Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows XP

Windows XP unter Windows 98 ausführen

Mitglied: MAC0815

MAC0815 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.02.2006, aktualisiert 09.02.2006, 4977 Aufrufe, 9 Kommentare

Virtuellen PC emulieren

So, es gibt ja die Möglichkeit, z. B. Linux unter Windows (oder umgekehrt) auszuführen.

Ich müsste aber WinXP auf einer virtuellen Maschine unter 98 ausführen, geht das?

Wenn ja, gibt es da Freeware-Lösungen? Darf allerdings auch was kosten im Notfall, da will ich mal nicht so sein

Und wenn es geht, wird dann eine virtuelle Partition angelegt oder kann ich auch eine "echte" mit bereits installiertem BS dafür nehmen oder geht beides??
Mitglied: RobertTischler
08.02.2006 um 17:24 Uhr
Hallo

Ich glaub was du machen willst wird nicht gehen umgekehrt währe es möglich aber mit Win 98 glaube ich nicht. Win 98 ist auch glaube für solche Sachen nicht ausgelegt das es nicht so viel Speicher Adressieren kann, und was du in einer Virtuellemaschiene ist sehr viel Speicher also unter 512 ist da gar nicht´s zu machen und wenn man mehr als 1GB hat ist das am optimalsten. Du hast auch die Möglichkeit ein Linux was kostenlos ist zu nehmen und die VMware Version aus der C´T zu Installieren das kannst du 1 Jahr kosten los laufen lassen.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
08.02.2006 um 19:46 Uhr
Hm, ich enthalte mich jetzt mal meines Kommentares...


Probier:

VirtualPC (Microsoft)

oder VmWare

Beide kosten allerdings was.



Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
08.02.2006 um 23:56 Uhr
welchen sinn soll das haben ? ein neueres OS in einem ALTEN laufen zu lassen ? nur so interesse halber.....
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
09.02.2006 um 08:02 Uhr
Sehe ich auch so, aber vielleicht dachte er ich nehme ein OS das wenig Leistung verbracht. Da wahre eine Linux das nicht mit kde oder Gnome läuft glaube die bessere wahl.
Bitte warten ..
Mitglied: MAC0815
09.02.2006 um 10:38 Uhr
Nein, das is so: Ich arbeite zu 90% mit 98, XP starte ich nurm weil ich ein Buchhaltungsprogramm habe, welches unter 98 nicht läuft.
98 ist mir auf der kiste einfach angenehmer (1000er Athlon, 1GB RAM). XP läuft auf Deutsch gesagt wie Arsch und Friedrich, obwohl an dem Rechner (bis auf den Proz) allles neue Teile sind.

Ausserdem mag ich 98, das is leistungsfähiger, als man denkt.

Umgekehrt geht es mit Virtual PC, das habe ich ja. Bringt mir aba nix, weil ich unter 98 directX und so spässchen brauche, sowie die volle Power vom Rechner.

Eine mögliche Alternative wäre noch, nicht XP unter 98 auszuführen, sondern parallel auszuführen, vlt geht so was.

VMWare schau ich mir mal an.

Klar könnte ich komplett auf XP umsteigen, den Proz etwas aufrüsten und ab geht`s. Will ich aba nicht Dann müsste ich ja alles unter XP neu installieren...

Mir würde letztendlich schon reichen, mein Buchhaltungsprogramm unter 98 laufen zu lassen (CEO Faktura)...
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
09.02.2006 um 10:48 Uhr
Hm, wenn Du nicht bereit bist, DirectX und so nachzuinstallieren (verständlich ), dann kommst Du um eine Paralell-Installation nicht umhin.

Da Du ja bereits Win98 installiert hast, ist das leicht;
denn zuerst installiert man immer das alte OS, anschließen das neue.

