Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows verschlüsseln - crypten

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

Mitglied: Bischi007

Bischi007 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2007, aktualisiert 18.10.2012, 4709 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich suche eine Möglichkeit meine Festplatte(n) zu verschlüsseln. Ich habe einen Festplatte, von der WinXP gebootet wird udn 2 Datenplatten. Idealerweise würde ich es mir so vorstellen, das schon beim Bootvorgang eine Passwortabfrage egstellt wird... aber ob das Möglich ist..? Außerdem sollen natürlich auch beide Datenfestplatten verschlüsselt sein, also nicht einfach aus dem System ausbauen, an einen PC ohne Verschlüsselung einbauen und siehe da, man kann auf die Daten zugreifen

Ich würde das schon ganz gerne mit einem Tool bewerkstelligen, reines Windows-Passwort halte ich für "etwas" unsicher

So ein Programm oder Tool darf auch etwas kosten, muss also nicht unbedingt Freeware sein..wenn doch umso besser, aber Sicherheit und wirklich gute Verschlüsselung der Daten geht vor, so das auch wirklich jemand mit Ahnung keinen Zugriff darauf bekommt ( Mir ist klar die 100%ige Sicherheit gibt es nicht, aber vielleicht ja zumindest 99%

Danke für eure Hilfe !
Mitglied: Shaby
19.04.2007, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Bischi007

Ich hatte mal dieselbe Frage evtl. hilft dir ja dieser Thread weiter:

http://www.administrator.de/forum/welches-verschl%c3%bcsselungsprogramm ...

Grüsse Shaby
Bitte warten ..
Mitglied: Diskilla
19.04.2007 um 12:38 Uhr
Also ich empfehle das programm TrueCrypt. Das ist top. Du verschlüsselst dein klaufwerk, und wenn du dich anmeldest, kommt nach der Anmeldung eine 2. Passwortabfrage. Passwort eingweben und arbeiten, ansonsten: keine Anmeldung. Du kannst mit TrueCrypt auch laufwerke verschlüsseln, die nur für Daten genutzt werden. Diese musst du dann im laufenden betrieb über TrueCrypt einbinden, wie z.B. mit ner Image datei in Daemon Tools.

Hier der Link zur TrueCrypt HP

http://www.truecrypt.org/

Hoffe das hilft
Greetz Diskilla

edit: hätt ich fast vergessen. TrueCrypt ist freeware und opensource
Bitte warten ..
Mitglied: RedBullmachtfit
19.04.2007 um 12:56 Uhr
Hallo! Wenn du Windows XP Professional nutzt, kannst du die Verschlüsselung von Ordnern aktivieren. (Eigenschaften des Ordners, Erweitert..., Verschlüsselung aktivieren)
Vorteil ist, dass nur ein Windows-Kennwort vergeben werden muss und damit alle Daten zur Verfügung stehen. Ohne Benutzername und Kennwort funktioniert der Zugriff auch über Boot-CDs etc. nicht. Das Passwort lässt sich auch nicht zurückberechnen sondern müsste über Brute-Force geknackt werden. Kompliziertes Kennwort wählen und die Daten sind sicher. Bei Vista lassen sich auch ganze Laufwerke so verschlüsseln. Mir ist kein Fall bekannt, in dem jemand an die Daten herangekommen ist.
Gruß Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: nils-0401
19.04.2007 um 13:10 Uhr
na es gibt da ja noch Möglichkeiten, das Windows Passwort rauszufinden und dann wars das mit Verschlüsselung. Es gibt z.B. eine Boot CD (deren Namen ich hier nicht nennen werde) die man einlegt und die nach 3-5 Minuten das Passwort im Klartext anzeigt. ich hab es mit einem 16 Stelligen Passwort getestet, es funktioniert wirklich..... Also vielleicht doch eher True Crypt.

Nils
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
19.04.2007 um 13:33 Uhr
problem bei der windows verschlüsselung: wenn du das windows platt machst und vorher das zertifikat nicht sicherst, sind deine daten wg bzw nicht mehr rekonstruierbar. passworet alleine reicht da nicht.

wenn du ALLES verschlüsseln willst inkl. mbr und der windows partition: safeguard easy, man kann sich auch per usb token (aladdin etoken) authentifizieren.

alternativ container-verschlüsselung mit true crypt oder drivecrypt.
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
19.04.2007 um 14:12 Uhr
Ich empfehle DriveCrypt PlusPack von SecurStar.
Habe ich selber im Einsatz, zwar noch eine alte Version (3.00) - neue Version 3.9, aber sie tut ihren Dienst.

Damit kannst du die Systempartition verschlüsseln und per BootAuth ein Passwort bestimmen.
Somit wird beim Bootvorgang ein von dir angegebenes Passwort verlangt ohne dem du nicht booten kannst!
Extra Partitionen kannst du mit jeweils einem eigenen Key verschlüsseln oder aber alle Partitionen, die du verschlüsseln möchtest, mit ein und demselben Key verschlüsseln.
Bitte warten ..
Mitglied: HXmen2004
12.05.2007 um 02:41 Uhr
ich hatte mal ein programm womit man festplatten verschlüsseln konnte ich such das mal und dann sag ich dir bescheid ok?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows SCCM vs Puppet + Chocolatey (4)

Frage von eglipeter zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Windows Firewall Einstellungen für OpenVPN Tunnel (3)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...