Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP, DHCP-Client und Dienst Umgebung für die AFD-Netzwerkunterstützung

Frage Microsoft Windows XP

(Level 1)

17.03.2007, aktualisiert 18.03.2007, 18538 Aufrufe, 6 Kommentare

Windows XP verweigert den Start des DHCP Clients

Hallo allerseits,

vielleicht weiss ja jemand der erfahreren User hier eine Lösung zu meinem Problem?!
Ich jedenfalls bin am Ende meiner Weisheiten angekommen

Problembeschreibung:

Ich benötige zwecks Heim Netzwerk & DSL Verbindung den DHCP-Client (welcher unter Windows XP eigentlich standardmäßig aktiv sein sollte...) auf meinem PC; Windows verweigert aber den Start des DHCP-Clients (via Konsole ebenso wie via services.msc) und quittiert den Startversuch des DHCP-Client mit der Fehlermeldung, dass dieser Dienst von weiteren Diensten abhängig sei und eben diese erst gestartet werden müssten. Hierbei handelt es sich um Netbios über TCP/IP sowie den Dienst "Umgebung für die AFD-Netzwerkunterstützung" .

Die Sache ist: Egal in welcher Reihenfolge ich nun versuche, einen der vorab genannten Systemdienste zu starten, es endet immer mit dem selben Resultat; der DHCP-Client lässt sich nicht starten.
Zudem weigert Windows sich, Netbios über TCP/IP zu aktivieren


Meine Frage: kann man dieses Problem OHNE NEUINSTALLATION des Betriebssystems beheben ?!
Wer ist mit diesem Problem vertraut und kann mir Tipps zur Problemlösung geben?!

Vielen Dank vorab

LG,

Justin Case
Mitglied: aran67
17.03.2007 um 20:19 Uhr
Hallo,

sage mir - aber Langsam zum mitschreiben - warum du auf deinem Win_XP ein DHCP willst? Wenn du Home Netzwerk & DSL willst bzw. hast, bekommst du von dem Provider im Regelfall eine Modem/Router. Bei Routern ist ein DHCP `Server`dabei und wenn nur modem liefert einfach statische IP Adresse vergeben (für Anfang!)

aran67
Bitte warten ..
Mitglied: aran67
17.03.2007 um 21:17 Uhr
Hallo noch einmal !

bei welchem Provider bist du denn??? und was du innerhalb "deines" Netzes tust ist deine Sache! Wenn deine Provider eine Router geliefert hat, kannst du mit eine Patch kabel darauf zu greifen und für alle Rechner deines Netzes einrichten!!! Wenn deine Router nur ein Rj45 Port hat, hänge daran ein Switch oder wenn WLAN vorhanden richte alles per WLAN und Natürlich Verschlüsselung nicht vergessen.

aran67
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
17.03.2007 um 22:37 Uhr
1. Lass den DSL-Router das DHCP machen.
(1a: Nimm feste IPs)
2. Wenn du keinen Router hast, hol Dir einen.
3. Geh nie direkt mit dem PC per DSL ins Net.

Im übrigen glaube ich wie mein Vorschreiber auch, dass da ein Gedankenfehler vorliegt bezüglich der DHCP-Vergabe
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
18.03.2007 um 08:18 Uhr
Diesmal gilt für mich:

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Hier im Forum geht es praktisch immer um DHCP-Server, nicht um Clients. Sorry.

Bevor Du neu installierst:

Kannst Du die Treiber der Netzwerkkarte neu installieren (sind oft in den MB-CDs enthalten)?

Wenn nein, würde ich erst mal eine Repinstall machen.

