Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows vs. Linux (empfehlung für meinen Fall)

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: oolfloo

oolfloo (Level 1) - Jetzt verbinden

01.09.2011 um 23:55 Uhr, 5025 Aufrufe, 14 Kommentare

Bin derzeit gerade vor der entscheidung: Windows Server 2008 oder Ubuntu Server und würde gerne eure Empfehlungen hören.

Hallo erstmal!

Möchte hier bitte keinen Streit lostreten, sondern euch lediglich fragen was ihr mir empfehlen könntet.
Gefunden habe ich für mich leider im Netz nichts, wo ich wirklich eine Entscheidung treffen könnte.

Also:
Ich, 16, Schüler an einer technischen Schule, möchte meinen Server neu aufsetzen.
Bis jetzt: Ubuntu Server 10.04, x64, mit Plesk. Konfiguriert habe ich alles mit Plesk. Mit der Kommandozeile kann und möchte ich nicht soo viel machen (mir reichts wenn ich die Grundelgenden Befehle beherrsche).

Warum ich über Windows Server nachdenke? Wenn ich etwas auf meinem Server installieren will finde ich im Netz 10000e Varianten dies zu erledigen. Da ich leider recht "wenig" Ahnung habe fällt es mir recht schwer vieles Vollkommen selbstständig zu installieren. Hier komme ich oft in Situationen wo ich nicht wirklich raus weiß.

Ich habe die Möglichkeit kostenlos auf einen Windows Server 2008 Datatencenter Edition (mit und ohne Plesk) um zu steigen. Verwendet wird in meiner Schule beides, ich habe also auch daher keine Präferenzen.

Wenn möglich möchte ich einen möglichst einfachen Server, bei dem auch GameServer, etc... recht schnell aufgesetzt sind. Ideal wäre natürlich wenn er dazu auch noch Sicher ist.
Hierzu hätte ich 2 Fragen:
-Brauche ich bei Windows Server unbedingt einen Virenschutz? Ich meine wie sollen Viren überhaupt auf den Server gelangen?
-Wie sieht es im Fall eines Angriffs bei Windows vs. Linux aus? Ich sitze ja nicht immer davor und könnte nicht eingreifen.

Gehostet wird darauf eine Website (phpBB, kein großes Board) und natürlich DNS Server und Mail Server.

Was könntet ihr mir empfehlen bzw. welche Argumente hättet ihr für mich?
Soll ich mit oder ohne Plesk? (Linux und Windows meine ich)

Danke im Vorraus!
floo

P.S.: Ich suche auch nach einer akzeptablen, kostenlosen, Groupware Lösung. Hauptaufgabe wäre es mein Smartphone (Android) ohne Google mit Outlook zu Synchronisieren. Ein nettes Webinterface wäre natürlich auch net schlecht, muss aber nicht sein.
Mitglied: 16568
02.09.2011 um 00:04 Uhr
Hallo floo,

Dir ist klar, daß Du in diesem Thread nicht wirklich Freunde finden wirst?

Wenn ich hier schon lese, daß Du keinerlei Lust hast, Dich wirklich mit der Thematik auseinanderzusetzen, und grundlegendes Wissen wie "braucht ein Windows Server eine AV-Lösung?" schlicht ignorierst, tja, dann...

denke ich, wird sich unser Forums-Nager sehr zeitnah um diesen Beitrag kümmern, wenn nicht jemand vorbei kommt und sich die Mühe macht, Dir in Deiner Sprache verständlich zu erklären, daß dies ein ADMINISTRATOR-Forum und kein "ich spiel in meiner Freizeit Administrator"-Forum ist.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: onkel-ossi
02.09.2011 um 00:12 Uhr
... Und ich wollte schon immer mal Fragen wann es in diesem Forum endlich den "Gefällt mir" Button gibt.

Ich kann mich nur anschliessen.

Gruss
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: oolfloo
02.09.2011 um 00:15 Uhr
Es tut mir leid, falls es so rüber kommt, aber natürlich habe ich Interesse daran mich um einen Server zu kümmern und mich auch ein zu arbeiten. Ich will mich lediglich in die für mich richtige Umgebung einarbeiten und nicht monatelang das eine lernen, wenn ich dann sowieso drauf komme, dass das andere besser ist.
Ich habe in letzter Zeit viel gelesen über Windows Server vs. Linux, dass ich mir leider erst recht unsicher geworden bin.

