Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP Pro lässt keine Verbindung zu Domäne zu

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Webbsta

Webbsta (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2009, aktualisiert 15:10 Uhr, 5779 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen!

Bin seit kurzem auf Windows Server 2003 Datacenter Editon angewiesen. Da ich üblicherweise mit Mac OS X arbeite, steige ich noch nicht so recht durch:

Ich nun also folgendes Problem:

252 Windows XP Professional Clients sollen an einer Domäne angemeldet werden. Ich klicke also mit der rechten Maustaste auf den Arbeitsplatz und dort auf Eigenschaften.
Dort auf "Computername" und dann auf "ändern". Dort wähle ich "Mitglied von Domäne" aus und gebe den Domänennamen ein. Nach der Eingabe werde ich aufgefordert., einen
Benutzernamen mit Passwort einzugeben. Nach Bestätigen passiert eine kurze Zeit gar nichts. Dann jedoch erscheint folgender Fehler:

"Bei dem Versuch der Domäne "xxxx" beizutreten, trat folgender Fehler auf:

Der angegebene Netzwerkname ist nicht mehr verfügbar"

Wo liegt der Knackpunkt?

Vielen Dank schonmal!

Rico
Mitglied: Cubic83
11.03.2009 um 15:19 Uhr
Kannst Du den Domain Controller anpingen? Besteht eine Netzverbindung?

Domain namen richtig angegeben? Lokale Firewall aus?
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
11.03.2009 um 15:37 Uhr
Nicht nur testen ob du den DC anpingen kannst sondern auch, ob du die Domäne erreichst und zwar einmal mit dem NetBIOS-Namen und mal mit dem FQDN. Also ping domaene und ping domaene.local natürlich mit den bei dir gültigen Namen. Dabei solltest du Antwort von einem der vorhandenen DCs bekommen. Wenn nicht gilt dein nächster Blick, ob zu dem Namen wenigstens eine IP aufgelöst wurde. Falls ja passt schon mal die Namensauflösung nur geht aus irgendeinem Grund kein Ping durch. Falls nein, klappt schon deine Namensauflösung nicht. Das ist nie gut.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Webbsta
11.03.2009 um 15:49 Uhr
Ping wird unter domainnamen nicht erkannt, keine adressauflösung. nur unter der direkten ip bekomme ich eine antwort???
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
11.03.2009 um 15:57 Uhr
Hi,

hast du auch auf deinem Domänencontroller einen dns am laufen???
Ist auf deiner Workstation auch der DNS-Server richtig eingetragen???

ÜBerprüf das doch auchmal.

mfg
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Webbsta
11.03.2009 um 20:15 Uhr
Die zugewiesene IP des Servers im Netzwerkstatus ist 192.168.178.62. Habe also auf der Workstation als DNS server 192.168.178.62 eingetragen. Immer noch der selbe Fehler. Langsam wird merkwürdig?!

Vielen Dank trotzdem!
Bitte warten ..
Mitglied: Cubic83
11.03.2009 um 20:17 Uhr
Was heisst das? Du wirst den Domain Controller ja wohl kaum per DHCP seine Adresse beziehen lassen, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Webbsta
11.03.2009 um 20:29 Uhr
nein ich habe dem Server diese IP zugewiesen. Trotzdem zut sich dann gar nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
11.03.2009 um 22:32 Uhr
Es auch immer noch nicht die Frage geklärt ob dieser DC oder irgendein anders überhaupt den DNS in deinem Netz spielt. Die Frage kannst nur du oder ein anderer zuständiger Admin (sofern vorhanden) beantworten.
Wen hat den der DC als DNS? Gibt dort mal an der Kommandozeile nslookup ein. Was sagt er?
Und jetzt sag mir bitte nicht, dass die FritzBox in deiner Domäne den DNS macht :-o

Manuel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Freenas schlechte Schreib Performance bei NFS (15)

Frage von janosch12 zum Thema Server ...

Windows Update
gelöst WSUS Produkte weiter einschränken (11)

Frage von thaefliger zum Thema Windows Update ...

Windows Server
Fehler Vertrauensstellung im AD (10)

Frage von thomas-99 zum Thema Windows Server ...