Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP Anmeldeskript automatischer Shutdown nach Zeitpunkt

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: Baerle

Baerle (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2008, aktualisiert 07.11.2008, 9746 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich möchte in meinem ANmeldeskript (batch-Datei) einen Passus aufnehmen, nach dem sich der Rechner (Windows XP Prof. SP2 Clients) automatisch nach einer bestimmten Uhrzeit abmelden und selbständig herunterfahren soll, sofern der User - wie so oft - das vergessen hat.

Existieren da passable Lösungen?

Viele Grüße

Herbert
Mitglied: engelant
07.07.2008 um 00:47 Uhr
Hi,
also, erst mal die Frage: Soll der Rechner nur abgemeldet werden, oder immer um eine bestimmte Zeit herunterfahren? Weil sonst würd ich einefach einen Cron job (keine ahnung wie das bei XP heisst, geplante tasks oder so) machen, da kann man einfach täglich den "shutdown" befehl um eine bestimmte Zeit ausführen lassen, wobei man da per Parameter noch eine Zeit bis zum Herunterfahren einstellen kann, mit einem Abbrechen Button, wenn der Benutzter noch was machen muss. Sonst kann man mit dem Befehl noch eine meldung á la "Der Computer wird in einer Minute heruntergefahren, wenn sie noch etwas zu erledigen haben, drücken sie bitte auf Abbrechen und vergessen sie bitte nicht den PC nach benutztung auszuschalten".
Die Optionen zu shutdown bekommt man, indem man in der console "shutdown.exe /?" eingibt. Wenn nicht, noch mal die Ausgabe davon posten, dann kann ich das schnell zusammenschreiben, aber ich hab leider z.Z. nurn nen Mac ohen Windows.

Ich hoffe ich konnte klarheit schaffen

p.s. das herunterfahren kann man in jeden fall (zumindest mit entsprechenden Privilegien) mit "shutdown -a" abbrechen
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
07.07.2008 um 08:17 Uhr
Moin

Ich würde das nicht im Loginskript machen sondern per Geplante Task vom Server aus. Shutdown.exe fährt PC auch Remote herunter. Einfach die aufrufe (ich denke es betrifft mehr als einen PC) hintereinander in einen Batch und gut.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: SnowStar
07.07.2008 um 08:47 Uhr
Moin moin,

Das einfache Windows-Boardmittel wird dir wohl nicht genügen? Vielleicht kennt irgendwer einen Schalter, mit dem man das Hinweisfenster unterdrücken kann ?
Es gibt ein ganz nettes Tool - http://www.aumha.org/free.htm - schau doch dort mal unter shutdown.exe ... kann ein bißchen mehr als der "Standard"
Bitte warten ..
Mitglied: jocologne
07.07.2008, aktualisiert 21.07.2014
Hallo all,

ich selbst mache das bei den WS auch mit Windows eigenem shutdown Kommando.
Vom Server aus werde alle Workstation abgemeldet oder runtergefahren. Z. B. vor der Datensicherung.
Du solltest allerdings nicht auf eine Nachricht an den User der WS verzichten falls da noch jemand arbeitet! Der will ja keinen Herzinfarkt bekommen wenn die wichtige Arbeit von Stunden auf einmal weg ist...

Gute Beschreibung wie's geht http://support.microsoft.com/kb/317371

Schöne Grüße aus nett cologne

Jörg
http://www.edv-service.fr
Bitte warten ..
Mitglied: Baerle
07.07.2008 um 16:19 Uhr
hallo, vielen herzlichen dank für die zahlreichen posts.
der rechner soll (wenn noch angemeldet) zu einer bestimmten zeit abgemeldet und gleichzeitig heruntergefahren werden.

lg

herbert
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasEn
07.11.2008 um 15:13 Uhr
Hallo Herbert,

also shutdown.exe ist doch wirklich keine elegante Lösung. Vorallem dann nicht, wenn das auch noch andere User sehen können.
Warum schreibst du dir nichts eigenes?

Dieser Code fährt den Rechner runter
DWORD res=0;
ExitWindowsEx(EWX_FORCE|EWX_SHUTDOWN,res);

Unter XP (NT) sind dafür noch Rechte nötig.
Diese werden so programmiert
HANDLE hToken;
TOKEN_PRIVILEGES tkp;
OpenProcessToken(GetCurrentProcess(),TOKEN_ADJUST_PRIVILEGES|TOKEN_QUERY,&hToken);
LookupPrivilegeValue(NULL,SE_SHUTDOWN_NAME,&tkp.Privileges[0].Luid);
tkp.PrivilegeCount=1;
tkp.Privileges[0].Attributes=SE_PRIVILEGE_ENABLED;
AdjustTokenPrivileges(hToken,false,&tkp,0,(PTOKEN_PRIVILEGES)NULL,0);

Jetzt fehlt dir nur noch ein Timer und ein Ereignis was die WM_QUERYENDSESSION abfangen, und darauf reagieren kann.

Gruß Andreas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...