Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows XP embedded - Computername lässt sich nicht ändern

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Synchro

Synchro (Level 1) - Jetzt verbinden

02.05.2011 um 15:46 Uhr, 12448 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo Gemeinde,

sollte der Beitrag an anderer Stelle besser aufgehoben sein, bitte verschieben.

Ich habe einen Thin-Client (Fujitsu FUTRO S550-2) mit Windows XP embedded in meine Domäne aufzunehmen.

Nachdem Einschalten des Gerätes ist der Speicherschreibschutz (EWFMGR) deaktiviert.

Ich habe dem FUTRO einen neuen Namen (FUTRO-10) vergeben und einen Neustart des Gerätes durchgeführt.

Sowohl in den Eigenschaften von Arbeitsplatz als auch in der Registry steht der gewünschte Computername FUTRO-10.local.

Jetzt verbinde ich das Gerät mit der Domäne. Keine Fehlermeldung. Das Gerät erscheint im AD des DC mit dem Namen FUTRO-10.domäne.

Ich schalte den Schreibschutz ein und starte das Gerät neu.

Die Anmeldung an der Domäne wird versagt, Gerätename sei unbekannt.

Der Name der lokalen Anmeldung ist immer noch FUTRO-10.local. Doch unter Eigenschaften Arbeitsplatz steht nun ein völlig anderer Computername: FUTRO-7.domäne (in der Registry ebenso).

Im AD des DC steht der FUTRO noch mit seinem gewollten Namen FUTRO-10.domäne. In den Eigenschaften diese Eintrages steht unter DNS-Name: FUTRO.7.domäne. Somit ist klar wieso ich mich nicht anmelden kann.

Aber wieso ist das so?

Und wie bekomme ich das Gerät mit dem gewollten Namen in die Domäne.

Kennt jemand den korrekten Umgang mit den Thin-Client der Marke Fujitsu?

Danke
Mitglied: ichbindernikolaus
02.05.2011 um 16:22 Uhr
Ich weiß, das ist keine wirkliche Hilfe, aber:

Schalt' den Schreibschutz komplett aus.
Ich habe mich schon so viele Stunden mit diesem sche** EWF rumgeärgert (in meinem Fall auf Athena-TCs mit XP Embedded), gerade im Bezug auf Domänenzugehörigkeit.
Irgendwann hatte ich, nachdem mir auch der Support nicht mehr weiterhelfen konnte, aufgegeben.
Dann habe ich die beiden Autostart-Prozesse deaktiviert einen lokalen User mit Gastrechten erstellt.
Von da aus verbinden sich die Anwender dann mit ihrer Citrix-Session (oder was auch immer).
Bitte warten ..
Mitglied: Toadie
02.05.2011 um 17:19 Uhr
Probiere doch mal den File-Based Write Filter aus. Mit dem hatte ich bisher keine Probleme.

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa940926(WinEmbedded.5).aspx
Bitte warten ..
Mitglied: Synchro
03.05.2011 um 08:20 Uhr
Morgen Joyrider,

tja, damit hatte ich schon gerechnet. Mal sehen wann sich der Fujitsu Support meldet. lol

Bis demnächst
Bitte warten ..
Mitglied: Synchro
03.05.2011 um 10:03 Uhr
Hallo Leutle,

der Support hat sich gemeldet und die Ursache für das Problem wurde gelöst. Fujitsu bietet zum Verwalten seiner Geräte die Software Scout Enterprise an. Wenn man diese nicht verwenden möchte, kann man die Geräte auch manuell verwalten. Allerdings bleibt der Dienst "UniCon Scout Agent" weiterhin aktiv und überschreibt vorgenomme Einstellungen immer wieder.

Der Dienst muss also nur deaktivert werden, dann klappts auch mit dem Computernamen.

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 8
Windows 8.1 Lautstärkeregler lässt sich nicht mehr öffnen (2)

Frage von Nemonautilus zum Thema Windows 8 ...

Windows XP
Windows XP 2TB Datenplatte nur mit 1TB beschreibbar (11)

Frage von hajo2121 zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Windows XP und die Atom-U-Boote in Großbritannien (6)

Link von transocean zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...