemerkbar zu machen, unabhängig von den Rechten des
angemeldeten Users.

MfG, motogutzi


Hatte dieses problem auch ;)

es gibt eine ganz einfache lösung:

Update für Windows XP (KB896427)
http://www.microsoft.com/downloads/detail ...

probier den mal ;) dann sollte es wieder funktionieren ^^

hast die clients voll gepatched?

probier doch des einfach mal aus ;) aufspielen neustarten und freuen dass es geht
Bitte warten ..
Mitglied: motogutzi
02.03.2010 um 15:14 Uhr
Hallo,

ganz so einfach ist es nicht. Der Patch ist nur Windows XP 32bit. Das Problem tritt aber scheinbar nur unter Windows XP64 auf.

Aber dafür habe ich bislang keinen Patch gefunden.

MfG, motogutzi
Bitte warten ..
Mitglied: CresCent
02.03.2010 um 18:53 Uhr
Zitat von motogutzi:
Hallo,

ganz so einfach ist es nicht. Der Patch ist nur Windows XP 32bit. Das Problem tritt aber scheinbar nur unter Windows XP64 auf.

Aber dafür habe ich bislang keinen Patch gefunden.

MfG, motogutzi
oh sry.

ähm hast schon mal servicepack 3 installiert?
Bitte warten ..
Mitglied: motogutzi
02.03.2010 um 19:01 Uhr
Hi,

ja es ist alles drauf was man per microsoft update bzw. WSUS bekommen kann.
Bei einem Kollegen waren die Ordner sichtbar, nachdem er an seinem client die vereinfachte Ordnerfreigabe aktiviert hat. Nach dem Deaktivieren wieder nicht sichtbar. Bei der Gelegenheit auch die Offline-Dateien deaktiviert. Danach waren sie nicht mehr sichtbar, egal in welcher Kombination.

MfG, motogutzi.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.03.2010 um 20:00 Uhr
@CresCent
ähm hast schon mal servicepack 3 installiert?
Für xp x64 gibt es noch kein SP3. Es beruht auf der Codebasis von Server 2003 und hat wie der erst SP2.
Bitte warten ..
Mitglied: motogutzi
05.03.2010 um 15:16 Uhr
Hallo,

das Problem betrifft nach wie vor nur Windows XP Professional 64bit.

Aber wir haben heute festgestellt, dass immer die 'ersten' Ordner (meist drei bis vier) bei alphabetischer Sortierung nicht sichtbar sind. Wenn man neue Ordner anlegt die mit a beginnen, also dann vorne sind, tauchen die 'fehlenden' Ordner nach und nach auf.

Die Anzahl der fehlenden Ordner scheint auch 'dynamisch' zu sein. Am Anfang waren es drei, mit hinzugefügten "a.."-Ordner fehlten dann vier. Als ob 15% der Ordner nicht sichtbar sind...

MfG, motogutzi
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
05.03.2010 um 15:32 Uhr
Hi
siehst du sie unter Kommandozeile? Kenne da einige solcher Effekte unter dem Explorer
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: motogutzi
05.03.2010 um 20:25 Uhr
Hi,


einige ja, einige nein - mehr kann ich leider nicht sagen.

MfG, motogutzi
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
05.03.2010 um 21:50 Uhr
mach doch ein simples
dir h:\ >file.txt
dann siehst du in dem Textfile was er sieht. Wie gesagt kenne ich einige Effekte vom XP Explorer (höher sind wir bis 2011 bei uns nicht) was er darstellt und was er nicht will. Interessant ist es mal abzuklären ob du ein Lammanworkstation Problem hast (dein Client sieht es wirklich nicht) oder ob es ein Darstellungsproblem ist. Vergleich doch zwei socher Textfiles vom selben dir einmal vom XP und einmal Vista+.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: motogutzi
09.03.2010 um 15:01 Uhr
Hi,

auf den XP64-Rechnern ist auch in der Eingabeaufforderung nichts von den fehlenden Ordnern zu sehen.

MfG, motogutzi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2008 R2 Standard Systempartition clonen (11)

Frage von amanda zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
WLAN-Hotspot und RRAS bei Windows Server 2008 R2 (4)

Frage von Nathenn zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 - Fehlermeldung Sicherung (3)

Frage von mike7050 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...