Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: FlyingSader

FlyingSader (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2006, aktualisiert 10.10.2006, 11675 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,
ich habe das folgende Problem, bei meinem Rechner kommt in regelmäßigen Abständen beim Booten die Fehlermeldung "Windows XP konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: \WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM".

Laut Microsoft kann es daran liegen, dass der Cache der Festplatte nicht sauber zurück geschrieben werden kann. Diese Einstellungen habe ich angepasst und es hat nichts gebracht. Ich habe Windows auch mehrmals neu installiert und es läuft dann auch mal wieder Problemlos aber dann kommt die Meldung wieder.

Ich habe die Festplatte auch mit dem Tool von Maxtor testen lassen auch dort wurde nichts gefunden.


Meine Hardware:

Athlon XP 2600XP
512 MB DDR-Ram
MSI Board
SATA-controller
80GB SATA-Platte
Mitglied: 10545
01.03.2006 um 19:28 Uhr
Moin,

lege mal die XP-CD ein und gebe am CMD (Start=>Ausführen=>CMD) den BEfehl <tt>sfc /scannow</tt> ein ? dies prüft alle original Windows-Dateien und stellt sie ggf. wieder her.

Dann gehe mal im Gedanken durch, seit wann genau der Fehler auftritt und was Du unmittelbar zuvor installiert hast.

Ich denke mal auf Viren und Spyware prüfst Du regelmässig?

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: FlyingSader
01.03.2006 um 19:34 Uhr
Ja der Rechner wird ständig nach Spyware und Viren gescannt, leider ist der Fehler schwer nachstellbar. Er kommt und dann geht Windows auch mal wieder problemlos. Ist sehr sehr sonderbar
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
01.03.2006 um 19:40 Uhr
Moin,

Er kommt und dann geht Windows auch mal wieder problemlos. Ist sehr
sehr sonderbar


Hmmm...... das klingt aber eigentlich mehr nach einem Fehler im HDD-System.

Tausche mal das IDE-Kabel (hast Du IDE?) an der HD aus, möglicherweise hat das ´ne Macke.

Woll´n mal nicht hoffen, das der Controller einen weg hat, ich hatte das kürzlich! Die Symptome waren die gleichen ? immer wieder mal sporadische Fehler im HD-Zugriff ...

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: Sunshinelady
01.03.2006 um 22:10 Uhr
Hallo,FlyingSader

Dasselbe Problem hatte ich vor nicht allzulanger Zeit auch.
Ich habe geduldig erst die Windows-Installation mit DOS-Befehlen repariert
(über die Wiederherstellungskonsole),danach lief das System wieder.
Nach einigen Tagen nochmal das gleiche Spiel:Windows konnte nicht gestartet werden,blabla..
Danach habe ich es mit einer kompletten Neuinstallation versucht.
Wiederrum zwei Tage später wieder die Meldung.
Ich tauschte die Festplatte gegen eine Neue,seitdem ist Ruhe.

Ich vermute mal daß die Festplatte defekt ist und Daten verliert.

Kurz darauf hatte ein Kunde von mir ebendiese Meldung auf seinem Notebook-
ich sagte Ihm daß die HDD wohl bald ihren Geist aufgeben würde,reparierte das Windows noch einmal und riet Ihm,schnellstens seine Daten zu sichern.

Am nächsten Tag rief er mich an daß das Notebook keine Festplatte mehr fände und ich mit meiner Prognose recht hatte.

Mein Tip ist:probier es mal mit einer neuen HDD.

Liebe Grüße,

Sonja
Bitte warten ..
Mitglied: FlyingSader
02.03.2006 um 06:30 Uhr
Hallo Sonja,

ich habe das Tool von dem Festplattenhersteller schon durchlaufen lassen und er hat nichts gefunden. Eigentlich ist es in meinen Augen für einen Festplattenfehler auch zu sporadisch, weil der Rechner ist jetzt knapp 1 Jahr alt und der Fehler trat ca. 4-6 auf, also so auf das der Rechner nicht mehr richtig gestartet hat. Ich habe jetzt in anderen Foren gelesen dass es auch am RAM oder am Board liegen kann, aber das ist dann ja wie die Nadel im Heuhaufen zu suchen. Da der Rechner nicht nur von mir genutzt würde, wäre halt eine baldige Lösung sehr hilfreich.

