Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Vista beta 2 Installation - wer war erfolgreich ?

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: schlodfeger

schlodfeger (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2006, aktualisiert 21.07.2006, 14081 Aufrufe, 42 Kommentare

Ich habe das ISO jetzt 2 Mal heruntergeladen und insgesamt 3 mal auf DVD gebrannt.

Beim 1. mal dachte ich der Installationsfehler liegt ev. am beschädigten ISO,
da Download bei 98 % abbrach !

Habe trotzdem 2 mal DVD gebrannt, aber dann doch nochmal heruntergesaugt.

Beide Downloads hatten aber dann die selbe Größe! Also nochmal gebrannt,
aber es liegt scheinbar doch am Vista selbst!

Zum ersten funktionieren oder kennt es keine Treiber aus XP (z.B.: Raid)

Nach einigem hin und her habe ich dann doch mal eine ganz normale 80 GB IDE Platte einbebaut,
aber egal ob ich von DVD boote oder im laufenden Win XP mit aktueller Install, es tritt immer
"Fehler beim Kopieren von Setupdateien" auf. (16 % des Kopiervorgangs)

Fehlercode: 80070017


Ergänzung:
Die Lösung für dieses Problem kam vom Mitglied brueck,
mit seiner Empfehlung die Brenngeschwindigkeit herabzusetzten.
42 Antworten
Mitglied: RobertTischler
10.06.2006 um 21:07 Uhr
Hallo

Nur so als Tip vor den Brennen würde ich das ganze in einer Virtuelen Maschiene probieren. Ob dort das Image normal zu instalieren ist.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
10.06.2006 um 21:21 Uhr
Welcher Tool ist hierfür geeignet ?

denn mit ISObuster kann ich zwar den Inhalt des ISOs sehen,
aber nicht extrahieren und speichern ! Registration erforderlich !

Mit WinISO geht gar nichts, ist vermutlich mit der Größe überfordert ?!
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
10.06.2006 um 21:28 Uhr
Ne ich mein das anders aber wenn isobuster dann nim mal Magic ISO das sollte gehen. Ich meine aber du Installierst VMWare 5.5 oder Virtual PC und lasste das ganze erst mal dort installieren zum erst mal überprüfen reicht das aus und wenn dort keine Komplikationen auf treten dann kanst du das ISO brennen und real instalieren.

Aber poste mal den LINK zum Laden hab keine lust zum suchen. Vieleicht auch einfach noch mal eine Woche warten mit dem Runterladen bis die Server nicht mehr so aus gelasset sind.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
10.06.2006 um 21:52 Uhr
Moin,

den Link hätt' ich auch gern' !!!

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
10.06.2006 um 22:13 Uhr
Hallo

Hier ist der Link http://www.microsoft.com/windowsvista/de-de/preview.mspx
Aber ich glaub kaum das man zur zeit über Haupt ran kommt zum Laden.
Wollte es eigentlich Kaufen den 16? sind noch OK aber da brauch man wieder ein Kredit karte und da hab ich leider wieder Pech gehabt.
Ich werde lieber noch eine paar Tage warten bis sich der erste Ansturm gelegt hat.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
10.06.2006 um 22:26 Uhr
Also, daß Du Deinen persönlich für Dich bereitgestellten Key hier postest...

Ich denke, wenn Du den nicht bald nachträglich hier rausnimmst, bekommst Du Ärger, weil der mit Deinem Passport-Konto registriert ist, und Frank bekommt Ärger, weil es da so komische Gesetze von wegen Copyright und so gibt.

Ich denke, hier tut Handeln Not; denn wer Vista "verdient", weil er es wegen Information und Kompatibilitäts-Tests braucht, der erhält es auch legal (wie so viele andere hier auch...).


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.06.2006 um 22:57 Uhr
Bei mir macht die Beta2 keine Probleme. Weder als gebrannte CD noch als ISO. Ich habe sie mir aber schon vor ner Weile übers MSDN gezogen.

