Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP fährt nicht hoch!!!!

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: PhilTill

PhilTill (Level 1) - Jetzt verbinden

04.01.2006, aktualisiert 21.02.2006, 8909 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo alle zusammen

also zunächst mal was passierte:

Nachdem ich das Programm Partition Manager 7.0 installiert hatte und die Hilfe und das Handbuch studiert hatte, habe ich den beinhaltenden Boot-Manager zum installieren von mehreren Betriebssystemen ausprobiert. Das heißt, dass ich ihn aktiviert habe. Aktivieren heißt, dass mich der pc vor jedem Booten fragt, von welcher Festplatte, bzw welches Betriebssystem ich booten will.
Zu der Zeit hatte ich nur Windows xp Home auf meinem Pc. Bei einem nachfolgendem Neustart hat er mich dann wirklich gefragt was ich booten will. Zur auswahl: Windows NT(!!!?????NT obwohl ich XP habe??) und darüber stand noch "von Diskette booten", das ist aber normal.

Als er hochgefahren war, habe ich den Boot-Manager deaktiviert. In dem Handbuch steht geschrieben , dass wenn man den Manager deaktiviert,dass dann das zuletzt verwendete Betriebssystem automatisch gebootet wird, also alles währe schön und gut. Das wahr es aber nicht: Ich habe den Manager deaktiviert und den Pc neugestartet.
Zuerst wahr während des Startens alles wie immer, bis der Pc dann zu dem Punkt kam, andem vorher das Fenster mit den verschiedenen Betriebssystemen (in meinem Fall nur eins) kam. Hier kommt dann nichts mehr. Nur noch ein Dunkler Bildschirm mit einem aufleuchtenem STrich über der mitte.
Wahrscheinlich weiß der Rechner nun gar nicht was er booten kann, weil er damit rechnet, dass ein Program wie der Boot-Manager sich darum kümmert wie er es auch im aktivierten Zustand getan hat aber mehr weiß ich nicht und kann ich nicht vermuten.

Unsere Vergeblichen(!!) Aktionen zur Heilung des Problems:
- abgesicherter Modus
- Windows reperatur mit der Instalations-cd
- Bootreihenfolge ok
- In der Wiederherstellungskonsole kennen wir uns aus, aber nicht perfekt
- rettungs-cd nicht vorhanden!!!
- kein Diskettenlaufwerk!!!

Also ich würde mich über jede Hilfe freuen ``*und ganz viel schreiben*´´BITTE!!!!!!!!!HELFEN!!!!!!

Mit freundlichen Grüßen PhilTill
Mitglied: 16568
04.01.2006 um 22:14 Uhr
In der Wiederherstellungskonsole:

fixmbr

anschließend

fixboot

eingeben.

Ersteres überschreibt den Bootmanager im Bootsektor.
Zweiteres schreibt die Startdateien wieder auf die Platte.





Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
05.01.2006 um 07:17 Uhr
Moin,

besorg dir mal ein geeignetes Tool (Partition Magic o.ä.), welches von Diskette bootet.
Damit solltest du versuchen, die Systempartition wieder zu aktivieren, das ist evt. schief gegangen.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: PhilTill
06.01.2006 um 13:41 Uhr
Hallo
also erstmal danke für deinen Beitrag. Diesen Vorschlag habe ich schon vorher vaus anderen Foren bekommen (allerdings ist administrator.de das Beste). Doch weil es hießt, dass wenn dieser EIntrag fixmbr nicht geht, man alles neu installieren muss. Totzdem haben wir gestern abend ds ausprobiert und alles hat geklappt: Das Setup hat gestartet und war sofort bei dem dritten Punkt. Ich dachte erst er installiert Windows wieder neu und alles wird formatiert, aber das ist wohl normal nach fixmbr. Doch nun das Problem:
Während der Hardware-installation kam als ein Fenster namens Hardware installation. Dass sah ungefähr so aus:

Hardware installation

Die Software, die für diese Hardware installiert wird:

nVIdea WDM VIdeo Capture (universal)

hat den Windows-Logo-Test nicht bestanden

Installation Weiterführen

Ja Nein


Das Problem ist, dass man nichts mit TAstautur und Maus machen kann wahrscheinlich weil diese Treiber noch nicht installiert sind.
Da hilft nur noch pc aus machen wobei das nicht hilft.
Was soll ich tun?


Mit freundlichen Grüßen PhilTill
Bitte warten ..
Mitglied: PhilTill
07.01.2006 um 00:19 Uhr
Hallo

es ist ja bekannt dass Knoppix Daten rettet, aber kann Knoppix auch mein ganzes anderes System retten, das heißt meine Programme und so?


Mit freundlichen Grüßen PhilTill
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
07.01.2006 um 13:12 Uhr
Hallo,

ich bin eventuell zu spät dran, aber warum hast du nicht "einfach" den Bootmanager installiert??
Hast du dir inzwischen dein Windwos zerstört??

Mit freundlichen Grüßen IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: PhilTill
11.01.2006 um 15:34 Uhr
Hallo
also ich habe mein PC noch nicht zerstört. das Problem besteht immer noch.
Noch ne frage: Masn kann sich doch eine Windows-Start-cd machen, auf der Windows installiert ist. Damit kan man ein komplettes Windows von der Cd starten. Kann man sich solch eine CD runterladen irgendwo um sie dann auf cd zu brennen? Könnte ja sein.
Mit freundlichen Grüßen PhilTill
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
11.01.2006 um 15:41 Uhr
Hallo,

generell gibt es diese CD, im Allgemeinen bekannt als Windows PE.