Grüße Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
02.03.2006 um 07:01 Uhr
Hallo Thorsten,

zum RAM: Fahre mal eine Festplattendefragmentierung, das stresst den RAM erheblich, da Windows diesen beim Fragmentieren starkt nutzt. Stürzt Dir dann der Rechner ab, ist ein ziemlich sicheres Zeichen für schadhaften RAM!

zur HDD-System-Theorie:

Auch ich habe diverse Tools genutzt, um den besagten Kundenrechner (siehe mein vorletztes posting vor Sonja) zu prüfen: Keine Fehler!
Und trotzdem, immer wieder sporadische Fehler im Betrieb bis zum "Freeze" (Stillstand, nix ging mehr).

Ich bin dann systematisch vorgegangen:
1. Austausch der Controller-Kabel
2. Testweise alte Platte eingebaut

Beide Maßnahmen brachten nix, die Fehler tauchten wieder auf!
Damit war mir klar, dass es nur noch der IDE-Controller sein konnte.

Ergo: Neues MS eingebaut, PC rennt seit dem ohne Fehler

Ich lege Dir ebenfalls (wie Sonja) nahe, Deine Daten zu sichern (wobei ich bei Deiner bisherigen "Installationsorgie" davon ausgehe).

· Tausche dann mal die Kabel aus (Flachbandkabel haben gerne mal einen minimalen Knick!)
· Je nach Wertigkeit: Entweder zuerst die Platte oder das MB tauschen

Optimal wäre natürlich, wenn Du noch eine Platte irgendwo liegen hast, dann kanst Du den Weg zuerst gehen (kostenfrei).

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
02.03.2006 um 08:23 Uhr
Hi FlyingSader

Um das Memory zu prüfen, kannst du dir auch folgendes Tool von MS runterladen:
Microsoft Memory Diagnostic (http://oca.microsoft.com/de/windiag.asp)

Da kannst du dein RAM auch ganz schön ins Schwitzen bringen

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: Sunshinelady
02.03.2006 um 08:38 Uhr
Hallo Thorsten,

Ich hatte zuerst ebenfalls an ein RAM-Problem gedacht und alle Riegel ausgetauscht.
Das brachte leider auch keinen Erfolg.
Und da der Rechner nun mit einer neuen HDD reibungslos funktioniert kann es auch kein Board-oder Controller-Fehler sein.
Bei meinem Rechner war es auf jeden Fall die Festplatte-und die Diagnose-Tools haben damals auch keine Fehler angezeigt.

Selbstverständlich kann das Problem bei Deinem PC auch woanders liegen,
aber einen Versuch die Festplatte zu tauschen ware es wert,denk ich.

Viel Glück noch,

Sonja
Bitte warten ..
Mitglied: FlyingSader
03.03.2006 um 20:58 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe den Rechner mir heute nochmal genauer angesehen, da dieser nicht dauerhaft bei mir steht. Also habe ich nochmal einen Intensiven Virencheck gemacht, dieser war Negativ hätte mich ehrlich gesagt bei den Phänomen auch ein wenig gewundert. Zu euren Beruhigung ja ich sichere die Daten doch relativ häußig. Ich habe den Speichertest jetzt kanpp 3Stunden laufen gehabt und es kam keine Fehlermeldung bei raus, glaubt man MS ist damit ein Defekt ziemlich ausgeschlossen. Ich habe mir die Logfiles jetzt mal ein wenig angesehen und folgende Einträge gefunden die ich nicht ganz zuordnen kann.

Ereigniskennung 51: Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk0\D.

und

Ereigniskennung 9: Das Gerät \Device\Scsi\SI31121 hat innerhalb der Fehlerwartezeit nicht geantwortet.

Ich habe jetzt zum Testen mal einen anderen SATA-Port gewählt, das PRoblem ist dass das PRoblem jetzt in der Zeit wo ich den Rechner hier habe nicht aufgetreten ist, jetzt kann man ihn ja schlecht zurückstellen und sagen es war nichts

Grüße Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: Butters
10.10.2006 um 13:04 Uhr
Ich kenne dieses Problem und bei mir half ein Festplattenwechsel nicht. Habe sogar CPU, Netzteil Graka usw. ausgetausch, eigentlich alles ausser das MB. Nichts half.

So kannst du dein System wieder herstellen ohne Win neu aufzusetzen:

http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1083

Dauert ca. 20 Minuten und ich muss dies hier mit einem meiner Rechner ca. 1 mal wöchtlich durchgehen. Aber daanch gehts wieder
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...