Ich gehe auch davon aus, daß die Beta2 sehr bald in einigen Computerzeitungen auftauen wird. Die Beta vom neuen Office war ja auch schon in der CT und MS hatte auch für die Beta2 von Vista angekündigt, daß es breit in der öffentlichkeit Verfügbar gemacht werden soll.
Bitte warten ..
Mitglied: betatoster
11.06.2006 um 13:11 Uhr
du solltest schnellstens das key hiee entfernen,
es ist nur für dich bestimmt gewesen !!!
und ohne hin nur bis 10 WS nutzbar also hast selber sich einen eigentor geschossen
Bitte warten ..
Mitglied: TechMech
11.06.2006 um 13:47 Uhr
jajaja, so eine RIESEN Sensation ist Vista auch nicht. Das ist ne beta und keine Professional Vollversion. Wenn Microsoft freude dran findet sollen sie halt meinen Account sperren. Ich hatte bisher noch keine lust mir es genauer anzusehen, soll jemand anders machen der Zeit hat. Der Download ging übrigens sau schnell, hat vielleicht 10-15 Minuten gebraucht. Wenn doch eh jeder diese Testversion von Microsoft aus benutzen kann, wieso soll sich dann jeder depp extra Registrieren?? Voll umständlich. Macht was Ihr wollt mir ist das wurscht
Bitte warten ..
Mitglied: Panter2002
11.06.2006 um 21:18 Uhr
Na Hallo ich bin gerade dabei mir die ISO auch das zweite mal zu zeihen.
Da Nero mir beim brennen mir gesagt hat falsche Datenlänge oder defekt.
Hatte trotzdem gebrannt, bei der Installation nach der Key eingabe ist die Installation
Abgebrochen worden.
Bitte warten ..
Mitglied: TechMech
12.06.2006 um 18:50 Uhr
Is voll der kruscht. Habs jez mehrfach probiert. Ob in Virtueller umgebung oder mit meinem 2. Rechner. Des klappt ned so richtig. Nero sagt mir auch jedes mal das mit der Datenlänge.
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
12.06.2006 um 18:58 Uhr
Warte einfach noch mal 4 Wochen ich denke mal dann wird es in der C`T drin sein.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
12.06.2006 um 21:20 Uhr
Also, wenn man sich die Vista Beta 2 als Iso zieht, diese dann als Image in die VM mountet (als CD-Laufwerk), dann schön durchlaufen lässt, geht das alles wunderschön;
man sollte nur nciht vergessen, die VMWare-Tools nachträglich zu installieren, denn dann hat man auch mehr als 4 Farben, man hat auch Sound und Netzwerk, und kann so alles in voller Auflösung testen; Voraussetzung hierzu sind aber geeignete Grafikkarte und genügend Arbeitsspeicher...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
12.06.2006 um 21:28 Uhr
Hallo

Der einzigste nachteil ist das alle Grafikfunktionen wie Areo oder Transperenzeffekte gehen wegen des Grafiktreibers nicht da keinen Direct X 9 Kompartible Grafikkarte emuliert wird. Aber man kann es sich auch ohne diese Grafikzeug ansehen. Ich finde es sowiso sinlos warum soll man unbedingt einen 2GHz rechner haben nur um sich das anzusehen?

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
15.06.2006 um 21:28 Uhr
Moin,

also ich habe heute die deu. 32-Bit-Vista-Version gezogen und installiert. Alles ohne Probleme gelaufen...
Habe die Installation auf einen echten PC gemacht, nicht im VM oder so....

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Esperanto
18.06.2006 um 00:18 Uhr
Ich habe es auf mein notebook als zweites bs installiert, alles wunderbar gelaufen, alle treiber wurden richtig erkannt und automatisch installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: StepOne
19.06.2006 um 11:50 Uhr
Hatte beim 1. Versuch auch das Problem, mehr RAM rein und dann ging es los.
Bitte warten ..
Mitglied: AlphaOL
20.06.2006 um 12:28 Uhr
Also bei mir gab es keine Probleme. Ich habe vorher wo anders schon gelesen, daß viele Leute Probleme mit der Installation haben.
Bitte warten ..
Mitglied: 26759
21.06.2006 um 14:03 Uhr
ich hatte anfangs auch probleme, aber ich weiß voran das liegt wenn der bei der installation abbricht. am besten die ISO datei von vista mit 1fach oder 2 facher geschwindigkeit brennen. wer schneller brennt bekommt zu 95 % probleme beim insallieren.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
21.06.2006 um 14:17 Uhr
ich hatte anfangs auch probleme, aber ich
weiß voran das liegt wenn der bei der
installation abbricht. am besten die ISO
datei von vista mit 1fach oder 2 facher
geschwindigkeit brennen. wer schneller
brennt bekommt zu 95 % probleme beim
insallieren.

Hmm, hab die mit 12fach gebrannt, und hatte keine Probleme....oder einfach nur Glück
aber nicht umsonst ist das eine Beta..