Erst dann alles platt, weil das einfach zu viel Zeit kostet.
Bitte warten ..
Mitglied: xypseudo
18.03.2007 um 08:21 Uhr
Ich bin zwar kein Windows-Profi, aber würde dir folgendes empfehlen;

1.: Schau ins Router-Handbuch, welche IP der Router hat/haben soll bei der Auslieferung. (z.B. 192.168.0.1/255.255.255.0)
2.: Vergib dir eine STATISCHE IP in diesem Netz. (z.B. 192.168.0.2/255.255.255.0)
3.: Jetzt kannst du in der Regel über Browser mittels http://192.168.0.1/ deinen Router erreichen und konfigurieren, und das ganz ohne DHCP. Du kannst Passwort für Kabel-Provider einstellen und weiss der Geier noch sonst was machen.

Noch ein Wort zu DHCP und Netzwerk, da ich den Eindruck habe, dass dir einige Grundlagen fehlen (korrigiere mich, wenn ich mich irre).

Kabel-Provider vergibt dynamische IP's. -> Internet-Netzwerk.
Du Zuhause vergibst statische IP's. -> Dein Heim-Netzwerk.

Dein Router (das Modem in deinem Router) bekommt nun also diese "Internet-IP". Dein Rechner aber, der ist nicht im "Internet-Netzwerk", sondern zuhause in deinem eigenen Netzwerk, und da haste halt mal z.B. 192.168.0.2. Gehst du nun ins Web, muss dein PC über dein Gateway (192.168.0.1, in diesem Fall also dein Router) gehen. Dein Gateway (und nur dein Gateway, keiner deiner Netzinternen Rechner) bekommt ja vom Kabelprovider die "externe IP". Jetzt wird deine Anfrage "Maskiert!" über das Gateway mit der externen IP ins Web geschickt und wenn ne Antwort zurück kommt, wird diese anhand der Maskierung deinem PC wieder zugeordnet (und nicht etwa deinem 2. PC oder 3. PC zurück geschickt). So kannste also mit 2, 3, 4, ... PC's gleichzeitig mit EINER EXTERNEN IP im Web unterwegs sein.

Die Dynamisch vergebene IP deines Providers hat also n schei$$ mit deinen Netzwerk-IP's zu tun .
Du erreichst deine PC's untereinander immer mit 192.168.0.2 oder 192.168.0.3, etc. Natürlich kannste nun bei deinem Router DHCP vergabe anschalten und dann deinen PC's dynamisch ne IP vergeben lassen. Aber da du da offensichtlich Probleme mit hast, mach es so :o).

Was Netbios angeht, das brauchste nur für die netzinterne Namensauflösung deines PS's, also damit du im Explorer nicht \\192.168.0.1 eingeben musst, soindern damit das mit \\Rechnername geht.

Gruß, Pseudo.
PS: Ich hoffe, dass ich das alles richtig erklärt habe, man haue mich wenn was nicht stimmt. Wer schreibfehler findet, darf sie behalten :o)
Bitte warten ..
Mitglied: xypseudo
18.03.2007 um 10:03 Uhr
Meine Frage:
Wie kann ich die benötigten Dienste
OHNE Neuinstallation nun doch noch aktivieren
?
Ich weiß nicht ob es was bringt, aber ggf. hilft dir ja die Reperatur von XP. Ich weiss nun nicht, ob da nur die
Treiber neu installiert werden oder ob da auch Dienste neu installiert werden. Aber kannst es ja ma testen,
mehr wie kaputt machen geht nicht - und das haste ja eh schon (Win-CD einlegen, von CD booten, Reperatur-Zeugs auswählen).

Das Heimnetzwerk (incl. DSL ) aufzubauen
wäre letztlich kein Thema; aber ohne die
oben genannten Systemdienste kann ich nun mal
den Gateway PC nicht konfigurieren *grummel*

*narf* entweder reden wir aneinander vorbei, oder

[...]an meinen "Grundlagen" sollte es letztlich nicht scheitern[...]

du hast unrecht :o)
Bei nem Router hast du / brauchst du KEIN Gateway-PC! Dein Router ist das Gateway!
*verzweifelt*guck*

gp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...