Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Vista Update Fehler 0x80070005

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Stenofski

Stenofski (Level 1) - Jetzt verbinden

05.09.2009, aktualisiert 07.11.2009, 7785 Aufrufe, 15 Kommentare

Guten Tag werte Administratoren.
Seit dem ich mich intensiver mit Computern und deren Problemen beschäftige, bin ich häufig auf dieses Forum gestoßen und habe oft fundierte Antworten bzw. Wissen in Verbindung mit netten Membern vorgefunden.
Aus dem Grund erhoffe ich mir ein gutes miteinander und vor allem Fehlerdiagnose auf hohem Niveau.

Auf gute Zusammenarbeit =)

EDIT: Gelöst durch installation von Win7...

Zurzeit habe ich ein Windows Update Problem.
Andere Updates lassen sich installieren, leider das Definitions Update für den WinDefender nicht.

WinUpdate Fehlercode:
„Installationsfehler: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0x80070643 fehlgeschlagen: Definition Update for Windows Defender - KB915597 (Definition 1.65.330.0)“

WinDefender Fehlercode:
„Beim Aktualisieren der Signaturen wurde von Windows-Defender ein Fehler festgestellt.
Neue Signaturversion: 1.65.330.0
Vorherige Signaturversion: 1.63.1552.0
Aktualisierungsquelle: Benutzer
Signaturtyp: AntiSpyware
Aktualisierungstyp: Voll
Benutzer: Sten-Lappi\Sten
Aktuelle Modulversion: 1.1.5005.0
Vorherige Modulversion: 1.1.4903.0
Fehlercode: 0x80070005
Fehlerbeschreibung: Zugriff verweigert“

Das sind die Fehler laut der Ereignisanzeige, die ständig im Verlaut auftreten.
Verwirrend ist, dass der jeweilige Fehlercode bei dem anderen Programm angezeigt wird wenn ich in dem Programm das Update versuche zu installieren.
Versuche ich das WinUpdate zu installieren kommt „Fehlercode: 0x80070005“ und beim WinDefender „Fehler 0x80070643“

Durch das „Zugriff verweigert“ und den Fehlercode bin ich auf das Skript gestoßen, was es ermöglichen soll, dem angemeldeten Administrator auf alle Reg Schlüssel erneut administrative Rechte zu geben.

Das Programm „subinacl.msi“ wurde erfolgreich installiert und das nachstehende Skript wurde ebenfalls ohne Fehler durchgeführt.
Dennoch konnte ich die Definition nicht installieren.
Meines wissens eine ist es ein Programm von der Microsoft Technet Seite.(Ich weiß es leider nichtmehr genau)

01.
@echo off 
02.
subinacl /subkeyreg HKEY_LOCAL_MACHINE /grant=administrators=f 
03.
subinacl /subkeyreg HKEY_CURRENT_USER /grant=administrators=f 
04.
subinacl /subkeyreg HKEY_CLASSES_ROOT /grant=administrators=f 
05.
subinacl /subdirectories %SystemDrive% /grant=administrators=f 
06.
 
07.
subinacl /subkeyreg HKEY_LOCAL_MACHINE /grant=system=f 
08.
subinacl /subkeyreg HKEY_CURRENT_USER /grant=system=f 
09.
subinacl /subkeyreg HKEY_CLASSES_ROOT /grant=system=f 
10.
subinacl /subdirectories %SystemDrive% /grant=system=f 
11.
 
12.
@Echo ========================= 
13.
@Echo Finished. 
14.
@Echo ========================= 
15.
@pause
Das manuelle installieren der Defintions konnte auch nicht durchgeführt werden.
Die Datei von der Windows Fehler Seite, „mpas-fe.exe“ bringt auch kein Ergebnis.
Bei dem ausführen passiert nix danach.

Auch das erneute registrieren aller WinUpdate Dateien war erfolglos.
Siehe nachstehendes Skript.

01.
@echo off 
02.
cd\ 
03.
cls 
04.
 
