Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Update Quelle

Frage Microsoft

Mitglied: wiesi222

wiesi222 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.10.2010, aktualisiert 13:18 Uhr, 11425 Aufrufe, 6 Kommentare

Mahltzeit,

kennt wer eine Möglichkeit wie ich bei mehrern Standorten feststellen kann, welcher Client sich von welchem WSUS Server sich die Updates holt ?

in unserer Zentrale steht der Hauptwsus und die WSUS an den Standorten sind als Replikatsserver eingestellt. Nur hatten wir gestern das Problem dass sich sämtliche
Clients sich die Updates von unserer Zentrale geholt haben und somit unsere I-net leitung etwas blockiert war.

Daher nun nochmals meine Frage kann ich irgendwie feststellen (ohne FW oder Proxy) welcher Client auf welchen WSUS zugreift ?? GPO & WSUS Einstellungen hab ich scho überprüft
alles soweit korrekt konfiguriert und auch zugewiesen

Windows Server 2003
Wsus 3.0
XP SP3 an den Clients

Danke schonmal
Mitglied: LeSchmu
13.10.2010 um 13:44 Uhr
Mahlzeit,

du kannst mit dem Richtlinienergebnissatz (rsop.msc) die Computer- und Benutzerkonfiguration der Rechner abfragen. Einfach auf dem Server rsop.msc unter Start -> Ausführen eingeben. rechtsklick auf Richtlinienergebnissatz und "Abfrage ändern" wählen. Dann kannst du den entfernten PC angeben.

Zweite Variante wäre der Befehl "gpresult". Mit gpresult kannst du sehen, welche GPOs auf den Rechnern greifen. So siehst du, ob die User die richtigen oder falschen GPOs erhalten. Kannst du sowohl auf jedem Rechner ausführen, als auch Remote vom Server. Mit gpresult /? findest du die richtigen Parameter.

Gruß,
Smu
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
13.10.2010 um 14:07 Uhr
Hi

äh wenn mich nicht alles täuscht musst du das ja über die Gruppenrichtlinen definieren, welcher WSUS für welche Clients verantwortlich ist.

MFG Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: LeSchmu
13.10.2010 um 14:28 Uhr
Hat er ja laut seiner Beschreibung gemacht... in der GPO wird der enstprechende Quellserver definiert.

Ich hoffe, du hast nicht eine GPO erstellt, diese kopiert und nur den Namen der GPO editiert
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
13.10.2010 um 14:44 Uhr
Hi

nein ich meine er muss an / für jeden Standort für die Clients eine eigene OU anlegen und dort dann in den Gruppenrichtlinien den jeweiligen WSUS des Standortes definieren.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi222
13.10.2010 um 14:49 Uhr
das ist alles gemacht !! Pro Standort eine Angepasste GPO

@ leschmu und nicht eine umbenannte oder kopierte !
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
13.10.2010 um 16:25 Uhr
Moin Moin

Schau doch in der Registry der Clients nach welcher Server tatsächlich eingetragen ist.
Unter
HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\WUServer
sollte der eingestellte Server stehen.

Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Std - Windows Update Dienst - 100 Prozent CPU Auslastung (4)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Server ...

Windows Update
gelöst Windows Update Fehler Code 0x80244018 bei Exchange 2010 (5)

Frage von Froschmedia zum Thema Windows Update ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
IP Sec Client legt Netzwerkkarte lahm (12)

Frage von mario87 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...