Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows XP mit erheblichen Bootproblemen

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Cythux

Cythux (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2008, aktualisiert 17.01.2008, 2933 Aufrufe, 4 Kommentare

Habe bei einem Kunden folgendes Problem, er hat ein Komplett neuen Rechner mit nem CoreDuo, 2 GB DDR2 KVR Ram's und ein Asrock Board, alles neue Teile!
Festplatte hat auch keine Probleme und macht auch keine komischen Geräusche!
Bis gestern lief der PC ohne Probleme, und er schaltet heute morgen den PC an und dann kam folgende meldung die er mir dann
Via SMS zugesendent hat!

"Reboot and select proper device-Setup failed no HD found" jedoch vom Bios her wird diese Ordnung gemäss erkannt!
Weder mit Linux oder eine anderen Destri aus dem Linux Feld lässt sich auf die Festplatte zugreifen, die machen während dem Bootloader einen Freeze!

XP Neuinstall hat auch nicht funktiont, da die Festplatte unter Windows nicht zu finden ist, von der Setuproutine her

Per F8 Kommt er noch nicht mal im Abgesicherten Modus, oder kann auch nicht auf seine Benutzer Profile zugreifen die er angelegt hat!


Ich bin bald an verzweifeln an dieser Kiste
Mitglied: moesch123
16.01.2008 um 16:39 Uhr
Hallo,

wenn die Festplatte innerhalb des BIOS angzeigt wird, ist es schonmal ne Menge Wert, dann kann er nur beim Booten nicht auf sie zugreifen.

Deshalb würde ich kontrollieren ob du auch die richtige Festplatte in der Bootreihenfolge angegeben hast. Oder es steht gar keine drin.

Hast du denn schonmal probiert von einer anderen Festplatte zu starten? Also einfach mal eine aus einem anderen Rechner rausnehmen und da anschließen. Es ist zwar klar das er evt. nen Bluescreen zeigt, weil er mit der Systemkonfiguration eines anderen Rechners nicht klar kommt, aber so kannst du sehen ob es an der Platte oder an irgendeiner BIOS Funktion liegt.

Aufregen brauchst du dich nicht... Es ist normal das Rechner hin und wieder den Wissensstand von Ihrem Besitzer abfragen

Schönen Abend noch.

Moesch
Bitte warten ..
Mitglied: Cythux
16.01.2008 um 16:52 Uhr
Ja die Bootreihenfolge Stimmt
Memtest bestanden
HD hat sogar getestet

alles mögliche versucht schon, und das mit einer anderen Platte aus einem anderen System
funktioniert nur mit Bluescreen!

Das lustige ist ja das er versucht auf die Festplatte zuzugreifen


nur man kommt noch nicht mal mehr per F8 ans System

Per Live CD Linux sogar Freeze

obwohl diese nur ihr Betriebsystem in Ram schaufel und nicht auf die Festplatte
Bitte warten ..
Mitglied: moesch123
17.01.2008 um 14:20 Uhr
ok...

kommt denn irgendeine Meldung? z.B. NTDR Fehlt?
Dann müsstest du den MBR (Master Boot Record) zurücksichern...
Bitte warten ..
Mitglied: Cythux
17.01.2008 um 14:25 Uhr
Diese meldung kommt erst gar nicht, komme ja noch nicht mal in die xp-wiederherstellung Konsole

ansonsten koennte ich ja fixmbr und fixboot ausführen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...