Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Update ausserhalb der Domäne aktivieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hullax

hullax (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2012 um 21:13 Uhr, 2641 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

sicher gibt es da bekannte und elegante Lösungen, ich stehe da mir derzeit wohl selber im Weg.

Ich möchte das die Clients (Win7) bei bestehender Verbindung zur Domäne das automatische Windows-Update deaktiviert haben und ohne diese Verbindung sozusagen AUOptions=3 machen.

Bei der Firewall ist das mit den Profilen und der dadurch gegebenen LocationAwareness ja gut umzusetzen; beim WindowsUpdate sehe ich das nicht.

Wie macht man das?
Mitglied: DerWoWusste
20.09.2012 um 23:14 Uhr
Hallo.

Du kannst hier nur skripten. Setz' die passenden Optionen per Registry-Import und lass den Windowsupdatedienst danach neu starten, dann sucht er auch sofort. Welche Optionen er setzt entscheidet Dein Skript, indem es beispielsweise den Domänencontroller erfolgreich anpingt oder eben nicht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Windows Update
Windows Update - WSUS und kein Ende (9)

Frage von the-buccaneer zum Thema Windows Update ...

Windows 10
Kein Internet: Nach Windows-Update weltweit Computer offline (10)

Link von transocean zum Thema Windows 10 ...

Windows Update
gelöst Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (22)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...