Diese CD kannst du dir nicht legal runterladen, da du generell für diese CD eine gültige Windows XP pro Lizenz brauchst.

Du kannst dir die CD aber selbst bauen wenn du ein Windows XP pro hast. www.nu2.nu/pebuilder

Mit freundlichen Grüßen IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: iFritz
25.01.2006 um 21:27 Uhr
Hi,

deine wichtigen Daten kannst Du mit ner simplen Knoppix CD(knopper.net).
oder eben mit der BartPE CD(Sofern ein Windows verfügbar) siehe oben retten.
Was ist das eigentlich für ne Tastatur? PS/2 oder USB? Legacy support im Bios schon mal
nachgesehen?

Alternativ kannst Du versuchen Deine alte Registry wiederherzustellen in dem Du folgende
Befehle in deine Reparaturkonsole eingibst, die Du von der Installations CD startest.

md tmp

copy c:\windows\system32\config\system c:\windows\tmp\system.bak
copy c:\windows\system32\config\software c:\windows\tmp\software.bak
copy c:\windows\system32\config\sam c:\windows\tmp\sam.bak
copy c:\windows\system32\config\security c:\windows\tmp\security.bak
copy c:\windows\system32\config\default c:\windows\tmp\default.bak

delete c:\windows\system32\config\system
delete c:\windows\system32\config\software
delete c:\windows\system32\config\sam
delete c:\windows\system32\config\security
delete c:\windows\system32\config\default

copy c:\windows\repair\system c:\windows\system32\config\system
copy c:\windows\repair\software c:\windows\system32\config\software
copy c:\windows\repair\sam c:\windows\system32\config\sam
copy c:\windows\repair\security c:\windows\system32\config\security
copy c:\windows\repair\default c:\windows\system32\config\default


Dieser Tipp ist aber immer mit Vorsicht zu genießen und als allerletzte Möglichkeit zu sehen, da es auch hierfür keine Garantie auf Erfolg gibt. Sollte es allerdings geklappt haben,
würde ich sofort eine Wiederherstellung des Systems aus Windows heraus durchführen.
Bitte warten ..
Mitglied: PhilTill
26.01.2006 um 14:48 Uhr
Hi
erst mal danke für dien Beiitrag. Also ich habe eine Kabelgebundene USB Maus und Tastatur. Mehr kann ich dir noch nicht sagen. Und was sol ich im Leagcy support nachsehen? Was streht den da? Kann das allein schonm das problem lösen dass ich meine Tastautur wieder benutzen kann?
Mit freundlichen Grüßen PhilTill
Bitte warten ..
Mitglied: iFritz
26.01.2006 um 21:44 Uhr
Der Lagacy Support wird im Bios ein- und ausgeschaltet.
Dies bedeutet, dass auch ältere I/O-Systeme(Maus etc.) unterstützt werden.
Möglich dass Dein Windows durch das aktivieren des Legacy Supports, sofern im BIOS noch ausgeschaltet, einen "Schuppser" bekommt.

Hast Du'S eigentlich schon mal im Abgesicherten Modus versucht?
Bitte warten ..
Mitglied: PhilTill
26.01.2006 um 22:12 Uhr
Hi
natürlich habe ich es schon mit abgesichertern Modus versucht, da geht aber auch nichts.

Mit freundlichen Grüßen PhilTill
Bitte warten ..
Mitglied: iFritz
26.01.2006 um 22:28 Uhr
Ist deine Grafikkarte onboard oder PCI?
Gegebenfalls die Karte mal in einen anderen Slot stecken.
IRQ Fehler oder so.

Du kannst auch mal den NVIDIA Ordner aus C:\ löschen um zu verhindern dass
XP diese Treiber beim starten benutzt.

Hättest Du im Falle eine Grafikkarte rumliegen?
Bitte warten ..
Mitglied: ITfritze
26.01.2006 um 22:52 Uhr
Hallo,

Es gibt auch noch eine andere möglichkeit:

Und zwar schlägt PQ Magic vor wenn man ein Multiboot system haben will die Aktive Hauptpatition zu deaktivieren, damit es keine Probs gibt bei der Installation eines zweiten BS.

Versuche mit PQ Magic zu starten und setzte die Win XP Partition auf "Aktiv" dann müsste er Win XP auch wieder starten
Bitte warten ..
Mitglied: PhilTill
21.02.2006 um 15:47 Uhr
Also hallo leute,
wir haben lange rumprobiert. Wir haben auch die daten retten können mit Bart's PE Builder(sehr empfehlenswert!!!!). Dann haben ich noch von einem erfahren, dass der einfach noch mal windows rübergespielt hat also ohne formatieren. Das haben wir auch gemacht und der pc läuft wieder. Allerdings läuft es darauf zu, dass wir noch mal neu einstallieren müssen, da der pc jetzt ganz schön am _______ ist. Doppelte dateien sind da und so weiter.... Nur jetzt geht die Soundkarte nicht mehr, d.h. nicht ganz, weil bei einem error aus den boxen sound kommt aber sonst nie nur bei einem error. Sehr komisch.
Vielleicht hat ja dazu noch einen tipp oder liegt das mit der neuinstallation zusammen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...