Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP lässt sich nicht auf Asrock Motherbord installieren

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: elf111

elf111 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.03.2006, aktualisiert 09.04.2006, 10552 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo zusammen,
XP kommt bis zum Abschluss der Installation, fährt runter und nach dem Hochfahren startet das Windows Setup erneut, immer wieder. Dann kommt es zu einem Fehler und nichts geht mehr.
Wahrscheinlich liegt es an irgendwelchen Treibern für das Motherboard (z. B. txtsetup.oem). Mit F5 und Standard-Computer habe ich es bereits probiert, kein Erfolg. Wo kann ich diese Treiber wie txtsetup.oem bekommen, die ich nachdem ich F6 gedrückt habe auf einer Diskette bringen muss? Bei Asus muss man sich registrieren und auch das Produkt anmelden, habe aber die Seriennummer, die auf der Verpackung steht, nicht mehr. Habe überall gesucht aber diese Treiber nicht gefunden, auch nicht auf der CD von Asrock. Wer kann mir helfen? Ich habe leider meine Partition mit meinen ganzen Dateien aus Versehen formatiert (mehr als schlimm), weil DOS hat mir einen Streich gespielt hat, indem es die Laufwerksbuchstaben verdreht hat.
Mitglied: meinereiner
26.03.2006 um 01:38 Uhr
Durch das Drücken von F6 bei der Installation kann man nur Treiber für den Festplatten Controller laden. Das wird dir also nichts bringen.

Wenn die Installation wirklich komplett durch ist, könnte es sein, dass die boot.ini zum Abschluss der Installation nicht richtig modifiziert wurde. Probier mal ob es was bringt direkt beim Starten von Windows auf die tasten Pfeil hoch/runter zu drücken. Evtl kannst du dann das richtige Betreibsystem auswählen, oder boote mal von einer CD und schau sie dir mal an.



BTW: Die Seriennummer sollte auch auf dem Board selbst stehen.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
26.03.2006 um 08:15 Uhr
Hi,

um welches Asrock Mainboard handelt es sich denn? Ich würde eventuell in Betracht ziehen,
mir ein vernünftiges Board zu kaufen, ich hatte mit einem Asrock Board mal ganz ähnliche
Probleme, der textbasierte Teil des XP Setups lief noch problemlos durch, doch
danach fand er die Festplatte nicht mehr. Es gab für den IDE/SATA Controller damals auch
keine Diskettenversion des Treibers für das Einbinden per F6, habe ich mir damals selsbt zusammengebastelt. Schlisslich hab ich das Board aber zu meinem Lieferanten zurückgebracht,
das wollte ich meinem Kunden nicht antun.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
26.03.2006 um 09:11 Uhr
Istallierst du eine XP Version mit oder ohne SP2?
Wenn ohne, würde ich es mal mit versuchen. Hier ein Link wie man eine CD mit SP2 erstellt: http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/betriebssysteme/wind ...


BTW: Den Vorschlag von Cykes ein anderes Board zu nehmen halte ich übrigens für gut. Ich hatte auch einmal ein ASROCK. Das war dann auch das Letzte was ich von denen je gekauft habe.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
26.03.2006 um 09:17 Uhr
Mich hat das damals auch fast nen halben Tag gekostet, bis ich mehr oder weniger entnervt
aufgegeben habe, der Treibersupport von Asrock ist echt unter aller S... ich musste mir die
txtsetup.oem selbst schreiben, damit es funktionierte, was es dann aber auch nur leidlich tat,
da es keine richtigen XP Treiber waren.
Schon einfach Deine Nerven udn tausch das Board gegen ein Gigabyte oder ähnliches um,
dazu musst Du eventuell natürlich noch ein bischen was drauflegen, aber lieber einmal
zusätzlich noch was investieren und dafür dann Ruhe haben.
Das Board damals (genaue Bezeichnung müsste ich raussuchen) hatte einen SiS Chipsatz,
sowas kommt mir keinesfalls mehr ins Haus....
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
26.03.2006 um 09:33 Uhr
Zeit hat es mich nicht so viel gekostet, nur Geld.
Ich wollte Speicher nachrüsten. Der dritte Riegel hat dann gepasst. Die ersten Zwei mag das Board nicht. Naja, so haben jetzt drei PCs hier mehr Speicher.
Bitte warten ..
Mitglied: wolf30003
26.03.2006 um 14:51 Uhr
Die Ursache könnte auch ein defekter Speicher sein also zuerst mit einen mem testproramm prüfen . Wenn ein MB hersteller keine Treiber zur ferfügung stell kann man diese auch beim Chipssatzhersteller bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
26.03.2006 um 16:12 Uhr
@Wolf Glaub mir, ich mach das nicht zum ersten mal, ich habe bei SiS geschaut und beim
Hersteller des SATA RAID Controllers, eine funktionierende txtsetup.oem hab ich da nicht
gefunden. Asrock kommt mir einfach nicht mehr ins, gebranntes Kind ... usw.
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
27.03.2006 um 04:19 Uhr
txtsetup.oem ist bestandteil von ScsiCfgSet.exe und kann man downloaden unter

http://support.microsoft.com/kb/318812

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: elf111
27.03.2006 um 20:39 Uhr
Hallo cykes,

das Board heißt K7VT2.

