Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP Bootvorgang und Autostart analysieren

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: emjott

emjott (Level 2) - Jetzt verbinden

15.05.2008, aktualisiert 21.05.2008, 10731 Aufrufe, 3 Kommentare

Ist es möglich herauszufinden, welche Programme nach dem Start wie lange zum Starten brauchen?

Okay .... Windows mit Bootlog starten hilft mir an dieser Stelle nicht weiter. Es geht mir darum... Nach der Anmeldung braucht meine Laptop (LENOVO T61) ein halbe Ewigkeit bis er endlich einsatzbereit ist. Nach der Anmeldung werden alle Einstellungen übernommen er rödelt kurz und plötzlich bleibt es für 1-2 Minuten stehen (Desktophintergrund ist zu erkennen. Icons und Startleiste ist nicht sichtbar). Nach dieser kurzen Gedenkpause rödelt er urplötzlich weiter und alles geht sein gewohnten,-sozialistischen Gang

In den RUN Ordnern HKLM und HKLU sind einige Programme drin. Es scheint mir aber beinah so, als wenn er sich die Gedenkpause noch vor dem Abarbeiten der in dem RUN Schlüssel erfassten Programme gönnt.

Habt Ihr eine Idee woran das liegen könnte und mit welchem Programm man die Startdauer der einzelnen Autostartprogramme loggen kann?
Mitglied: SirSmithers
15.05.2008 um 12:42 Uhr
Hallo,

nach deinen Erzählungen gehe ich davon aus, dass dein Notebook nach Netzlaufwerken oder Netzdruckern sucht.
Erst wenn er auf den Timeout stösst macht er weiter.

Um die Funktion abzuschalten, klicke im Fenster der Netzwerk-Umgebung auf "Extras/Ordneroptionen/Ansicht" und deaktiviere "Automatisch nach Netzwerkordnern und Druckern suchen".

Gruß
SirSmithers
Bitte warten ..
Mitglied: emjott
15.05.2008 um 12:59 Uhr
hm....okay...hört sich logisch an und meine Mappinscript, welches die Laufwerke trennt und verbindet wirde erst nach der Pause ausgeführt. Werde ich gleich mal umsetzen
Bitte warten ..
Mitglied: emjott
21.05.2008 um 14:41 Uhr
Die Lösung war das nicht... in den Systemlogs ist mir aber aufgefallen:

Beim Bootvorgang...
Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: Service Control Manager
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 7035
Datum: 21.05.2008
Zeit: 08:50:55
Beschreibung:
Der Steuerbefehl "starten" wurde erfolgreich an den Dienst "WAM" gesendet.
Nach dem Eintrag des "WAM""dauert es etwa 3 Minuten bis der nächste Befehl ausgeführt wird. Die 3 Minuten entpsrechen in etwa der Zeit, die das T61 (Lenovo) stehen bleibt.

Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: Service Control Manager
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 7036
Datum: 21.05.2008
Zeit: 08:53:18
Beschreibung:
Dienst "RAS-Verbindungsverwaltung" befindet sich jetzt im Status "Ausgeführt".
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows 7
Windows 7 Bootvorgang erzeugt erheblichen traffic (3)

Frage von 4dm1nX zum Thema Windows 7 ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...