Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP hängt bei Benutzung der DigiCam an USB

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Che05

Che05 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.10.2005, aktualisiert 22.11.2005, 7583 Aufrufe, 10 Kommentare

Windows XP hängt bei Benutzung der DigiCam an USB.

Windows XP hängt bei Benutzung der DigiCam an USB.


Wer kann helfen ???

Folgendes:
1. DigiCam hat vor USB Modeminstall. gut funktioniert(USB Modem angeschafft)
2. DigiCam nach einiger Zeit an (USB) wieder angeschlossen jetzt hängt Windows.

Habe das Problem aber eingrenzen können.

In der DigiCam ist ein Internspeicher (Windows Laufwerk `K`) und eine SD-Card mit 256MB (Windows Laufwerk `J`).
Entnehme ich die SD-Card aus der Camera hängt Windows nicht. Alles arbeitet einwandfrei.
Beide Laufwerke werden im Arbeitsplatz angezeigt. Setze ich die SD-Card wieder ein hängt Windows wieder und kann Laufwerk `K` nicht erkennen (Sanduhr bis zum umfallen), nichts geht mehr.
DigiCam schon an zwei anderen Rechner getestet, funktion einwandfrei.
DigiCam funktioniert im abgesicherten Modus ebenfalls einwandfrei(beide Laufwerke werden erkannt).
Im GM gibt es keine Probleme, was ich bisher so sehen konnte. Vermute Treiberproblem.
Habe wie gesagt USB Modem mit FAX-Software install., sowie eine Softwareupgrade für ein CASIO-Pocket.
Seitdem habe ich das Problem.
Wenn das keine Herausforderung ist, .....???

Für jeden heißen Tipp vielen Dank im voraus.
Mitglied: i-code
26.10.2005 um 12:11 Uhr
Hallo

Was siehst Du unter Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung, wenn die Karte in der Camera steckt. Wird die Karte dort als Laufwerk angezeigt und ist ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen.
Ev.mal einen anderen USB Steckplatz probieren (manche Geräte funktionieren nicht wen man sie über einen USB HUB betreibt) oder mal einen neuen Laufwerksbuchstaben zuweisen.

Beste Grüße, Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Che05
26.10.2005 um 12:15 Uhr
Noch nicht geschaut, werde ich heute Abend gleich mal probieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Che05
27.10.2005 um 01:30 Uhr
Morgen Frank und alle Admins,

hier schreibt der Namensvetter. Gleich vorweg, leider noch keine Besserung.

Habe in Datenträgerverwaltung nachgeschaut, bei eingesteckter SD-Card.
Wird als Wechsellaufwerk mit Laufwerkbuchstabe erkannt. Das Interne Kameralaufwerk
erscheint aber bei eingest. SD-Card in der Datenträgerwerwaltung nicht. Weil Windows dann ebenfalls hängen bleibt (Sanduhr). So, als wenn ich im Arbeitsplatz nachschaue.
Entnehme ich die SD-Card der Kamera werden beide Laufwerke mit Laufwerkbuchstaben erkannt (Windows arbeitet). Laufwerkbuchstaben auch mal geändert, kein Erfolg. Kamera hängt im übrigen an Front USB, habe auch schon viele
Dinge prob. Anderen USB Port, GM, etc..
Habe auch schon überlegt, ob ich Win. noch mal neu aufsetze. Meine Bedenken, daß Probl. könnte weiderkehren.

Tja, Land unter - liebe Oma schenke mir einen Leuchtturm.

Vermute das hier irgendwie ne Software oder nen Treiber kollediert sobald ich die SD-Card in das Kameralaufwerk einschiebe und benutze. Vor diesem Schitt USB Modem war alles in Butter.
Das Modem hat im übrigen einen eigenen Treiber und ne Software mitgebracht. Deinstall., aber kein Erfolg mit der Kamera.

Wie kann man denn fehlerhafte Systemeinträge lokalisieren?? Vielleicht kommt das Probl. daher. Würde mich über weitere Anregungen oder Lösungsvorschläge sehr, sehr freuen.
Vielleicht bekonmme ich ja dann noch meinen Leuchtturm.

Danke für jeden Tipp von Euch, von Dir Frank

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: i-code
27.10.2005 um 12:09 Uhr
Hallo Frank,

ich denke Du hast eindeutig ein Treiberproblem, vielleicht gibt Dir ja das System Auskunft. Schau doch mal in der Ereignisanzeige oder direkt bei den Treibern nach, ob Konflikte angezeigt werden. Unter Umständen bietet der Modemanbieter im Internet einen neuen Treiber für Dein Modem an, einen Versuch wäre es Wert.
Vielleicht bekommst Du ja mit dem Tool "Double Driver" heraus wie die Treiberdateien vom Modem heißen und kannst diese über die Suche in Windows dann aufspüren und Löschen, allerdings gehören sicher noch ein paar Registry Einträge dazu, welche Du dann ebenfalls entfernen solltest.

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_17070483.html?tid1=9232&t ...

Ansonsten bleibt wohl nichts anderes als das System neu aufzusetzen, und ein anderes Modem zu benutzen. Denn die Sucherei bringt einen selbst zwar im Verstehen oft weiter, aber manchmal bleiben dabei leider die erwünschten Erfolge aus.

Beste Grüße, Frank.
Bitte warten ..
Mitglied: Che05
27.10.2005 um 15:23 Uhr
Hallo Frank,

danke noch mal. Werde es auch noch mal mit Windows Recovery CD (Reparatur) probieren,
bevor ich Windows kompl. neu aufsetze. Melde mich dann ob Erfolg oder nicht.