05.
echo. 
06.
echo. 
07.
echo  Windows Update Wiederherstellung 
08.
echo  ================================ 
09.
echo. 
10.
echo  Diese Hilfe dient zur Wiederherstellung aller notwendigen 
11.
echo  Microsoft Windows Update .dll Datei-Registrierungen 
12.
echo. 
13.
echo  Die Nutzung dieser Hilfe geschieht unter Ausschluss jeglicher 
14.
echo  Gewaerleistung und/oder Garantie fuer die Funktion auf allen Computern! 
15.
echo. 
16.
echo  Das Nachregistrieren der Dateien, beneotigt ein wenig ihrer Geduld! 
17.
echo. 
18.
echo. 
19.
echo                                                       -Team MSHelper.de- 
20.
echo. 
21.
echo. 
22.
echo. 
23.
echo. 
24.
 
25.
pause 
26.
@echo on 
27.
 
28.
regsvr32 cryptdlg.dll /s 
29.
regsvr32 dssenh.dll /s 
30.
regsvr32 gpkcsp.dll /s 
31.
regsvr32 initpki.dll /s 
32.
regsvr32 jscript.dll /s 
33.
regsvr32 mssip32.dll /s 
34.
regsvr32 msxml.dll /s 
35.
regsvr32 msxml2.dll /s 
36.
regsvr32 msxml3.dll /s 
37.
regsvr32 qmgr.dll /s 
38.
regsvr32 qmgrprxy.dll /s  
39.
regsvr32 rsaenh.dll /s 
40.
regsvr32 sccbase.dll /s 
41.
regsvr32 slbcsp.dll /s 
42.
regsvr32 softpub.dll /s 
43.
regsvr32 vbscript.dll /s 
44.
regsvr32 wintrust.dll /s 
45.
regsvr32 wuapi.dll /s 
46.
regsvr32 wuaueng.dll /s 
47.
regsvr32 wuaueng1.dll /s 
48.
regsvr32 wuauserv.dll /s 
49.
regsvr32 wucltui.dll /s 
50.
regsvr32 wups.dll /s 
51.
regsvr32 wups2.dll /s 
52.
regsvr32 wuweb.dll /s 
53.
 
54.
@echo off 
55.
echo. 
56.
echo. 
57.
echo  Alle notwendigen .dll Dateien wurden erfolgreich nachregistriert! 
58.
echo  Bitte testen Sie erneut den Zugriff auf die Windows-Update Seite. 
59.
echo. 
60.
echo. 
61.
echo                                                       -Team MSHelper.de- 
62.
pause 
63.
exit
Bei meiner Suche bin ich ebenfalls darauf gestoßen, dass es an der Sicherheitssoftware liegen kann.
Aus dem Grund hab ich ZoneAlarm deinstalliert.
Davor, ohne und mit der neuen Firewall wurde das WinUpdate trotzdem nicht durchgeführt.
Jetzt benutze ich die COMODO Firewall in Verbindung mit Avira.

Ebenso habe ich versucht mit einem weiteren Administrator Konto das Update zu installieren, ohne Erfolg.
Das Winfuture Update Tool hat mich leider auch nicht weiter gebracht.
Es beinhaltet alle Updates seit dem SP2.

Für weitere Informationen ist der letzte Teil der „WindowsUpdate.log“ Datei mit angehängt.
Die Windows Integritätsüberprüfung (sfc /scannow) hat ebenfalls keine Verletzungen fest gestellt.

Ich benutze
Software: WinVista Home Premium x86 mit SP2, Avira, COMODO Internet Security
Hardware: LG R500-U.CPCBG

EDIT: mit "net user Administrator /active" lies sich das Update auch nicht installieren

Ich danke euch schon mal für eure Hilfe.
Sten


EDIT: Hie die Log Datei der letzten Tag an dem ich es mehrfach versucht habe zu installieren als Ausschnitt mit in diesen Post.
Entschuldigt, falls man dies nicht darf. Ich werde aus diesen riesigen Log Datein leider nicht schlau.
Log-Datei
Mitglied: DerWoWusste
06.09.2009 um 13:40 Uhr
Moin und willkommen Stenofski!
Erstmal vorweg: Ein Log von 700m Länge liest sich doch nicht so toll und ist bei der Bearbeitung des Beitrags (erneutes Aufrufen, scroll, scroll....) auch unpraktisch. Lieber in eine Textdatei, irgendwo auf einen Webspace laden und verlinken für Interessierte - oder aber ein auf das Wesentlich reduziertes Log hier reinstellen.
Zum Problem: die mpas-fe.exe extrahiert sich, sie erzeugt keine Meldungen. Prüf die Version nach dem Extrahieren nach, Du siehst sie auf dem Startbildschirm.
Bitte warten ..
Mitglied: Stenofski
06.09.2009 um 22:24 Uhr
Das mit der Log Datei versteh ich, andererseits stand in den Foren Regeln, dass man alles hier hochladen soll und nix auf externe Inhalte legen soll?
Die Datei ist viel länger, ich hab sie nur auf einen Tag reduziert, da ich da am meisten gemacht habe und damit die meisten Fehler an einem Tag entstanden.