Wegen AV: Bis jetzt dachte ich daran, dass selbstverständlich jeder Windows Server eine braucht. Nachdem ich aber gesehen habe, dass manche keine Verwenden und manche auch auf Linux welche verwenden, bin ich mir in der Sache nicht mehr so sicher. Ein paar kleine Infos/Tipps wäre trotzdem ganz nett...

floo
Bitte warten ..
Mitglied: onkel-ossi
02.09.2011 um 00:23 Uhr
Rein aus dem Bauch herraus denke ich, du würdest mit einem Linux weniger falsch machen und mehr Hilfe finden.
Die Einarbeitung ist erst einmal höher, aber es lohnt sich.

Eine gute Groupware wirst du vermutlich auch eher für Linux finden ( zumindest kostenlos)

Zum Thema Virenschutz: Ich kenne auch viele die ohne Gurt fahren, trotzdem nutze ich einen.

Gruss
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
02.09.2011 um 00:23 Uhr
Zitat von oolfloo:
Wegen AV: Bis jetzt dachte ich daran, dass selbstverständlich jeder Windows Server eine braucht.

Das steht aber in krassem Gegensatz zu dem oben:

Hierzu hätte ich 2 Fragen:
-Brauche ich bei Windows Server unbedingt einen Virenschutz?
Ich meine wie sollen Viren überhaupt auf den Server gelangen?


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
02.09.2011 um 00:25 Uhr
moin,

  • mit einem Rasiermesser kann man sich wunderbar rasieren, mit einer Heckenschere den Sichtschutz um den Gartenzaum beschneiden - aber viel Spass mit der Heckenschere in deinem Gesicht....

  • Auch wenns die Redmonter Praktikanten nicht gerne hören - Winblows ist ein Mix aus MAC OS und Unix, vermischt mit eigenen Sicherheitslöchern.
  • OSX ist eine Mischung aus Cupertino mit BSD und letzteres ist wiederum eine Abart von UNiX
  • Linux hat seinen Stamm in Unix

Und jetzt kommst du und willst uns weismachen, das man mit dem lernen keine Zeit verplempern soll, weil man später eh drauf kommt, dass ?

  • Jedes System kann etwas bestimmtes sehr gut und allen ist gemeinsam, dass Sie nicht bis 3 zählen können.

Ergo?
N8
Bitte warten ..
Mitglied: Medusaman
02.09.2011 um 08:14 Uhr
Hey floo,

schau dir bitte mal an was du geschrieben hast!

Zitat von oolfloo:
Ideal wäre natürlich wenn er dazu auch noch Sicher ist.
Ich meine wie sollen Viren überhaupt auf den Server gelangen?
Gehostet wird darauf eine Website (phpBB, kein großes Board) und natürlich DNS Server und Mail Server.

Zu der Frage fällt mir nur ein Zitat von einem meiner Dozenten ein: "Internet BÖSE!"

Das Problem was du hast ist nicht einfach durch ein paar Fragen zu lösen, wie du schon gemerkt hast.
Es gibt das Windows-Lager und das Linux-Lager.
Und beide Lager werden dir sagen wie toll ihr OS doch ist.
Ich gestehe ich gehöre zum Windows-Lager, aber ich hab mich auch schon mit Linux beschäftigt und wenn ich mir ubuntuusers
anschaue, muss ich wirklich sagen: !TOP!
Mit den Anleitungen von der Seite kommt man spielend klar, WENN man nicht auf den Kopf gefallen ist.

Ich empfehle dir folgendes:
Virtualisier doch einfach beides mal.
Nimm dir die Zeit, lad dir z.B. VirtualBox runter und installier/konfigurier beides mal zu Testzwecken. Dann wirst du ja sehen, was dir am besten liegt und was für deine Situation wirklich die beste Lösung ist.

Ohne Lernen und Testen geht es in der IT Welt nunmal nicht.

