Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows XP Account nach ablauf - verbrauch von X minuten sperren - blockieren

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: liamibiza

liamibiza (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2013 um 11:31 Uhr, 1732 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich hab da ein kleines Problem.
Mein Sohn (11 Jahre alt) darf / sollte nur 3 Stunden am tag den laptop nutzen.
Jetzt im sommer ist das problem gross da wir ihn nicht kontrolieren koennen.

Mein frage, gibt es eine windows interne möglichkeit das sich sein account nach ablauf der zeit sperrt und innerhalb von 12 stunden keine neue anmeldung mehr zulässt??

So eine art Countdown ??

System: Windows Xp pro

Mitglied: manuel1985
21.06.2013 um 11:47 Uhr
Also in ner Domänen-Umgebung geht das definitiv.
Guck mal, ob du in den lokalen Sicherheitsrichtlinien sowas konfigurieren kannst
Bitte warten ..
Mitglied: mkapate
21.06.2013 um 12:01 Uhr
Du kannst in der Benutzerverwaltung den Jugendschutz aktivieren. Das Konto deines Sohnes darf allerdings keine Administrativen Berechtigungen haben, sonst läßt sich der Jugenschutz nicht aktivieren.
In der Systemeinstellung gehst du dort auf Benutzerkontenverwaltung und dort auf das Konto deines Sohnes, da könntest du den Jugendschutz aktivieren und das Zeitlimit festlegen. Ich denke mir aber das du deinem Sohn ein tägliches Limit von 3 Std einräumen wolltest, nach meiner Erfahrung geht das nicht so einfach. Dazu benötigst du fundiertere Kenntnisse der Windowsdienste. Aber es wäre auch etwas was doof für deinem Sohn mit diesem Countown, da nach der Anmeldung erst die Benutzerdefinierten Programme geladen werden und das kann sich etwas hinziehen und geht von seiner Zeit ab.

Wie auch immer im Jugendschutz hast du zumindest die Möglichkeit das "von bis" einzustellen z. B. von 14:00 bis 17:00 Uhr und alle anderen Zeit kannst du dann blockieren. Wenn er nicht auf die Uhr schaut(und das wird er garantiert nicht ) ist punkt 17:00 das System für ihn gespeert.

LG
mkapate
Bitte warten ..
Mitglied: liamibiza
21.06.2013 um 12:07 Uhr
Danke für die schnellen antworten.

In der Domänen-Umgebung geht es.
Das mit dem Jugendschutz ist auch eine gute idee.

Jetzt gerade kann ich schon die disskusion hören.
Wenn er mir erklärt das er ein pause gemacht hat und das er nach 17 uhr noch an den pc will.

Ich dachte auch schon an eine "freie" internetcafe software. Er bekommt einen code in die hand gedrückt und kann die zeit nutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: mkapate
21.06.2013 um 12:16 Uhr
Egal aus welchen Grund er wird immer unzufrieden sein. Ich habe das schon hinter mir mit zwei Töchter!

Mit der Internetcafesoftware bleibt das Prinzip das gleiche wie mit dem Jugendschutz. Meine Empfehlung dahingehend wäre ihm 1,5 Std Vormittags zu gewähren und dann nochmal 1,5 Std nach dem Abendbrot. Hat den Vorteil das er sich den Tag über nicht stupide vor dem Rechner setzt sondern sich ordentlich beschäftig und sich freut das er Abends dann noch ein bischen an den Rechner kann.
Aber das Gefecht darfst du ausfechten und ich beneide dich nicht darum und wünsche dir viel Erfolg dabei!

LG
mkapate
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.06.2013 um 12:17 Uhr
Hi Manuel.
Also in ner Domänen-Umgebung geht das definitiv
Definitiv nicht. Du kannst zwar vorgeben, wer sich wann anmelden kann, aber nicht, wie lange.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
21.06.2013 um 13:17 Uhr
Hö? Aber ich kann doch Zeiten einrichten?
Oder sind das reine Anmeldezeiten?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.06.2013 um 13:33 Uhr
So ist es._______________
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
21.06.2013 um 13:48 Uhr
Ah OK. Dann ist meine Aussage entsprechend falsch.
Wieder was gelernt
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
21.06.2013 um 14:46 Uhr
Hi Leute,

die Idee mit dem Windows Jugendschutz ist zwar o.k., leider klappt das nicht mit XP, sondern erst ab Vista/7.
In einer Domänenumgebung ist der Jugendschutz per GPO deaktiviert, lässt sich zwar aktivieren, aber nicht konfigurieren, also nutzlos.

Es gibt aber auch Abseits von MS-eigenen Lösungen Jugenschutzprogramme, FragFinn, ParentsFriends, etc. , kann man ja nach googlen.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
21.06.2013 um 15:32 Uhr
Man kann das ganze auch mit entsprechender AntiViren-Software realisieren.
Symantec kann das z.B. mit der Internet Security. Weiß nicht, ob AntiVirus das auch schon kann.
Bitte warten ..
Mitglied: liamibiza
21.06.2013 um 19:09 Uhr
Problem gelöst.

Vielen dank für die vielen antworten.

Hier meine lösung:

Habe in der domain eingerichtet das er sich von 13:00 bis 14:30 einloggen kann.
Bein einloggen startet "poweroff.exe" (findet man mit google) mit einem 1,5 stunden countdown. wenn die zeit abläuft schaltet sich der rechner "hart aus"

Nachmittags kann er sich nochmal anmelden und wieder 1,5 stunden verbraten.

Für den fall der fälle das er irgendwann mal "poweroff.exe" findet hab ich noch teamviewer draufgepackt und kann notfalls mit dem handy eingreiffen.

Nochmals danke
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.06.2013 um 10:44 Uhr
Aus den 3 Stunden 6 zu machen erfordert aber auch keine wirklichen Geistesblitze jetzt, oder? 14:29 abmelden wieder anmelden, weitere 1,5 Std und das Selbe am Nachmittag nochmal.
Bitte warten ..
Mitglied: Norby66
24.06.2013 um 11:37 Uhr
Hallo,

http://www.parents-friend.de/

setze ich gern ein und erfüllt alles was mann als Eltern gerne hätte.

Mit freundlichen Grüßen Norbert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...