Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Wiederherstellungskonsole - bootcfg, chkdsk bringt nix mehr

Frage Microsoft

Mitglied: 61734

61734 (Level 1)

26.08.2008, aktualisiert 18.10.2012, 12314 Aufrufe, 5 Kommentare

Laptop mit Windows installation bootet nicht mehr.

Fehler: %SysRoot%\System32\Hal.dll fehlt oder ist nicht vorhanden.

Hallo erstmal, und danke schon im voraus.

Habe nun also ein NB vor mir das sich nicht mehr hochfahren lässt weil keine Hal.dll vorhanden oder beschädigt ist.
Also wage ich mich mit anleitungen von MS in die Wiederherstellungskonsole...

Na ja, dort angekommen versuche ich natürlich zuerst die hal.dll in das System32 Verzeichnis zu kopieren.... und Da der Schreck...

cd Windows
Die angegebene Datei oder das angegebene Verzeichnis wurde nicht gefunden.


na dan habe ich angefangen verschiedene Sachen auszuprobieren eben bootcfg /rebuild, das ntoskrnl.ex_ zu expandieren, dachte mir eich chkdsk würde nicht schaden aber funktioniert alles nicht.

Die sache ist die das ich die Daten die auf der Festplatte sind umbedingt sichern sollte.

Als packe ich die zuverlässige Knoppix CD schiebe sie rein, geht nicht, kann den xServer nicht starten.
Denk ich mir, nimmst eine andere Dist. z.B. Fedora, ubuntu, oder OpenSuse... denkste... kein zugriff auf dev/sda2...

und nun weiss ich endgültig nicht mehr weiter!!!

Weiss einer von auch noch ne lösung???

Wäre verdammt Dankbar

Until, Greetz, Mat
Mitglied: Netzheimer
26.08.2008, aktualisiert 18.10.2012
Ich hatte das Problem lösen können, indem ich einen Speicherriegel getauscht habe. Alternativ dazu gibt es ein Tutorial von mir. Vielleicht hilft es.
Bitte warten ..
Mitglied: 61734
26.08.2008 um 16:14 Uhr
Danke für die Zügige Antwort, werde die ergebnisse Posten.

Hab nun noch bootcfg /rebuild versucht... Gibt zurück das der fehler von einem Defekten Dateisystem her kommen kann!?

hoffe ich bring das irgendwie wieder hin.

ok... gut verständliche Tutorial, leider bringts nicht viel...

Aso ich komme in die Wiederherstellungskonsole rein ohne passwort und ohne irgendwelche Wizzards und hilfestellungen. (is das immer so? brache wie wiederherstellungskonsole nie ^^)...

wenn ich jetzt zum beispiel bootcfg /rebuild versuche, kommt die Fehlermeldung:

Fehler: Die Festplatten konnten nicht nach Windowsinstallationen durchsucht werden. Dieser Fehler konn von einem beschädigten Dateisystem verursacht werden, der Bootcfg daran hindert, die Festplatten einzulesen. Verwenden die chkdsk, um die Festplatte auf Fehler zu überprüfen.

Hinweis: Dieser Vorgang muss erfolgreich abgeschlossen werden, um die Befehle /add oder rebuild verwenden zu können.

Nun ja, mach ich mal chkdsk /r, damit er fehler automatisch behebt... (oder so)

geb ich den befehl ein passiert mal ne weile nix, dann kommt die meldung autochk.exe wurde nicht gefunden, also geb ich den Weg zum file welches ich vorher auf c:\ kopiert habe an... es läuft an... dann kommt der Fehler....
Es befindet sich kein Datenträger im Laufwer oder das Dateisystem wird nicht unterstützt.
und dann noch Speicherplatzinfos ...

Ist wirklich das FS im *? und wenn ja, was kann man da machen?
Bitte warten ..
Mitglied: 61734
26.08.2008 um 16:34 Uhr
was mir auch seltsam vorkommt ist, das ich auf kein verzeichniss zugreifen kann bzw. ich kann kein verzeichniss öffnen, also so Programme und Eigene Dateien sind zwar vorhanden aber ich kann nicht darauf zugreifen... kommt immer die meldung zugriff verweigert, liegt das an der Wiederherstellungskonsole oder an was anderem?
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
27.08.2008, aktualisiert 18.10.2012
Schau doch mal in diesen Thread an der wäre evtl. auch noch etwas, was in deine Richtung geht.
Bitte warten ..
Mitglied: 61734
27.08.2008 um 09:12 Uhr
Na ja, das hab ich auch schon durchgespielt....

Selbes Szenario... Nur ist bei mir gleich der ganze Windows Ordner mit allen unterverzeichnissen Weg!!!
bin gestern mal noch weiter gegangen als bis zur wiederherstellungskonsole, sprich das erst "R" ignoriert und bis zur Festplattenzuteilung gegangen... Die Partitionen waren nicht in der Richtigen Reihenfolge drin und die 2 anderen Partitionen ausser C: waren als "unbekannt" gekennzeichnet

Aso nehme ich an das da tatsächlich ein Fehler im Dateisystem vorliegt, und ich deshalb nicht auf die 2 anderen partitionen zugreifen kann und weshalb ich die platte im Linux nicht mounten kann !?

Mal schauen wie's weiter geht...

Danke für die Antworten und Hilfestellungen!!!

Greets, Mat
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10: Microsoft bringt Update-Aufforderung zurück (2)

Link von Penny.Cilin zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Microsoft: Das bringt Windows Server 2016

Link von Frank zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Kein Internet: Nach Windows-Update weltweit Computer offline (6)

Link von transocean zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...