Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP im Aufwind?

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

02.01.2015, aktualisiert 19.01.2015, 4400 Aufrufe, 26 Kommentare, 6 Danke

--
Ich möchte mal anmerken, dass ich diesen Beitrag in "Humor" eingestellt habe, unter "Wissen" würde ich den nicht eingeordnet sehen wollen, zudem war es eine Frage, aber Moderatoren mögen das anders sehen
--
Entweder glauben die Statistiker bei Netmarketshare seit dem 24. wieder an den Weihnachtsmann, oder der Handel mit Antiksoftware boomt.
Win7: verliert leicht, Win8.x verliert deutlich, xp's Marktanteil steigt von Dezember auf Januar um fast fünf Prozent (was einer relativen Steigerung von über einem Drittel gleich kommt)! http://www.netmarketshare.com/operating-system-market-share.aspx?qprid= ...

Siehe auch Windows 8 and Windows 8.1 see record improvement in their market share as Windows XP hits new low

4fecd4bba249b4589feaaf51cdaae4db - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
26 Antworten
Mitglied: 114757
02.01.2015 um 15:49 Uhr
Nach dem Rubelverfall haben die Leut's da drüben einfach kein Geld mehr für neuere Windows Versionen , obwohl ... seit dem die Nato als Gefahr eingestuft wird werden die neueren Versionen da vermutlich nicht mal mehr den Zoll passieren dürfen

Gruß jodel32
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
02.01.2015 um 15:55 Uhr
Hi,
oder der Handel mit Antiksoftware boomt.
Die schrottreifen Autos verklopft man doch auch nach Nordafrika......
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
02.01.2015 um 16:45 Uhr
Ich denke eher an ein statistisches Problem bzw. einen Rechen- oder Erfassungsfehler wg. Jahreswechsel. Vielleicht mit Daten aus 2013 vermischt?

Immerhin hat die ARD auch mal eine Kohlsche Kanzlerrede vom Vorjahr an Silvester gezeigt


Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: Motherboard33
02.01.2015 um 20:04 Uhr
Moin

schön wäre es wenn sich wieder viele fürs XP entscheiden.
Win xp war wirklich ein sehr gutes Betriebssystem.
Das beste wäre dazu noch das der support wieder eingestellt wird und es neue updates gibt
Aus dem Grund viele Firmen nutzen noch Xp.

Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
02.01.2015 um 20:36 Uhr
Zitat von Motherboard33:

Moin

schön wäre es wenn sich wieder viele fürs XP entscheiden.
Win xp war wirklich ein sehr gutes Betriebssystem.
Das beste wäre dazu noch das der support wieder eingestellt wird und es neue updates gibt
Aus dem Grund viele Firmen nutzen noch Xp.



Moin,
ehhhhhmm... was ist los? Das Betriebssystem ist über 13 Jahre alt und somit uralt. Klar, früher war das Ding echt nen Knaller (ab SP2) und ich habe es auch lange Zeit genutzt. Mittlerweile ist XP aber nichts mehr als ein großes Risiko egal in welcher Hinsicht. Softwaresupport wurde auch von anderen Herstellern eingestellt, zum Beispiel auch von Intel. Warum? Ganz klar, der Kern von XP ist uralt und erschöpft. XP kommt von Haus aus nicht mal mit SATA klar, was sich längst zum Standard entwickelt hat. Das System wird von Zeit zu Zeit instabiler und eine Wartung wird immer schwieriger. Meiner Meinung war es eine gute Entscheidung von Microsoft, XP endlich den Gnadenschuss zu geben. Ich kann es einfach nicht mehr sehen.

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
02.01.2015 um 23:38 Uhr
Dafür könne die besten Statistiker nichts. Prominent auf der Startseite platziert die Firma eine Browser-Statistik, die schon aufdrängt, dass schlichtweg keine aussagekräftige Datenquelle verwendet wird.