Gruß Medusaman
Bitte warten ..
Mitglied: winf-hst
02.09.2011 um 10:49 Uhr
Hallo Floo,

ich will dich jetzt nicht auch noch auseinandernehmen, obwohl ich meinen Vorrednern schon zustimmen muss.
Interssant fänd ich es, wenn du uns sagen würdest worauf du genau abziehlst? Klar ist, dass du gerne einen eigenen Server aufestzen willst. OK soweit.
Aber nur um eine kleine Webseite zu hosten wohl kaum, das bekommst du schon für wenige €, das gleiche gillt für einen Gameserver.
Wenn du diesen Weg aber nutzen willst um etwas zu lernen (und nur das ist der richtige Ansatz sein) solltest du wie Medusaman schon schreibt einfach mal beide Systeme testen.
Du solltest dich vielleicht mal fragen was du außer dem eigentlichen Zweck des Servers noch erreichen willst.
Wenn du z.B. vor hast beruflich im Netzwerkbereich Fuß zu fassen, wirst du nicht übers lernen hinweg kommen (und auch nie damit aufhören!).
Ich selber komme auch eher aus dem MS bereich und ich weis der Reiz von Windows mit seiner bunten Oberfläche kann groß sein, aber solltest du mehr im Adminbereich machen wollen, empfehle ich dir beschäftige dich mit Linux!
Es wird dir an jeder Ecke begegnen!
Auch als MS Admin muss man immer hier und da mit Linux arbeiten, so ganz ohne funktioniert es nicht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Addl123
04.09.2011 um 00:20 Uhr
Bin zwar auch hauptsächlich Windowsadmin, aber wenn ich die Möglichkeit hätte würde ich gerne mehr mit Linux arbeiten. Ich würde dir Linux empfehlen, nicht weil es unbedingt am besten zu deinen Bedürfnisssen passt, sondern weil es einen Mehrwert hat, damit zu arbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
05.09.2011 um 10:02 Uhr
Guten Morgen zusammen,
Zitat von Addl123:
Bin zwar auch hauptsächlich Windowsadmin, aber wenn ich die Möglichkeit hätte würde ich gerne mehr mit Linux
arbeiten. Ich würde dir Linux empfehlen, nicht weil es unbedingt am besten zu deinen Bedürfnisssen passt, sondern weil
es einen Mehrwert hat, damit zu arbeiten.
da stimme ich Addi123 voll zu. Ich arbeite viel lieber mit Linux obwohl ich vornehmlich mit Windows-Netzwerken arbeite.

Ich bin auch überzeugt, dass man mit Linux langfristig mehr lernt, einfach weil man wissen muss was man tut bevor man es umsetzt. Dagegen gaukelt der Windows-Server einem vor, man hätte Ahnung was sich spätestens bei den ersten Problemen als Illusion herausstellt.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.09.2011 um 11:53 Uhr
Zitat von onkel-ossi:
... Und ich wollte schon immer mal Fragen wann es in diesem Forum endlich den "Gefällt mir" Button gibt.

Also wenn schon, dann den "gefällt mir gar nicht Button".

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.09.2011 um 11:56 Uhr
Zitat von Medusaman:
Es gibt das Windows-Lager und das Linux-Lager.

Du hast das Solaris und das BSD-Lager vergessen (wobei das BSD-Lager noch etwas zerstritten ist mit NetBSD, FreeBSD udn OpenBSD).
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.09.2011 um 12:00 Uhr
Also mein Tipp ist, Nimm Dir einen managed Server und keinen Root-Server. Dabei soltle s egal sein, ob windows oder Linux, da kümmert sich der Hoster drum.

Wenn Du dann selbst in einer Testumgebung mit Linux und Windows Erfahrungen gesammelt hast, kannst Du dann auf einen Root-Server wechseln. Ansonsten ist das so ähnlich wie mit Touristen, die in den Slums mit dickem Geldbeutel und Foto-/Video-Ausrüstung rumrennen und sich wundern, warum sie beklaut werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Medusaman
05.09.2011 um 13:00 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Du hast das Solaris und das BSD-Lager vergessen (wobei das BSD-Lager noch etwas zerstritten ist mit NetBSD, FreeBSD udn OpenBSD).


OH! Verzeihung! Die wollte ich natürlich nicht ausgrenzen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
USB-Stick laut Windows und Linux belegt, aber kein Inhalt zu sehen (5)

Frage von Pago159 zum Thema Speicherkarten ...

Netzwerke
gelöst Verknüpfung im heterogenen Windows-Mac-Linux Netz (1)

Frage von PharIT zum Thema Netzwerke ...

Monitoring
System Monitoring für Windows, Linux (5)

Frage von manuelw zum Thema Monitoring ...

Windows 7
Linux über Windows 7 Bootloader starten (4)

Frage von oecke77 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...