Welche Version soll ich überprüfen? Die Version des Defenders? Sie ist nach wie vor unverändert und das Update ist bei dem Windows Updater immernoch verfügbar.
Startbildschirm? Beim Defender steht nach wie vor, ich soll ein Update herunterladen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.09.2009 um 23:11 Uhr
Log - Schmock, sei's drum
Ich prüf jetzt mal, wohin sich das Viech extrahiert und du prüfst mal die Zugriffsrechte auf dieses Verzeichnis.
Auf Vista 64 SP2: C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Definition Updates
Zugriffsrechte liest Du mal aus mit icacls. Kommando:
icacls "C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Definition Updates"
Sie sollten sein
--
NT AUTHORITY\SYSTEMOI)(CI)(F)
BUILTIN\AdministratorsOI)(CI)(F)
NT SERVICE\TrustedInstallerOI)(CI)(F)
--
Das Auslesen muss von einer Kommandozeiel erfolgen, die mit erhöhten Rechten gestartet wurde. Dazu gibt man im Suchfeld cmd ein und rechtsklickt dann die cmd.exe ->als Administrator ausführen auswählen.

PS: die Smileys sind Doppelpunkte mit ( hinterher...
Bitte warten ..
Mitglied: Stenofski
07.09.2009 um 12:59 Uhr
So schauts bei mir aus für das Verzeichnis

01.
c:\programdata\microsoft\windows defender\definition updates  
02.
NT SERVICE\TrustedInstaller:(I)(F) 
03.
NT SERVICE\TrustedInstaller:(I)(OI)(CI)(IO)(F) 
04.
NT-AUTORITÄT\SYSTEM:(I)(F) 
05.
 
06.
NT-AUTORITÄT\SYSTEM:(I)(OI)(CI)(IO)(F) 
07.
VORDEFINIERT\Administratoren:(I)(F) 
08.
VORDEFINIERT\Administratoren:(I)(OI)(CI)(IO)(F)
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.09.2009 um 13:11 Uhr
Das ist ok. Und der inhalt des Verzeichnisses? Geh mal rein und schau, welches Datum die Dateien haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Stenofski
07.09.2009 um 15:09 Uhr
Hier eine Auflistung der Ordnerstruktur unterhalb von
"C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Definition Updates"

01.
Ordner -> {BB11F36F-C1AF-4F55-8EA3-90AB465C9710} 
02.
mpasbase.vdm	|Erstellt:18.08.2009|Geändert:21.07.2009 
03.
mpasdlta.vdm	|Erstellt:18.08.2009|Geändert:17.08.2009 
04.
mpengine.dll	|Dateiversion:1.1.4903.0|Änderungsdatum:13.07.2009 
05.
 
06.
versteckter Ordner -> Backup 
07.
mpasbase.vdm	|Erstellt:13.08.2009|Geändert:21.07.2009 
08.
mpasdlta.vdm	|Erstellt:13.08.2009|Geändert:13.08.2009 
09.
mpengine.dll	|Dateiversion:1.1.4903.0|Änderungsdatum:13.07.2009 
10.
 
11.
versteckter Ordner -> Default 
12.
MpAsBase.vdm	|Erstellt:02.11.2006|Geändert:02.01.2009 
13.
MpAsDlta.vdm	|Erstellt:13.08.2009|Geändert:21.07.2009 
14.
MpEngine.dll	|Dateiversion:1.1.3007.0|Änderungsdatum:21.01.2008 
15.
 
16.
versteckter Ordner -> Updates 
17.
leer
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.09.2009 um 16:36 Uhr
Die Updates extrahieren sich in den Ordner Updates, elcher bei Dir leer ist. Lass mal beim extrahieren Procmon mitlaufen und filter nach dem path contains C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Definition Updates\updates um zu sehen, was da fehlschlägt.
Bitte warten ..
Mitglied: Stenofski
07.09.2009 um 17:46 Uhr
Ich hab wie beschrieben Procmon runtergeladen und im Filter alles ausgeblendet was erfolgreich durchgeführt wurde und den Pfad "C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Definition Updates" beinhaltet.
Bei einem Filter mit "C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Definition Updates\updates" entstehen keine Ereignise.