Danke und Gruß
elf111
Bitte warten ..
Mitglied: elf111
27.03.2006 um 20:44 Uhr
Danke meinereiner.
Ich habe SP1 und SP2 versucht und bin an der gleichen Stelle gescheitert.
Bitte warten ..
Mitglied: elf111
27.03.2006 um 20:59 Uhr
Hallo gnarff,

danke für den Hinweis. Ich habe die Datei scsicfgset.exe heruntergeladen. Leider bekomme ich nach F6... und Einbringung der Dateien über Diskette die Meldung die Datei scsidrv.sys sei beschädigt. Nach Fortsetzung der Installation XP kommt kurz vor Abschluss eine Fehlermeldung und Abbruch der Installation.
Nach nochmaligem Download passiert leider das gleiche. Weiß jemand wie ich an diese Datei komme?

Für alle die Info, in der zip datei sind folgende Dateien enthalten:
EULA.TXT 747 Byte
TXTSETUP.OEM 605 Byte
SCSIDRV 13 Byte
SCSIDRV.CAT 13 Byte
SCSIDRV.INF 13 Byte
SCSIDRV.SYS 13 Byte
unattend.txt 249 Byte
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
27.03.2006 um 21:12 Uhr
seltsam, da fehlt doch eine txtsetup.oem, muessen zwei sein laut link

vielleicht hilft dir das hier beim installieren weiter:

http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/DevIns ...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
27.03.2006 um 21:16 Uhr
tja, was soll ich sagen
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
27.03.2006 um 21:29 Uhr
ehm, du koenntest dir ja auch mit dem xp iso builder eine cd brennen wo du die treiber gleich einbindest, das spart dir die f6 taste.

ueber die integration von treibern in die windows xp installation gibts folgende nette anleitung http://orthy.de/modules.php?name=News&file=print&sid=1153

hab mir grad das scsidrv-dings runtergeladen und werd selber mal schauen obs geht oder nicht

stay tuned

saludos
gnarff

@cykes: sag irgendwas...
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
27.03.2006 um 21:32 Uhr
ich hab nicht umsonst nach gut nem halben Tag aufgegeben und das Board meinem
Großhändler vor die Füsse geschmissen, das war in 14 Jahren das erste Mainboard, was
bei einer Betriebssystem-Installation derartigen Streß gemacht hat.
Mit dem Austauschbaord war das System inkl. Office innerhalb von 2 Stunden aufgesetzt mit
Einbau und der Kunde hat zum versprochenen Termin noch seinen Rechner bekommen

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
27.03.2006 um 21:44 Uhr
@ elf 111 : so, seltsam,was hast du nur da runtergeladen???

bei mir sieht das so aus:
eula.txt textdoku
scsidrv File
scsidrv.cat security cat
scsidrv.inf setup info
scsidrv.sys sys file
txtsetup.oem oem file
scsidrv file
scsidrv.cat security cat
scsidrv.inf setup info
scsidrv.sys sys file
textsetup.oem oem file
unattendend.txt text doku

schau dir das mal im notepad an...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
27.03.2006 um 22:07 Uhr
mir schwant uebeles, elf?! du hast doch nicht etwa direkt auf diskette runtergeladen, oder??

entpackt hat der download etwa 2, pico MB und passt auf keine einzelne dikette (1,44MB)

sag was...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
07.04.2006 um 02:38 Uhr
der SATA378 treiber von xp will nicht mit der hauptplatine zusammen arbeiten, du musst den von ASUS runterladen und von hand einbinden. das bedeutet eine aktualisierte installationsdisk erstellen, mit dem SATA - treiber von ASUS und ggf. die datei textsetup.oem modifizieren. wie das mit BARTS PE BUILDER geht kannst du folgendem link entnehmen:

http://www.911cd.net/forums/index.php?showtopic=4177

die beschreibung endet mit einem downloadlink auf den ftp-server von ASUS, der hat bei mir leider nicht funktioniert, scheint tot zu sein. ich werde mal weitersuchen und falls ich die richtige treiberdatei finde poste ich dir eine downloadmoeglichkeit.

...und Bios - einstellungen bitte nochmals checken!

saludos
gnarff

*lass es mich wissen, falls es wider erwartens nicht funktioniert*
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
07.04.2006 um 21:37 Uhr
ja, sieht korrekt aus, ich werde mal ein bisschen suchen, vllt. kann ich dir einen alternativen download-link anbieten.

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
09.04.2006 um 22:30 Uhr
ehm, glaube du hast mich falsch verstanden...
1. du musst dir in deinem fall eine neue windows-installationdisk brennen und ich bezweifele dass du das klassenziel erreichen wirst, weil zunaechst einmal das system auf der platte sein muss d.h. du musst die modifikationen auf einem anderen rechner ausfuehren oder eine alte ide- oder sonstige festplatte in deinen rechner einbauen damit du dein projekt auf dem "problemrechner" verwirklichen kannst.

2. du musst die txtsetup.oem modifizieren, wie in quote1 beschrieben.

3. quote 2 ist die PE- .inf datei. sie dient dient dazu ein spezifischen teil einer software oder eines plugins zu installieren. in diesem fall deine treiber fuer deine neue installationsdisk einzubinden und die installation ausfuehrbar zu machen.

3.1 das verzeichnis i386\system32\drivers\promise378 muss folgende dateien enthalten
a. die modifizierte txtsetup.oem
b. ulsata.inf
c. ulsata.sys
d. ulsata.cat
e. ptipbm.dll
f. vssver.scc

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Windows 7 lässt sich nicht installieren (4)

Frage von Sculker zum Thema Windows 7 ...

Backup
gelöst Windows abbild lässt sich nicht mehr entpacken (25)

Frage von Treemanhero98 zum Thema Backup ...

CPU, RAM, Mainboards
Intel Grafik Treiber lässt sich nicht installieren (8)

Frage von alix1q zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...