Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows XP Installation bleibt bei Geräteinstallation (33 Minuten Restzeit) hängen

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Nairolf

Nairolf (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2007, aktualisiert 24.01.2007, 20714 Aufrufe, 3 Kommentare

Direkte Aktualisierung (Reparaturinstallation) von XP mit nachträglich integriertem SP2 nach Lexware-Update-Framework.exe-Hänger kommt nur bis zur Geräteinstallation und ist dann mit sich selbst zufrieden

Hallo! Wegen einem Lexware-Update mit Framework.exe-Fehler mussten alle Clients durch eine direkte Aktualisierung von Windows XP pro (SP2) repariert werden. Das klappte auch auf allen Clients bis auf diesem einen (alle baugleich, fortlaufende Hersteller-Seriennummern).

Fehlerverhalten: Setup (winnt32) startet selbst mit ca einer Restzeit von 39 Min und installiert Gerätetreiber. Beim Erreichen von 33 Min Restzeit (Fortschrittsbalken Gerätetreiber bei ca 90%) schaltet der Monitor 3x kurz auf schwarz. Nach dem 3. Mal ist der Fortschrittsbalken verschwunden und der Rechner bleibt bei den 33 Min Restzeit stehen. Die Tipps laufen aber noch zyklisch weiter. Auch Strg+Alt+Entf bringt nix. Ich kann den PC nur noch mit Gewalt abschalten (Reset bzw. Power lang drücken). Bei erneuten Anschalten geht wieder das Setup bei 39 Min Restzeit los.

Hat jemand eine Idee, wonach ich suchen sollte?
Vielen Dank für jeden Tipp!

Hardware:
TERRA-Desktop mit Board MSI MS-7005 VER: 1
256+512 MB RAM, davon 32MB shared für Grafik
Grafik, USB, LAN onboard - wurde auch schon alles im BIOS abgeschaltet und alternativ eine Matrox-Karte eingesteckt - gleiches Ergebnis!
Mitglied: brammer
15.01.2007 um 19:32 Uhr
Hallo,

vermutlich tust du dir eher einen gefallen die Kiste neu aufzusetzen.
Aber interessehalber: was für ein Prozessor wird verwendet und wie stark ist das Netzteil?
Bitte warten ..
Mitglied: Nairolf
15.01.2007 um 22:09 Uhr
Pentium 4 (2,4 GHz), das Netzteil ist so ein Spar-Weichei mit 250 W - es ist aber auch sonst nix drin in der Kiste.
Bei dem einem PC könnte ich schon alles neu installieren - es ging mir ja eher um Arbeitsersparnis wegen schon ziemlich vieler Benutzereinstellungen - und Arbeitnehmer wollen ja immer, dass alles besser wird, bloß nicht anders - stimmt's?
Bitte warten ..
Mitglied: Nairolf
24.01.2007 um 12:06 Uhr
Hab die Lösung bzw. Ursache gefunden!
Die Terra-Rechner haben WinXP SP2 v.2096 drauf gehabt - und das verträgt sich nicht mit Framework.exe 2.0 und auch nicht mit HBCI (DDBAC.exe)!
Das Härteste: Es lässt sich überhaupt nicht aktualisieren - auch nicht mit der mitgelieferten Version auf CD! Leider konnte ich auch nicht einfach mit dem normalen SP2 aktualisieren - deswegen war eine Neuinstallation notwendig.
Und wegen en 33 Minuten: Da sind gerade die Treiber für USB dran. Nachdem ich USB onboard im BIOS abgestellt hatte, ging es weiter bis ca. 27 Min. Restzeit und dann lief nix mehr. Auch Abschalten der anderen onboard-Geräte brachte nix, also Neuinstallation, aber gleich mit dem normalen SP2. Übrigens sind bei Windows XPpro wohl keine kompatiblen Treiber für die SIS-Geräte dabei, sonst würde es ja vielleicht klappen...

Ganz schön krass finde ich, da hat Wortmann wohl an der falschen Stelle gespart...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows installation bleibt hängen (13)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Windows Installation
gelöst Fehlermeldung bei Installation mit Windows XP (7)

Frage von bestelitt zum Thema Windows Installation ...

Hyper-V
gelöst Bestehende XP-Installation mit Hyper-V virtualisieren (30)

Frage von fox14ch zum Thema Hyper-V ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...