Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows u. XAMPP u. VHosts - wie von Außen erreichen im Netzwerk?

Frage Internet Hosting & Housing

Mitglied: 69304

69304 (Level 1)

28.07.2009, aktualisiert 09:39 Uhr, 8338 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo!

Ich würde gerne bei uns Netzwerk-intern einen Webserver hochziehen - dieser soll verschiedene Subdomains erhalten.

Vorstellen tue ich mir das so:


IP-Adresse: 192.168.100.117

1. Sub -> http://user.192.168.100.117/

2. Sub -> http://gf.192.168.100.117/

3. Sub -> http://192.168.100.117/ (Normale Willkommensseite... etc...)


Meine "hosts"-Datei sieht so aus:

01.
127.0.0.1       localhost 
02.
127.0.0.1	user 
03.
127.0.0.1	gf

Dazu meine httpd-vhosts.conf:

01.
NameVirtualHost *:80 
02.
 
03.
<VirtualHost *:80> 
04.
    DocumentRoot "D:/Programme/xampplite/htdocs" 
05.
    ServerName localhost 
06.
    ServerAdmin admin@localhost.de 
07.
</VirtualHost> 
08.
 
09.
<VirtualHost *:80> 
10.
    DocumentRoot "D:/Programme/xampplite/htdocs_user" 
11.
    ServerName user 
12.
    ServerAdmin admin@localhost.de 
13.
    DirectoryIndex index.html index.htm index.php 
14.
    <Directory "D:/Programme/xampplite/htdocs_user"> 
15.
    	Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI 
16.
    	Order allow,deny 
17.
    	Allow from all 
18.
    	AllowOverride All 
19.
    </Directory> 
20.
</VirtualHost> 
21.
 
22.
<VirtualHost *:80> 
23.
    DocumentRoot "D:/Programme/xampplite/htdocs_gf" 
24.
    ServerName gf 
25.
    ServerAdmin admin@localhost.de 
26.
    DirectoryIndex index.html index.htm index.php 
27.
    <Directory "D:/Programme/xampplite/htdocs_gf"> 
28.
    	Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI 
29.
    	Order allow,deny 
30.
    	Allow from all 
31.
    	AllowOverride All 
32.
    </Directory> 
33.
</VirtualHost>

Generell die Konfig als sich funktioniert. Wenn ich jetzt lokal http://gf/ oder http://user/ eingebe komme ich auf die entsprechenden Seiten - aber wie komme ich von "extern", also von einem anderen PC auf die entsprechenden Hosts?

Dass ich von der Workstation von meinem Kollegen die obigen Links z.B. eingeben kann, dass ich einmal auf die User-Seite oder einmal auf die Geschäftsführungs-Seite komme?


Gruß.
Mitglied: Stru4ok
28.07.2009 um 09:58 Uhr
Sers,

DynDNS einrichten?

Da sich deine öffentliche IP-Adresse ändert aber der Web-Server erreichbar sein soll
Richtest du DynDNS (dyndns.com) ein, dieser Service aktualisiert dann deine öffentliche IP-Adresse mit
einem Namen (z.b. name.dyndns.org). So ist es sichergestellt das der Web-Server
erreichbar ist. Dies muss aber dein Router/FW unterstützen (was in der Regel kein
Problem sein sollte). Dann richtest du auf dem Router eine Portweiterleitung
(Port-Forwardin) d. h. wenn du jetzt von extern eingeben würdest http://www.name.dyndns.org:1024
dann leitet dein Router alle Anfragen an den Port "1024" direkt an deinen Web-Server weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: 69304
28.07.2009 um 10:03 Uhr
Hallo!

Ja, dass mit DynDNS is mir bekannt - ich bevorzuge aber lieber (ohne hier Werbung zu machen) no-ip.org.

Ich schrieb aber, dass ich es Netzwerk-Intern machen will.


Any Ideas?!?
Bitte warten ..
Mitglied: Stru4ok
28.07.2009 um 10:15 Uhr
- aber wie komme ich von "extern", also von einem anderen PC auf die entsprechenden Hosts?


erklär mir des bitte genauer ?

Ich schrieb aber, dass ich es Netzwerk-Intern machen will.

und des auch ^^
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
28.07.2009 um 10:16 Uhr
Moin,

Any Ideas?!?
entweder die "verteilst" eine entsprechende HOSTS Datei, oder Du richtest Dir einen eigenen, internen DNS ein. z.B. BIND9

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: 69304
28.07.2009 um 10:22 Uhr
extern (in diesem Fall) = Nicht localhost (also von meinem Computer lokal) - sondern von einem anderen Computer Netzwerk-Intern.

Das zweite erklärt sich damit selbst... ;)



Das mit dem DNS-Server wäre eine Idee - aber es muss doch einfacher gehen?!?
Bitte warten ..
Mitglied: 69304
28.07.2009 um 10:24 Uhr
Edit:

Praktisch wie bei einer TLD mit Sub:


http://gf.ip-adresse

http://user.ip-adresse
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
28.07.2009 um 10:35 Uhr
Du hast genau die zwei Möglichkeiten
entweder die "verteilst" eine entsprechende HOSTS Datei, oder Du richtest Dir einen eigenen, internen DNS ein. z.B. BIND9

Anders funktionieren Name-Based Virtual Hosts nicht.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: 69304
28.07.2009 um 10:43 Uhr
OK.


Scheint wohl wirklich nicht anders zu gehen....


Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
28.07.2009 um 11:31 Uhr
Hallo,

da ist ein grundlegendes Problem in Deiner Config:

Du möchstes Sub-Domains und keine Domains an sich einrichten.
So ein vhost muss dann also so aussehen:

01.
<VirtualHost *:80> 
02.
  ... 
03.
  ServerName user.192.168.100.117 
04.
  ... 
05.
</VirtualHost>
Ansonsten wären das "vollwertige" Domains.

Von Außen wirst Du die Weiterleitung vermutlich nur über Ports machen können. Aber Du kannst ja mal gucken, was passiert, wenn Du die Subdomain mit in den Namen einhängst.

z. B.:
user.[deinhost].dyndns.org

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Webserver von außen erreichen (8)

Frage von tomi93 zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
gelöst Server von außen erreichen (3)

Frage von BromBarium zum Thema Hosting & Housing ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...