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: h4wk
21.06.2006 um 14:50 Uhr
bei mir hat alles einwandfrei geklappt. download kein thema, installation kein thema, betrieb kein thema... bei mir (und einem bekannten) alles in allem eine runde sache.
Bitte warten ..
Mitglied: Fuegas
21.06.2006 um 18:45 Uhr
Namd!

Also ich kann mich nur anschließen - bei mir ist die Installation sauber verlaufen. Aber mein privater Rechner ist gut ausgelastet (AMD Dual Core 3800+, 1 GB MDT-RAM, Radeon 9800 PRO, genug Festpladden-Platz [Kein Raid]...)

Hast du eventuell ein usb-floppy oder sonstige usb-hardware angeschlossen?
dann probier doch mal diese hardware vor der installation zu entfernen...

Andere Möglichkeit: Schau mal auf die System-Werte (also zB Temperatur) nach dem Abbruch der Installation - ist da irgendwas Ungewöhnliches zu erkennen?

Ansonsten... letzte Frage: Ist die Checkbox "Bei der Installation aktivieren" gesetzt? Falls ja, probier die nächste Installation doch einmal ohne die gleichzeitige Aktivierung...

Gruuuß
Fuegas
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
22.06.2006 um 11:25 Uhr
brueck hatte recht mit seiner Vermutung:

ich hatte anfangs auch probleme, aber ich
weiß voran das liegt wenn der bei der
installation abbricht. am besten die ISO
datei von vista mit 1fach oder 2 facher
geschwindigkeit brennen. wer schneller
brennt bekommt zu 95 % probleme beim
insallieren.

- habe jetzt mal mit 2,4 fach (Mindestschreibgeschwindigkeit) gebrannt und diesmal auch keinen 08/15 DVD Rohling genommen und siehe da jetzt klappt die Installation !
Bitte warten ..
Mitglied: 15020
22.06.2006 um 16:19 Uhr
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut l
Bitte warten ..
Mitglied: h4wk
22.06.2006 um 17:23 Uhr
achja, ich habs ebenfalls auf einem echten pc installiert und
auch nicht via vmware oder virtual pc, etc. . gebrannt hab ich
die iso mit 8 facher geschwindigkeit, 0fehler und 0 probleme!
Bitte warten ..
Mitglied: gaendalf
23.06.2006 um 11:13 Uhr
Hello!
ich habe die Datei 4 mal downloadet, bis es gut war. Ein Mal auf Linux rechner, da hat er mir angzeigt die Datei sei 2100 MB gross, heruntergeladen und war damit zufrieden, (der Rechner) Linux hat aber grundsätzlich Probleme mit den Dateien größe über 2GB, ist halt so, kack Linux!. Dann 3 MMal auf Windows Rechner, am ende der Geschichte mit Erfolg. Ich habe Vista als Virtuelle Mschine Laufen... Es läuft halt. Begeistert bin ich nicht, ganz schön bunt und baggi. Vorsicht , wenn Du Vista als zweites Betriebsystem einsetzen willst, Vista hat anderen Bootmanager und überschreibt Masterbootrecord.
cu Gaendalf
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
26.06.2006 um 02:57 Uhr
Hm, ich hab auch unter Windows Probleme mit grossen Dateien ... ist dann Windows auch kack?
Oder ist das Dateisystem Fat32 nur nicht dafür geeigenet?

Ich hab keine Probleme unter Linux mit Dateien über 2 GB ...
Bitte warten ..
Mitglied: gaendalf
26.06.2006 um 09:00 Uhr
Je nach dem! ( Danke, Bill!!) Ne, Windows ist kein Kack, aber das was unter Linux mit Dateigröße war, hat mich sehr gewundert, der hat nicht mehr, als 2100 MB angezeigt und genau so viel heruntergelaen.. Wäre vielleicht mit anderem Dateisystem anders... ich habe Red Hat benutzt mit ext2... teste ich mal.
cu Gaendalf
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
26.06.2006 um 16:41 Uhr
Direkt unter Linux konntest Du die Datei nicht anlegen? Oder hast Du von Windows aus über Samba auf einen Linux-Rechner zugegriffen?
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
05.07.2006 um 09:57 Uhr
Moin Leutz!

Ich kann nur sagen ich habe keine wirklichen Probleme mit Vista.

2 GB Cosair
6600gt ( SLI )
3800+ X2
lg 4163 dvd brenner
sata samsung 160.

Meine Erfahrungen,

Leider habt Ihr nicht dabei geschrieben, welche Version Ihr getestet habt.