Der Blick in die FAQ bestätigt das:

About our Methodology:
We collect data from the browsers of site visitors to our exclusive on-demand network of HitsLink Analytics and SharePost clients. The network includes over 40,000 websites, and spans the globe. We ‘count’ unique visitors to our network sites, and only count one unique visit to each network site per day. This is part of our quality control process to prevent fraud, and ensure the most accurate portrayal of Internet usage market share. The data is compiled from approximately 160 million unique visits per month.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.01.2015, aktualisiert 04.01.2015
Wie wär's damit: Microsoft schmiert netmarketshare.com*, kurbelt mal eben das Weihnachtsgeschäft mit Win8-Geräten an indem es dem Gerücht, das OS wäre eine Totgeburt, Zahlen entgegensetzt - im Oktober und November fiel xp nämlich um satte 40%, während 8.x um fast 50% dazugewinnt (relative Werte) - und nun ist der Trend dem wieder ganz entgegengesetzt? ... lächerlich hoch 3, das hat auch mit der Methodik nichts zu tun, beim allerbesten Willen. Ich verfolge diese Trends seit Jahren, solche fetten Knicks im Graphen gab es noch nie.

Und in meinem Link
http://www.winbeta.org/news/windows-8-and-windows-81-see-record-improve ... sieht man ja, wie MS das ausschlachtet:
In a rather surprising turn of events...
(andere Statistiken werden dann natürlich auch nicht zur Kontrolle herangezogen - so ein Zufall)

Meine Anfrage wegen Glaubwürdigkeit an netmarketshare vor 2 Monaten blieben bis heute unbeantwortet.
Und an die Moderatoren hier: danke, dass Ihr den Thread in eine Information geändert habt. Es ist eine Frage, siehe Titel, und zwar eine für den Bereich Humor.

*Ich hab's nicht mit Verschwörungstheorien, kein Sorge
Bitte warten ..
Mitglied: 119687
03.01.2015 um 14:06 Uhr
Vielleicht lagalisieren viele Leute jetzt Ihre Raubkopien von einst - nachdem man XP Lizenzen ja mittlerweile zum Neue-Heimat-Preis bekommt...
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
04.01.2015 um 17:18 Uhr
Zitat von 119687:

Vielleicht lagalisieren viele Leute jetzt Ihre Raubkopien von einst - nachdem man XP Lizenzen ja mittlerweile zum
Neue-Heimat-Preis bekommt...

Glaubst du dran?

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Mitglied: 119687
05.01.2015 um 12:36 Uhr
Nö, nicht wirklich
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
07.01.2015 um 14:55 Uhr
Man könnte auch seriöserweise vermuten, dass in Schwellenländern die Durchdringung mit Internetanschlüssen voranschreitet. Ich nenne jetzt mal Russland, Indien, Südamerika und Afrika als Beispiele. Dort dürfte XP (legal lizensiert oder nicht) noch sehr verbreitet sein. Wenn jetzt mehr Leute dort online gehen, steigt logischerweise auch die Zahl der Pagehits von XP-Clients.

Dem Vernehmen nach soll ja in Nordkorea XP auch noch das Maß aller Dinge sein (siehe http://heise.de/-2507425 ), was man als Beispiel für die Theorie hernehmen könnte. Wobei natürlich die von dort durch Netmarketshare zählbaren Pagehits relativ begrenzt sein dürften
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.01.2015, aktualisiert um 15:55 Uhr
Nein, das könnte man seriöserweise nicht tun. Seriös wären nur Annahmen, die statistisch plausibel sind. Und plausibel kann es nicht sein, dass bei einem Produkt wie xp, das zig Millionen (niedriger 3-stelliger Millionenbereich) mal läuft, in zwei Monaten 40 % der Nutzerschaft abwandern, und im nächsten Monat dann wieder gut 33% hinzukommen. Das ist einfach nicht plausibel erklärbar. In den ganzen Jahren (schau Dir die Statistik mal an, sie ist für große Zeiträume abrufbar) hat es das nie ansatzweise gegeben, bei keinem Betriebssystem.

Es ist ein Fehler, entweder absichtlich herbeigeführt (Schmiergeld), oder entsetzliche Verfahrensfehler. Letzteres wäre dann sogar wieder plausibel, denn ohne die Ausreißer von Oktober und November wäre der Trend von 2014 ziemlich konstant.

Natürlich ist xp nicht im Aufwind und wird auch nie mehr dahin kommen. Selbst wenn ganz Nordkorea (jeder Haushalt) im Dezember xp gekauft hätte, hättest Du nicht solch einen Knick.
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
07.01.2015 um 17:15 Uhr
Ich glaube nicht dass man Netmarketshare da einen Vorwurf machen kann. Unschärfen ergeben sich ja schon aus der Messmethode über die UserAgent-Strings. Da kann ja im Prinzip jeder senden was er will.

