Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP Boot Probleme

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: chanel

chanel (Level 1) - Jetzt verbinden

12.04.2006, aktualisiert 13.04.2006, 4866 Aufrufe, 5 Kommentare

guten morgen,

ich hatte heute morgen ein problem:

mein bios war wiedereinmal resetet, obwohl meine batterie neu ist..... an den elkos liegts auch nicht
gestern hab ich mein win eigentlich ganz normal heruntergefahren.....

nach dem einschalten, booten blieb nach dem xp bootlogo der bildschirm scharz und ich sah keine anmeldeaufforderung.....
ich resetete den pc manuell da die tastatur nicht mehr reagierte....

tja und danach bekommt man ja einen bildschirm mit mehreren auswahlmöglichkeiten.....

abgesicherter modus 1
abgesicherter modus 2
abgesicherter modus 3

"als letzte bekannte konfiguration" --> das ist auch meine frage.... später

windows normal starten...... ich dachte mir ok probier ich es eben nochmal..... --> resultat: schwarzer bildschirm
abgesicherter modus 1 ging auch nicht mehr und dann war ich mittlerweile am verzweifeln....
ihr wisst ja das es ätzend sein kann......

gut zwar gibt es ja viele möglichkeiten wie man sein win wieder zum laufen bringt doch ich probierte es dann schließlich mit der "als letzte bekannte konfiguration"....

mein frage ist jetzt an euch was bewirkt diese auswahl...... schreibt er im win ordner die systemdateien neu?
welche als letzte bekannte windows konfiguration nimmt er dann?? die gestrige???
oder eine ältere.....
schreibt er den mbr neu?
registrierungsschlüssel? wenn ja, welchen?

es ist einfach eine sache die mich interessiert, weil danach mein windows xp jetzt wieder läuft und ich keine veränderungen merke.... doch es muss ja etwas anders sein als zuvor.... er bootet jetzt wieder ganz normal....

wäre echt cool ein paar wissenswerte sachen zu erfahren was diese funktion bewirkt!!!
vielen dank, nice day

**chanel
Mitglied: moK
12.04.2006 um 09:09 Uhr
Hi,

Laut Microsoft:

"Durch Auswahl von Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration können Probleme behoben werden, die z. B. durch einen neu hinzugefügten Treiber verursacht werden, der für die Hardware nicht geeignet ist. Probleme auf Grund beschädigter oder fehlender Treiber oder Dateien lassen sich jedoch auf diese Weise nicht beheben. "

"Durch Auswahl von Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration werden ausschließlich die Informationen im Registrierungsschlüssel HKLM\System\CurrentControlSet wiederhergestellt. An anderen Registrierungsschlüsseln vorgenommene Änderungen bleiben erhalten. "

Ich hoffe es konnte dir weiterhelfen
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
12.04.2006 um 09:19 Uhr
Hallo,

eine Änderung der Konfiguration schreibt Windows in den Steuersatz Current Configuration, beim Herunterfahren wird dieser Satz nach Default geschrieben. Bei einem erfolgreichen Anmeldevorgang schreibt Windows die verwendete Konfiguration (Default) nach LastKnownGood, falls die Anmeldung nicht erfolgreich durchgeführt werden kann, steht in LastKnownGood weiterhin die Konfiguration der letzten erfolgreichen Anmeldung.

Die Auswahl dieser Option bringt also immer dann weiter, wenn man sich an den Rechner nicht mehr anmelden kann, zb weil der Monitor nach dem BootLogo schwarz bleibt. Falls der Rechner nach der Anmeldung einfriert, hilft LastKnownGood auch nicht weiter (da ja dort nun schon die aktuelle Konfiguration, steht, mit der die Anmeldung durchgeführt wurde).

Gruß, geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: DeeDee0815
12.04.2006 um 19:32 Uhr
Also so weit ich weiß legt windows automatisch bei kritischen Systemänderungen wiederherstellungspunkte an. Das kann man auch Manuell irgendwo in der Systemsteuerung machen. Die Einstellungen des Users werden bei wiederherstellung nicht angetastet (HKEY_USERS und HKEY_CURRENT_USER also in der Reg.). Dafür aber irgendwelche Systeminneren Dateien. Was es genau ist weiß ich auch nicht. Kritische Teile der Registery werden wiederhergestellt

Gruß
DeeDee0815

P.S.: Diese Widerherstellung nützt aber nichts bei Viren!
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
12.04.2006 um 22:24 Uhr
Hallo DeeDee,

die Wiederherstellungspunkte haben nichts mit der LastKnownGood (Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration) zu tun.

wiederherstellungspunkte an. Das kann man
auch Manuell irgendwo in der Systemsteuerung
machen.

Nicht in der Systemsteuerung, sonder unter Start --> alle Programme --> Zubehör --> Systenmprogramme --> Ssystemwiederherstellung

Gruß, geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: chanel
13.04.2006 um 00:48 Uhr
ja,
ich hab seit längerem probleme mit meinem bios resetet permanent neu.... wie das ich jedesmal die batterie entfernen würde.

mein win geht wieder, juhu
danke für die antworten ihr seit spitze!

**chanel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Probleme mit SATA Treibern unter Windows XP (5)

Frage von bestelitt zum Thema Windows Installation ...

Windows 10
Windows 10 Start-Probleme - Hilfe (9)

Frage von clragon zum Thema Windows 10 ...

Server-Hardware
HP Proliant DL165 - Boot Probleme - Sehr langsam mit 2 CPUs (8)

Frage von MarcoH zum Thema Server-Hardware ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...