Ich habe die 64 Bit Version getestet.

Download -> ich hatte eine Datenrate von 600KByte effektive.
Meinen Rohling habe ich mit maximaler Geschwindigkeit bebrotzelt. Das war ein Platinum +R.
Die Installation war wirklich so schnell wie eine Patex Schnecke. Ich brauchte ca 1 3/4 Stunden bis ich Vista beschauen durfte...

Bei mir wurde bis auf die Soundkarte ( Audigy 2 zs ), alles erkannt. Bei mir fährt Vista auch schnell hoch. Mein System ist laut MS Comuter Bewerter mit der Note 3 beurteilt worden.
Der SLI betrieb ist meines erachtens nicht bei Vista aktivierbar, oder ist in der unauffindbarsten Ecke von Windows versteckt. Auch die neuen Grafiktreiber von Nvidia haben mich meiner SLI Konfigurationsmöglichkeiten nicht weiter gebracht. Vielleicht unterstütz Vista kein SLI Betrieb ? Vista selber läuft bei mir relative stabil, vorrausgesetzt ich gebe im ständig was zu tun. Wenn ich Schach spiele, dann stürzt er nicht ab. Lasse ich Ihn aber mal 5 min. in Ruhe, dann war es das mit dem stabilen System. Das System friert einfach ein. Die Maus bleibt stehen und nichts geht mehr.

Vieleicht muttiert ja Vista zum Arbeitslager, arbeiten ohne Pause sonst Neustart !

Vom Optischen Aspekt von Vista gefällt mir bedeutend besser als XP. Vista ist nicht so clicki bunti extremus verspieltus wie XP. Es sind zwa mal wieder die Systemeinstellungen überarbeitet worden, so das ich mal wieder suchen muß wo was finde. Das fand ich bei 2000 bedeutent besser. Ein Fenster und da ist alles drin ! Ich werde jetzt noch weiter testen und meine Erfahrungen auch später posten. Die 32 Bit version werde ich auch noch testen...

Mein Fazit bis jetzt :

Im großen und ganzen ist Vista 64 Bit ein schönes BS geworden. Das zum zwangsarbeiten verleitet, da es sonst absturzfreudig wird (beta).

MFG Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Entwickler
05.07.2006 um 10:04 Uhr
Hallo Bruno,

auf diese Antwort wär ich nicht gekommen aber nun wo dus sagst, eigentlich ein Logischer Lösungs weg.

An den Lieben mit dem Fehler bei der Installation:

Wenn du was im Bios änderst, pass bitte auf und schreib dir immer auf was du abänderst.
Doch der Lösungsweg von Bruno ist sicher ein guter Anfang....

Liebe Grüße
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: cosy
05.07.2006 um 23:46 Uhr
Ich kenn zwar Vista noch nicht, aber dein Beschrieb lässt bei mir alle Glocken läuten: das hat bestimmt was mit ACPI zu tun!
Schau mal im BIOS deines Computers nach , ob du ACPI aktiviert hast, und ob du die Einstellungen dem Betriebssystem überlässt! Das muss so sein, sonst kommen XP und Nachfolger ganz schön ins Schwitzen und pflanzen sich ins Nirvana.
Um Dich noch ganz zu verwirren:
Bei manchen BIOS muss man (unglücklicherweise) ACPI auf NO stellen, damit Windows die Kontrolle übernehmen kann, ansonsten die Einstellungen statisch im BIOS gemacht werden müssten..
Lies doch einfach die Hilfekommentare des BIOS durch unter ACPI...


ACPI regelt z.B. die Taktfrequenz der CPU dynamisch und blitzsschnell, schaltet Komponenten wie Festplatte Grafikkarte u.a. ein und aus, deaktiviert Busse und Netze (z.B. WLAN) usw...

Gruss

Bruno
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
06.07.2006 um 09:05 Uhr
@ cosy

Das mit dem ACPI ist eine gut idee und wäre auch möglicherweise eine sehr gute Lösung.
Allerdings hoffe ich, das du wirst mir verzeihen wirst, denn das werde ich wahrscheinlich nicht machen. Da Vista noch in der Beta 2 Phase steckt, und XP Pro so mit den Einstellungen einwandfrei läuft, ohne auch nur irgendwie zu mucken. Arghhhh vielleicht doch zum testen ist ja kein Aufwand .... ich machs einfach mal und poste hier auch das Ergebnis ob es was bringt.