Theoretisch könnte man ja über DDoS-Tools auch solche Statistiken fälschen, indem man mehr oder weniger bekannte Honeypots mit falschen UserAgents floodet. Auch das wäre NMS nicht vorzuwerfen.

Verlässliche Zahlen hätte wohl nur Microsoft über die Windows-Update-Requests, die ja auch von XP nach wie vor auflaufen. Nur die werden sie aus naheliegenden Gründen sicher nicht veröffentlichen.

Mit "seriöserweise" meinte ich auch mehr den Versuch einer Erklärung, auf welchen Wegen eine solche Abweichung seriös zustande kommen kann. Darunter fielen natürlich weder Verfahrensfehler noch Manipulationen (egal aus welchem Grund).
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.01.2015, aktualisiert um 17:24 Uhr
Schau mal hier:
http://www.netmarketshare.com/operating-system-market-share.aspx?qprid= ...
Nimm da mal alle raus bis auf win8.1 (andere anklicken) - sieht das ansatzweise realistisch aus? Möchtest Du da von Sept14 bis Dez14 von "Unschärfen" reden? Diese kleinen Unschärfen haben die Konturen von Wolkenkratzern.
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
07.01.2015 um 17:32 Uhr
Ich sehe z.B. aber auch, dass XP in der Weihnachtszeit 2013/2014 eine ähnliche, wenn auch schwächer ausgeprägte Delle hingelegt hat. Da könnten auch Urlaubseffekte eine Rolle spielen. Die Kurven von Win 7 und 8.x sind in der Tat auffallend. Doch ohne genauere Informationen wäre jede Streiterei darüber sinnfrei.
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
07.01.2015 um 19:33 Uhr
Und wer von euch würde einer Statistik trauen, die er nicht selbst gefälscht hätte?

Sorry Leute, aber der musste jetzt sein.


Einen schönen Abend euch allen ...

Der ankh
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
09.01.2015 um 01:29 Uhr
Hi,

ich kann alles erklären: Die lügen.

Gruss RS
Bitte warten ..
Mitglied: 119872
09.01.2015 um 03:26 Uhr
ich kenne über 10 "Kunden" meines PC-Piraten...die echt sich für 20.- ein XP legal gekauft haben. Zuvor hatten sie Volumen Lizenzensen
Ich hab 4 nagelneue Dell-XP-2 verschenkt die installiert wurden. Sind zwar nicht Millionen..aber doch einige die bei 20.- sich nun legalisieren
Bitte warten ..
Der Kommentar von 119872 wurde vom Moderator Dani am 10.01.15 ausgeblendet!
Mitglied: SarekHL
09.01.2015 um 09:21 Uhr
Spannend daran ist doch, dass immer noch mehr XP im Umlauf ist als Windows 8/8.1 ... das bestätigt doch all jene, die sagen, dass die Designer von Windows 8 an den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden vorbeigeplant haben
Bitte warten ..
Der Kommentar von departure69 wurde vom Moderator Dani am 10.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von departure69 wurde vom Moderator Dani am 13.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von SarekHL wurde vom Moderator Dani am 10.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von DerWoWusste wurde vom Moderator Dani am 10.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von 119872 wurde vom Moderator Dani am 10.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von SarekHL wurde vom Moderator Dani am 10.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von orcape wurde vom Moderator Dani am 10.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von 114757 wurde vom Moderator Dani am 10.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von orcape wurde vom Moderator Dani am 10.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von SarekHL wurde vom Moderator Dani am 10.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von 114757 wurde vom Moderator Dani am 10.01.15 ausgeblendet!
Mitglied: LordGurke
10.01.2015 um 17:24 Uhr
Es gibt ja noch andere Dienste, die Statistiken sammeln:

