Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP fährt nicht runter

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: ahkh

ahkh (Level 1) - Jetzt verbinden

13.08.2004, aktualisiert 07.08.2006, 36857 Aufrufe, 18 Kommentare

Hi. ich habe einen AMD Duron 1300, habe vor kurzem Windows Xp neu draufgespielt und hab mir daraufhin gleich denn SasserWorm und BlasterWorm eingefangen. Um beide Updates runterladen zu könnnen, musste ich unter der Option "Ausführen" den Befehl "shutdown -a" eingeben, damit ich genug Zeit habe im Internet zu bleiben und mir die Udates runterzuladen.

Nun habe ich das Problem, dass wenn ich den Pc herunterfahren will, er lediglich ein paar Programme die im Hintergrund laufen beendet (wie z.B. mein Maus Programm, mein Soundkarten Programm), Windows aber ansonsten ganz normal weiter läuft.
Ich bekomme den Pc nur aus wenn ich den Stecker ziehe oder mich als Benutzer Abmelde und dann in der Benutzer-Wahl Maske auf herunterfahren klicke!?!

Vielen Dank fürs Interesse
Mitglied: Maik
16.08.2004 um 10:05 Uhr
Hallo

Also mal ganz grundsätzlich, bevor Du den Stecker ziehst, mache ihn doch einfach mit dem Power knopf aus!!! (bevor Du jetzt sagst aber das geht nicht...)
Wenn man den Powerknopf gedrückt hält geht der Rechner nach ca. 4 sec. aus, das geht IMMER!
(mir ist kein Fall bekonnt, wo das nicht ging)

Hast Du mal einen aktuellen!!! Virenscanner drüber laufen lassen?

Grüße Maik
Bitte warten ..
Mitglied: ahkh
16.08.2004 um 15:20 Uhr
Wenn man den Pc über den Power Knopf ausmacht, dann ist das Resultat das selbe wie wenn man den Stecker zieht, bei anmachen startet scandisk weil der Pc nicht richtig herunter gefahren wurde.
Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass wenn ich die den Prozess "SYSHOST.exe" unter dem Taskmanager beende ich denn PC herunterfahren kann! Was ist das für ein Mist?

Danke für den Eintrag
Bitte warten ..
Mitglied: Maik
17.08.2004 um 10:54 Uhr
Hallo

Ja, aber der Powerknopf ist einfacher zu bedienen und man muß nicht unter den Tisch kriechen ;)

Hast Du den schon die Würmer runter geschmissen und einen Viren scanner drüber laufen lassen?
Auch das SP schon installiert?


Grüße Maik
Bitte warten ..
Mitglied: ahkh
17.08.2004 um 13:45 Uhr
Hi Maik,
Ich habe bis jetzt nur die beiden Wurm-Entfernungs-Tools für Sasser und Blaster benutzt, ansonsten habe ich kein Anti-Virus Programm. Wenn es daran liegt dann schreib mir bitte mal welches A.V.P. du mir empfehlen kannst.
Ich werd mir jetzt noch das SP runterladen und dann mal schauen...

Danke für Antwort

Gruß AHKH
Bitte warten ..
Mitglied: 3825
17.08.2004 um 14:17 Uhr
Warum willst du deinen PC überhaupt ausschalten?
Sowas hab ich ja noch nie gehört. Die Standleitung
ist doch 24 Stunden aktiv!
Bitte warten ..
Mitglied: Maik
17.08.2004 um 14:32 Uhr
Hallo

@3825: ja klar und das AKW läuft auch durch^^ Und wer sagt was von einer Standleitung?? Also ich gehe einfach mal in gutem Glauben davon aus, das die äußerung nicht ernst gemeint war!!

Also ich benutze den Norton antivirus, es gibt aber auch noch viele andere, die Teilweise für den Privaten gebrauch auch kostenlos sind...
Und generell kann man sagen lieber einen schlechten scanner, der aktuell ist, als den besten scanner, den es gibt, der auf dem Stand vor einem Jahr ist, also relativ egal, welchen Du nimmst, solltest ihn aber auf dem neusten stand halten!

Grüße Maik
Bitte warten ..
Mitglied: 3825
17.08.2004 um 15:20 Uhr
Also, wenn du tatsächlich vorhast deinen Rechner
auszuschalten und so die Firewall für alle Viren
und Würmer aufmachst, da ja deine IP dann frei ist:

Schon mal die Batch - Befehle

shutdown -r -t 3 -f
rundll32.exe user,Exit Windows Exec

probiert?

Vielleicht bringts ja was.
Bitte warten ..
Mitglied: Maik
17.08.2004 um 15:25 Uhr
@3825: Wenn er eine Firewall hätte, hätet er sich ja die Würmer nicht eingefangen, ergo läuft eh keine FW, die wenn sie richtig programmiert ist, NACH den Netzwerkprotokollen deaktiviert werden sollte...

Grüße Maik
Bitte warten ..
Mitglied: 3825
17.08.2004 um 15:54 Uhr
Sobald man im Internet ist bekommt man eine logische IP-Adresse
zugeteilt.