@ Entwickler

Das mit dem Bios und Einstellungen notieren ist mir klar da ich weis was ich da tue. Aber für Newbies ist der Tip nicht schlecht.

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Entwickler
06.07.2006 um 09:13 Uhr
tut mri leid arbeite im support bereich, da rechnet man mit könnern nicht ^^
Bitte warten ..
Mitglied: roccolani
06.07.2006 um 15:10 Uhr
also beim download war ich erfolgreich, nur bekomme ich leider keinen Key zugschickt, habe mich 4x bei m$ angemeldet, es kommt keine Mail ,,,,,, HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE
Bitte warten ..
Mitglied: dradmin
07.07.2006 um 15:01 Uhr
Hallo!

Na, wenn ich das hier so lese, bin ich ja beruhigt. Ein Freund von mir (auch Admin) hat probiert Vista zu installieren- ohne Erfolg. Danach habe ich das Teil bei uns runtergeladen mit dem gleichen Erfolg.

Ich glaube M$ hat sich da ein Eigentor geschossen.

Astalavista Vista!!!
Bitte warten ..
Mitglied: 7656
08.07.2006 um 10:06 Uhr
Hallo dradmin

Ich denke eher nicht, dass sich Microsoft ein Eigentor geschossen hat!

Konnte das ISO (Microsoft Windows Vista Beta 2; Deutsch; 32-Bit) direkt erfolgreich runterladen und den Key registrieren.

Habe dann das ISO-Images in einem virtuellen DVD-Laufwerk gemountet und dann per Virtual PC installiert.

Das mit dem virtuellen DVD musste ich so machen, da VirtualPC bei mir mit dem grossen ISO-Images gestreikt hat! Du darfst halt nicht gleich wenn es Fehler gibt aufgeben und behaupten, dass Microsoft nicht fähig sei! Ist halt auch immer noch Beta das Ganze...

Hast du den deinen Computer bei Microsoft überprüft (http://www.microsoft.com/switzerland/windowsvista/de/getready/capable.m ..?

Gruss argon
Bitte warten ..
Mitglied: 31640
21.07.2006 um 14:42 Uhr
Also, wenn man sich die Vista Beta 2 als Iso
zieht, diese dann als Image in die VM
mountet (als CD-Laufwerk), dann schön
durchlaufen lässt, geht das alles
wunderschön;
man sollte nur nciht vergessen, die
VMWare-Tools nachträglich zu
installieren, denn dann hat man auch mehr
als 4 Farben, man hat auch Sound und
Netzwerk, und kann so alles in voller
Auflösung testen; Voraussetzung hierzu
sind aber geeignete Grafikkarte und
genügend Arbeitsspeicher...


Lonesome Walker
welch tools meinst du denn?
Bitte warten ..
Mitglied: 31640
21.07.2006 um 14:43 Uhr
also beim download war ich erfolgreich, nur
bekomme ich leider keinen Key zugschickt,
habe mich 4x bei m$ angemeldet, es kommt
keine Mail ,,,,,, HILFE HILFE HILFE HILFE
HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE
HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE HILFE
HILFE HILFE
schon gegoogelt? falls was gib dein email schick' ich dir
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
21.07.2006 um 15:41 Uhr
Hi, ich habe vor langer Zeit diesen Beitrag angefangen, um Tipps zur Fehlersuche zu bekommen !
Die Lösung, bzw. warum es nicht funktioniert ist aber schon genannt worden !

Ist halt mittlerweile ein sehr langer Beitrag geworden, aber trotzdem !

Also nochmal in Kurzform:

Wenn die Fehlermeldung beim Installieren (kopieren der Dateien), wurde vermutlich zu schnell auf DVD gebrannt.
Sollte das ISO fehlerhaft sein, sollte bereits Nero beim Brennen eine Meldung bringen.

Alles andere liegt wahrscheinlich an Hardware des PCs, da relativ hoch Systemanforderung
(mind 512 MB RAM, Grafikkarte Direct x und mind 128 MB)

Ich selbst habe es mittlerweile auf PC mit Raid 0 installiert und trotz nur 512 MB läuft es, dank regelmäßigen updates ziemlich flott.

Das ganze ist aber doch eine schon sehr verspielte Oberfläche die wahnsinnig Speicher verschlingt ( mirnix dirnix mal eben 3,5 GB Auslagerungsdateien auf HDD bei ein bisserl surfen )
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...