http://gs.statcounter.com/#desktop-os-ww-monthly-201401-201412

Und auch welche von Wikimedia, allerdings kann man die eher nur dafür nehmen, um vorhandene Statistiken auf Plausibilität zu prüfen:
https://stats.wikimedia.org/wikimedia/squids/SquidReportOperatingSystems ...
Bitte warten ..
Der Kommentar von SarekHL wurde vom Moderator Dani am 13.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von departure69 wurde vom Moderator Dani am 13.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von DerWoWusste wurde vom Moderator Dani am 16.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von schmitzi wurde vom Moderator Dani am 13.01.15 ausgeblendet!
Mitglied: schmitzi
12.01.2015 um 11:59 Uhr
Zitat von Kuemmel:
Moin,
ehhhhhmm... was ist los? Das Betriebssystem ist über 13 Jahre alt und somit uralt. Klar, früher war das Ding echt nen
Knaller (ab SP2) und ich habe es auch lange Zeit genutzt. Mittlerweile ist XP aber nichts mehr als ein großes Risiko egal in
welcher Hinsicht. Softwaresupport wurde auch von anderen Herstellern eingestellt, zum Beispiel auch von Intel. Warum? Ganz klar,
der Kern von XP ist uralt und erschöpft. XP kommt von Haus aus nicht mal mit SATA klar, was sich längst zum Standard
entwickelt hat. Das System wird von Zeit zu Zeit instabiler und eine Wartung wird immer schwieriger. Meiner Meinung war es eine
gute Entscheidung von Microsoft, XP endlich den Gnadenschuss zu geben. Ich kann es einfach nicht mehr sehen.

Gruß
Kümmel


Hi,

also ich habe noch so ein ca 45 Jahre altes Auto in der Garage, sieht fast aus wie neu, und leistet tatsächlich treue Dienste,
ist auch sehr zuverlässig. Klar, ich fahre die Kiste nicht Vollgas, habe auch nicht die allerhöchsten Ansprüche und
Erwartungen daran, bin jedoch sehr zufrieden, auch mit der Situation. Ich kann sogar zur Arbeit damit fahren.

Ja, der Hersteller möchte dass ich ein Neufahrzeug fahre (kaufe), verstehe ich,
aber der (renommierte) Hersteller liefert trotzdem noch Ersatzteile, und ich kann trotzdem zu ihm
(und zu anderen) in die Werkstatt fahren und mir (gegen Geld, darum geht es ja hier wohl) helfen lassen.

Ja, ich habe keine Airbags, jedoch konnte ich Kopfstützen und Sicherheitsgurte nachrüsten.
Trotz dieser und anderer technischer "Unsicherheiten" gewährt mir der Fiskus einen Nachlass,
selbst die Versicherung gestaltet dies preislich attraktiver als bei neuen Fahrzeugen.

Ja, es gibt Leute die so etwas nicht mehr "sehen können", aber juckt mich das ?
Jedem Tierchen sein Plaisierchen sage ich da nur...

Gruss RS
Bitte warten ..
Der Kommentar von SarekHL wurde vom Moderator Dani am 13.01.15 ausgeblendet!
Der Kommentar von 114757 wurde vom Moderator Dani am 13.01.15 ausgeblendet!
Mitglied: Dani
13.01.2015, aktualisiert 19.01.2015
Guten Abend zusammen,
ich finde es erstaunlich wie resistent machne Leute sind. Ich dachte eigentlich, dass durch die Entfernung der Kommentare die beiden es geschnallt haben. Aber vielleicht braucht es deine deutliche Anssage: Führt die Diskussion in einem eigenen Beitrag! Letzter Versuch...

Ich möchte mal anmerken, dass ich diesen Beitrag in "Humor" eingestellt habe, unter "Wissen" würde ich den nicht eingeordnet sehen wollen, zudem war es eine Frage, aber Moderatoren mögen das anders sehen
Leider hat der Moderator keinen Vermerk hinterlassen. Ich war es nicht...

ein Moderator hat diese Bitte schlauerweise mitsamt diverser anderer Kommentare gelöscht.
Ich bin davon ausgegangen (bzw. nachgeschaut wann er zuletzte online war), dass er deinen Kommentar bereits gelesen hat.

@114757
Bitte das nächstes Mal die Meldefunktion nutzen. Ich habe nicht jeden Thread im Auge und evtl. kann ein anderer Moderator schneller handeln.


Gruß,
Dani (Mod)
Bitte warten ..
Der Kommentar von schmitzi wurde vom Moderator Frank am 19.01.15 ausgeblendet!
Mitglied: DerWoWusste
14.01.2015, aktualisiert um 19:13 Uhr
Charlie,

es ist so, dass ich für jede Nachricht dieser nie endenwollenden Win8-oder7-was nervt mehr-Diskussion eine Mail erhalte. Und ich lese nunmal, was zu meinen Artikeln geschrieben wird. Das ist alles. Also sei so gut und lass es dabei.