Hast Du 2 Partitionen? Wenn ja, dann ist es sehr leicht.
Von der 2. Partition alle Daten auf die 98er schieben, oder ggf. neue Datenpartition anlegen.
Auf die 2. Partition einfach WinXP installieren, von WinXP kann jederzeit auf die Partition mit Win98 zugegriffen werden, andersrum geht es nur, wenn Du die Partition von WinXP mit Fat32 formatierst (aber soviel ich weiß, setzt XP NTFS voraus...).
Daher, wenn der Zugriff auf Daten vice versa erfolgen soll, kommst Du um eine extra Datenpartition sowieso nicht umhin


Und zu guter letzt:

Solltest Du dieses Experiment ohne bisherige fundierte Grundkenntnisse ausführen wollen, lege ich Dir nahe, Acronis Disk Director zu kaufen.
Dem liegt der Acronis OS Selector bei, der speziell bei dieser Situation mehr als nur Gold wert ist! z.B. PArtitionen ausblenden, Betriebssystemeinstellungen automatisch anpassen, etc...


Lonesome Walker
PS: Manche Leute verstehen einfach nicht, daß manches im Leben eben nicht einfach ist ^^
Bitte warten ..
Mitglied: MAC0815
09.02.2006 um 13:24 Uhr
Achso, da habe ich mich missverständlich ausgedrückt:

So, wie Du es beschrieben hast, habe ich es ja bereits, aber trotzdem danke!

Was ich meinte ist, beide betriebssysteme parallel, also GLEICHZEIIG laufen zu lassen, so dass ich zwischen beiden hin und her wechseln kann, ohne jeweils neu zu booten.
Evtl. eine übergeordnete Instanz (z. B. ein mini-Linux), die mir zwei virtuelle Maschinen (je eine für 98 und eine für XP) oder ähnliches zur verfügung stellt, in denen ich aber meine "Realhardware" (ich nenne es mal so) nutzen kann, denn zumindest in Win98 brauche ich 3d funktionen meiner Grafikkarte (oder wegen mir auch eine emulierte 3d Karte, die aber die beschleunigung meiner echten nutzt).

Ganz primitiv gesagt: ich brauche ein lauffähiges Win98 mit 3D Funktionen und ein mini-XP, das wenigstens meine Buchhaltung ausführt. Und das beides gleichzeitig zum hin und herschalten.

Aber ich glaube, da habe ich schlechte Karten...
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
09.02.2006 um 14:13 Uhr
Hallo

Ich glaube du brauchst 2 PC mit eine KVM Switch da kannst du auch immer hin und her schalten. Ich habe bis jetzt noch von keiner Virtuellenmaschiene gehört die auch Echte 3d Unterstützung bietet. Es wird in Zukunft so sein das eine Virtualliesierung in den Cpu´s und Chipsatz eingebaut sein wird.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: MAC0815
09.02.2006 um 15:49 Uhr
Jo, habe ich auch von gehört, die ersten sollen AMD's neu gesockelte 64er sein... Wie auch immer, ich habe mir gerade noch ein paar Lösungsansätze ausgedacht:

Primitiv, aber am effektivsten: Ich hole mir einfach von unserem Server, auf dem das Buchaltungsprogramm läuft, ein Terminal, bzw. mir die Oberfläche per PC-Anywhere... hätt' ich auch gleich drauf kommen können...

Oder ich bastel mir ein Frontend, was direkt auf meine SQL DB zugreift, was auch unter 98 läuft... Was anderes is mein Buchhaltungsprogramm ja auch nicht...

ersteres werde ich wohl machen...

Danke an alle...

P.S.: Wenn doch einer ne Lösung hat: immer her damit!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Windows 95, 98, usw. in Hyper-V ausführen
gelöst Frage von chriskatzHyper-V6 Kommentare

Hallo! Ich habe einen Server mit Windows Server 2008 R2. dort wird Hyper-V ausgeführt! Ich habe folgendes Problem: Ich ...

SAN, NAS, DAS
Synology oder QNAP NAS mit Windows 98
gelöst Frage von LochkartenstanzerSAN, NAS, DAS31 Kommentare

Moin, Hi Kollegen, ich habe gerade keines greifbar, um es selber zu testen. Daher eine kurze Frage hier in ...

Windows 7
Windows Updates nach Neustart ausführen
Frage von SpeakerSTWindows 78 Kommentare

Hallo, wir versorgen unsere Clients per WSUS. Wenn die Updates für die Clients freigegeben sind dann werden diese vom ...

Windows Server
Netzlaufwerk auf windows 98 mit server 2016 verbinden
Frage von meister00Windows Server2 Kommentare

hallo, ich habe eine cnc säge die einen windows 98 rechner hat. auf diesem rechner müsste ich ein laufwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 5 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 9 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 4 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...