Bis dahin!!


Beste Grüße Frank
Bitte warten ..
Mitglied: i-code
27.10.2005 um 16:36 Uhr
Einen Tip habe ich noch,

Treiberleichen entfernen

Man lege unter "Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Erweitert -> Umgebungsvariablen" unter Systemvariablen eine neue Variable mit dem Namen "devmgr_show_nonpresent_devices" und dem Wert "1" an.

Danach wählt man im Gerätemanager unter Ansicht "Ausgeblendete Geräte anzeigen" Hier sieht man jetzt alle Geräte deren Treiber geladen sind, solche die nicht mehr vorhanden sind werden als halbtransparente Geräte aufgeführt. Man kann sie einfach löschen.

Gruß, Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Che05
28.10.2005 um 12:00 Uhr
Hi Frank,

deine Tipps sind alle super o.k.. Hatte durch meine Recherchen letzdere schon durchgespielt. Bis auf das Toll "Double Driver" zur Erkennung aller Treiber. Das werde ich noch mal genauer unter die Linse nehmen.

Habe wahrscheinlich eine für mich akzeptable Alternative gefunden. Hier der Link.

http://www.informationsarchiv.net/shop/shop-artikel_101322.shtml

Die Idee kam mir als ich andere Geräte an USB angeschlossen hab, um zu testen ob diese wenigstens funktionieren. Siehe da sie gehten alle.
Laufwerke und Internspeicher der Kamera funktionieren ja auch. Nur im zusammenspeil mit beiden Laufwerken und Massenspeichern funktioniert es eben nicht.

Wie soll man da seine Bilder von der Karte bekommen? ... mit nem Card Reader.

Meine Hoffnung das es klappt wird hoffendlich nicht von Windows zu nichte gemacht.
Anderenfalls werde ich mir ein Ticket nach Redmond kaufen und BG die Kiste vor die Füße hauen.

Leider kann ich auch keine Reparatur von Windows durchführen, da ich noch NT 4.0 auf meinem Rechner habe. Die Recovery Console würde alle Systemeintragungen auf die oberste Speicherebene setzen und das ist Laufwerk `c: mit dem BS NT 4.0.
Dann würde ich meinen Rechner wohl ganz abschießen.

Also, drück mir beide Daumen und ich melde mich.

Der Weg ist das Ziel !!!

... und das ist die Bilder irgendwie auf den Rechner zu bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: i-code
28.10.2005 um 13:42 Uhr
... so muß man immer mit Kompromissen Leben! Aber die Idee mit dem Stick könnte von mir sein weil, ich eine Camera besize die eine eigene Software braucht und man so flexibler ist. Schau mal bei eBay, da hab ich meinen damals für ? 12,- mit Versand geschossen.

Gruß, Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Che05
29.10.2005 um 10:41 Uhr
Moin Frank,

es ist vollbracht. Ich brauche doch kein Ticket nach Redmond.

Alles läuft priiiiiiiiiiiiiiiiiima.

So werde ich dann mit dieser Alternative leben. Den Stick habe ich dann doch noch sehr günstig für ?9,90 von Praktica im Mediamarkt bekommen.

Vielen Dank noch einmal für Deine Unterstützung. Ich hoffe wir haben damit vielen Usern
eine Abkürzung zum
Ziel gezeigt.


Grüße Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Che05
22.11.2005 um 12:56 Uhr
Löööösung gefunden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

An alle da draußen.!!

Habe die Lösung gefunden. Hatte gestern Abend mal wieder mit der Kamera und dem USB-Stick gespielt und dabei eine merkwürdige Entdeckung gemacht.

Die SD-Card der DigiCam lässt sich wieder mit angeschlossener DigiCam am PC auslesen.
Windows hängt nicht mehr.

Folgendes ist passiert. Ich habe bemerkt, dass der USB Stick mit anderer SD-Card im Windows Explorer als Wechseldatenträgerlaufwerk bezeichnet wird. Wenn man die
SD-Card formatieren will erscheint ein Dialog zum Formatieren. In diesem Fenster ist unter Laufwerksbezeichnung ein Feld, was bei der SD-Card leer blieb, aber nicht bei der SD-Card aus der DigiCam. (habe 2 SD-Card´s)
Bei der SD-Card aus der DigiCam stand in diesem Feld (Formatierungsdialog)
"5MP Cam Card", für
5MP = 5 Mega Pixel
Cam Card = Kamera Karte
Wurde wohl entweder von Windows oder von der Kamera mal Umbenannt.

Und ich habe keinen Verdacht geschöpft, weil ich die Laufwerkbuchstaben gesehen habe und die Kamera gibt es ja mit der Bezeichnung auf dem internen Laufwerk.

Nur der vergleich der SD-Card mit dem Card Reader (Formatierung) hat mich darauf gebracht.

Diesen Eintrag habe ich dann bei der SD-Card von der DigiCam gelöscht und die Karte danach formatiert.

So wurde aus der SD-Card mit der Fehlbezeichnung ein Wechseldatenträgerlaufwerk mit dem selben Laufwerkbuchstaben wie vorher, aber eben lauffähig.

Alles gehte wieder.(internes Laufwerk der DigiCam & SD-Card wurden bei gemeinsamer Verwendung beim anschließen der DigiCam an den PC erkannt.)

Windows??????? .... das "Fenster" ?????? der unbegrenzten Möglichkeit.

PS.: "Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!" (Che Guevara)

MFG Che05
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Batch & Shell
Windows Explorer hängt sich bei Powershell Script auf (5)

Frage von zamsi7 zum Thema Batch & Shell ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...