Meine Absicht war ja nicht zu hinterfragen, ob xp wohl ein Comeback feiert, sondern zum Nachdenken über die Zahlen von Marktforschern anzuregen - falls das noch nicht deutlich wurde - und daraus sollte gewiss keine dieser Diskussionen entstehen, wie leider geschehen.
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
15.01.2015 um 01:05 Uhr
...wer eine Frage stellt muss mit Antworten rechnen.

Wenn Dir die Antwort nicht passt dann stell eine andere Frage,
oder frage jemand anderes der das sagt, was Du Dir vorstellst.
So sehe ich das.

Gruss RS
Bitte warten ..
Mitglied: 119872
19.01.2015 um 00:35 Uhr
ich habe gerade an die Geschäftsleitung eine Nachricht geschickt über das ###mäßige Verhalten des Zensors Dani
dabei habe ich denen jegliche weitere mail an mich untersagt - und ich lass so ein Verein abmahnen wenn auch nur eine Mail ( ausser der Good bye-mail ) noch kommt.
Ein Forum wo wegen derart geringen Anlässen zensiert wird, muss boykottiert werden

Werde in heise.de ein Bericht zu den Vorfällen bei administrator.de verfassen

Gut gemacht dani

ja, wir sind Charlie ...
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
19.01.2015, aktualisiert um 02:15 Uhr
Hallo User,

ich bin immer wieder überrascht, was für Mails ich nach 23:59 Uhr bekomme

Ein paar Dinge will ich hier klar stellen:

  • Wir sind ein IT-Portal ohne eine politische Meinung (was natürlich nicht immer funktioniert, aber die Richtung sollte man einhalten)
  • Politische Meinungen oder Kommentare dazu gehören entweder zum Off-Topic Thema oder auf eine andere Webseite
  • Wenn die Diskussion das Thema derart verlässt (wie es hier teilweise geschehen ist) schreitet ein Moderator ein und bringt sie wieder auf Kurs.
  • Drohungen gegen die Seite, egal welcher Art, lassen mich völlig kalt. Ich halte das wie die Regierung: Mit solchen Usern wird nicht verhandelt.
  • User, die ein Portal, dass 86000 registrierte User hat, wegen eines Beitrags oder Kommentars, eines Users oder Moderators bewerten und gleich verurteilen, haben aus meiner Sicht den Sinn zur Realität verloren. Diese Sätze entstehen meist nur aus Wut und in der Regel bereut man sie bereits nach einer Stunde.

Ist es Zensur wenn zu einem Thema wie "Windows XP und Statistik" Themen wie "Israel", "politische rechts/links Auslegung" und auch noch "Terror Opfer" vom Moderator gelöscht werden? Unsere Regel sagen ganz klar, das solche Kommentare gelöscht oder verschoben werden können. Der Moderator hat hier nichts falsch gemacht. Das ist weder persönlich gemeint, noch will man einen bestimmten User damit ärgern. Es ist ein Regelwerk von und für die User.

Ein Forum wo wegen derart geringen Anlässen zensiert wird, muss boykottiert werden

User, die aus einer Statistik Diskussion zum Thema Windows XP eine politisches Diskussion machen, sind hier an der falschen Stelle. Noch schlimmer ist aber die Tatsache, das sich diese User dann beim geringsten Widerstand sofort abmelden, uns drohen und zum Boykott aufrufen. Ein Klick auf die Meldefunktion hätte das "Problem" schnell und professionell gelöst.

ja, wir sind Charlie ...

ja, das sind wir. Aber alles zur richtigen Zeit und am richtigen Ort.

P.S. ich habe den Beitrag von "Humor" in "Windows XP" verschoben, da es aus meiner Sicht vorrangig ein "Windows XP" Thema ist/war. Das ursprüngliche Thema "Humor" ist eine Interpretation, die sicherlich auch stimmt. Wenn das neue Themen-Tag-System fertig ist, kann man einfach mehrere Themen-Tags zum Text vergeben und dieses Problem ist für immer gelöst.

Gruß
Frank
Webmaster
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...