Das Ergebnis sind 3 Bilder, da ich keine Export Funktion gefunden habe und nicht alles abschreiben will.
Bild-1 | Bild-2 | Bild-3

Die meisten Fehler sind "FAST IO DISALLOWED" und "FILE LOCKED WITH ONLY READERS"
Es scheint mir sehr danach, dass der Fehlercode: 0x80070005 bzw. Fehlerbeschreibung: Zugriff verweigert“ das ebenfalls bestätigt, dass das System nicht das Recht besitzt die Dateien zu verändern (stoppen, überschreiben und starten)?

Auch wenn ich jetzt mehr weiß, was wäre die Lösung dazu?
Ich bekomm bei vielen Problemen meist gesagt, das OS neu zu installieren schneller geht...
Aber das System ist jetzt gerade mal 2-3Wochen alt und läuft soweit stabil.

Ist es möglich die Datein manuell zu ersetzen?

Also, was tun?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.09.2009 um 23:15 Uhr
Die Antwort sitzt auf Bild 3: "Access denied" beim Versuch nach ...\updates\backup zu schreiben. Überprüfe dort die Rechte. Sie sollte so sein:
Backup NT AUTHORITY\SYSTEM: (I)(OI)(CI)(F)
BUILTIN\Administrators: (I)(OI)(CI)(F)
NT SERVICE\TrustedInstaller: (I)(OI)(CI)(F)
Bitte warten ..
Mitglied: Stenofski
08.09.2009 um 08:47 Uhr
So sehn die Rechte in dem Verzeichnis "backup" aus.

01.
NT SERVICE\TrustedInstaller:(I)(F) 
02.
NT SERVICE\TrustedInstaller:(I)(OI)(CI)(IO)(F) 
03.
NT-AUTORITÄT\SYSTEM:(I)(F) 
04.
NT-AUTORITÄT\SYSTEM:(I)(OI)(CI)(IO)(F) 
05.
VORDEFINIERT\Administratoren:(I)(F) 
06.
VORDEFINIERT\Administratoren:(I)(OI)(CI)(IO)(F) 
07.
 
08.
1 Dateien erfolgreich verarbeitet, bei 0 Dateien ist ein Verarbeitungsfehler aufgetreten.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
08.09.2009 um 09:27 Uhr
Hm, sollte passen. setz spaßeshalber dennoch mal jeder: Vollzugriff auf das Backupverzeichnis.
Bitte warten ..
Mitglied: Stenofski
08.09.2009 um 10:57 Uhr
Die Einstellung hat nichts verändert.
Auch mit "Vollzugriff" für den Benutzer "Jeder" kann das Update nicht durchgeführt werden.

Selbst mit "Vollzugriff" auf das komplette Verzeichnis passiert nix.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
08.09.2009 um 11:16 Uhr
Access denied ist deutlich, das ist der Fehler. Prüf mal nach, was passiert, wenn Du den Integritylevel des Verzeichnisses runtersetzt auf low. So:
icacls "C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Definition Updates\backup" /setintegritylevel L
wieder von einer Kommandozeile aus, die mit erhöhten Rechten gestartet wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: Stenofski
08.09.2009 um 12:16 Uhr
Das Ergebnis

von icacls backup /setintegretylevel L

01.
Bearbeitete Datei: backup 
02.
1 Dateien erfolgreich verarbeitet, bei 0 Dateien ist ein Verarbeitungsfehler aufgetreten.
Auch nach einem Neustart lässt sich der Defender nicht Updaten bzw mit der "mpas-fe.exe" aktualisieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Stenofski
07.11.2009 um 14:11 Uhr
Das Problem hat sich mehr oder weniger gelöst.
Nachdem ich es dann einige Zeit ignoriert habe, hab ich jetzt Win7 installiert und hab bisher keinen Fehler mehr ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10: Update-Fehler erzeugt Rebootschleife (4)

Link von runasservice zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
Wsus: Windows Update Fehler 800B0100 an 2 Win7-Clients (3)

Frage von Knorkator zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
Windows Update Fehler (3)

Frage von BergEnte zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
Windows update Fehler 0x8024402C W7pro x64 (8)

Frage von keine-ahnung zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...