Wenn man den Rechner nun ausmacht wird diese Adresse frei und
Würmer nisten sich ein. Geht man nun wieder online, ist die
Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass man diesselbe logische IP
bekommt. Und schon ist man verseucht.
Bitte warten ..
Mitglied: Maik
17.08.2004 um 16:13 Uhr
Und als nächstes versuchst Du mir noch zu erklähren, das die Viren im Kabel darauf warten, das ich meinen Rechner wieder anmache^^

Also lustig sind Deine Aussagen schon, aber ich glaube nicht, das dies der richtige Ort ist!
(Ist nicht böse gemeint sorry)
Bitte warten ..
Mitglied: 3825
18.08.2004 um 13:27 Uhr
Lachen ist gesund

Try this:

Den Registrierungseditor öffnen und zu dem Schlüssel:
"HKEY_CURRENT_USER\CONTROL PANEL\DESKTOP" gehen
hier den Eintrag AutoEndTasks auf 1 setzen.

D.h. Windows beendet alle Prozesse sofort ohne Nachfrage
beim herunterfahren.

CU
admin84
Bitte warten ..
Mitglied: Maik
23.08.2004 um 11:12 Uhr
Hallo

Schaltet das die Abfrage komplett aus, oder nur beim runterfahren?

Gruß
Maik
Bitte warten ..
Mitglied: 3825
24.08.2004 um 09:11 Uhr
Nur beim runterfahren.

Den Wert sollte jeder auf 1 setzen, dann fährt Windows
etwas schneller herunter.

Ob das aber für das hier beschriebene Problem hilft?
Ausprobieren.
Bitte warten ..
Mitglied: ahkh
29.08.2004 um 13:22 Uhr
hey

ich dank euch für die hilfe und euer interesse, so wie es aussieht war mein ganzer comp mit lauter viren und dialern vollgemüllt, jetzt nachdem ich ein anti viren programm habe und ne FW geht es einigermaßen. zumindesten fährt der pc runter.

fg ahkh
Bitte warten ..
Mitglied: Maik
30.08.2004 um 14:36 Uhr
Hast Du auch schon ein antispy tool drüber laufen lassen?
(um die ganzen Dialer und den Dreck los zu werden?)
Bitte warten ..
Mitglied: EnemyMind
07.09.2004 um 10:22 Uhr
LoL und Moin Moin aus Hamburg,

Viren und Würmer warten auf Ihre IP an der Bushaltestelle!!!

Was für ein Schwachsinn..... und sowas nennt sich admin84 (84 Jahre und kein bißchen weise???)Sorry das ich hier etwas persönölich werden muss, aber überdenke mal bitte dein Posting!

Mal im Ernst, Viren und Würmer sind nicht IP abhängig. Wer das glaubt, glaubt auch das die Ammis schon auf dem Mond waren!

greetz
Bitte warten ..
Mitglied: Flummy
26.11.2005 um 16:03 Uhr
Habe auch XP und eben das Problem, daß der Rechner sich nicht von alleine Ausschaltet. Das Prog. fährt zwar runter erst so, das da heißt (Einstellungen werden gespeichert) dann (Windos schaltet nun ab oder so ähnlich) auf jeden fall ist eben so, daß der Rechner in dieser Stellung bleibt und eben nicht abschaltet.
Als ich das Runterfahren aktiviert hatte und anschließent ins Bett gegangen bin war der Rechner morgens immer noch in der Abschaltstellung.
Habe auch schon (wie hier vorgeschlagen Den Registrierungseditor öffnen und zu dem Schlüssel:
"HKEY_CURRENT_USER\CONTROL PANEL\DESKTOP" gehen
hier den Eintrag AutoEndTasks auf 1 setzen.)
Aber es ist alles so wie es sein soll.
Jetzt frage an euch WAS NUN??????????
Bitte warten ..
Mitglied: Natenjo
07.08.2006 um 12:53 Uhr
ich habe das gleiche problem und bei mir hatte ich schon vorher das in der regestry geändert. Wenn ich auf Start-> ausschalten drücke werden lefiglich ein paar programme geschlossen aber ganz runtergefahren wird nciht. Da hilft dan nur die power taste kann da wer helfen??
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Soziale Netzwerke

Facebook muss Daten von Whats App löschen

(4)

Information von brammer zum Thema Soziale Netzwerke ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (3)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Windows Installation
gelöst Fehlermeldung bei Installation mit Windows XP (7)

Frage von bestelitt zum Thema Windows Installation ...

Windows Installation
gelöst Probleme mit SATA Treibern unter Windows XP (5)

Frage von bestelitt zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Netzwerkaussetzer mit intel(r) ethernet-verbindung i219-v unter Windows 10 (32)

Frage von TrueFalken zum Thema Windows Netzwerk ...

Speicherkarten
gelöst Verschlüsselte USB-Sticks (19)

Frage von rudeboy zum Thema Speicherkarten ...

Hyper-V
Erfahrungsaustausch zu Hyper-V-Replikation (15)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hyper-V ...