Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP Media Center Netzwerk Kennwort speichern

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 33241

33241 (Level 1)

01.08.2006, aktualisiert 21.06.2007, 33233 Aufrufe, 16 Kommentare

Heimnetzwerk; Arbeitsgruppe mit Win XP Pro Dateiserver; Win XP Pro / Win XP MCE Clients

Hallo,
gibt es eine möglichkeit bei Windows XP MCE (z.B. per Registrierungs-Eintrag?) ein Netzwerkpasswort für ein Netzlaufwerk dauerhaft zu speichern (wie die Funktion bei Win XP Professional), um nicht nach jedem Neustart des Rechners erst wieder Benutzername/Passwort für die Resource eingeben zu müssen?
Nette Grüße,

Sypro
Mitglied: 22010
01.08.2006 um 12:10 Uhr
Auf dem Arbeitsplatz findest du in der Dateileiste das Dropdownmenü "Extras" dort musst du auf "Netzlaufwerk verbinden" klicken und den Assisteneten verwenden.

Also Adresse der Freigabe, Laufwerksbuchstaben ...

Nach dem du die Freigabe ausgewählt hast, müsstest du nach Benutzernamen und Kennwort gefragt werden.

am Ende wirst du gefragt, ob Windows die Verbindung bei jeder Anmeldung wiederhersellen soll, dies solltest du befürworten.

Übrigens:
In dem Anmeldefenster, wo du Benutzernamen und Kennwort eintippst, ist ganz unten eine Checkbox "Benutzernamen und Kennwort speichern" !!!
Bitte warten ..
Mitglied: 33241
09.08.2006 um 05:14 Uhr
Hallo,

ja um die Checkbox gehts nämlich, die ist bei Win XP Pro da, aber leider nicht beim MediaCenter. Die Netzlaufwerke sind auch im Arbeitsplatz, nur nach jedem Neustart muss ich das Passwort wieder eingeben. Dies kann ich nämlich leider nicht speichern da die Checkbox fehlt. Ich würde nämlich gerne Wissen ob es eine möglichkeit gibt z.B. per Regestry-Eintrag diese Checkbox zu bekommen.

Nette Grüße, Sypro
Bitte warten ..
Mitglied: 22010
09.08.2006 um 15:37 Uhr
Es geht doch um die Windows XP Media Center Edition 2005, oder???

Dieses OS verwende ich nämlich auch!

Und bei mir ist die Checkbox da!!!


Hast du alle aktuellen Updates sowie UpdateRollups installiert???
Ist deine Version von MCE05 domänen-fähig???
Bitte warten ..
Mitglied: 33241
10.08.2006 um 11:54 Uhr
Gut das Sie danach gefragt haben, auf den CD's steht Version 2005 ebenso wie auf dem License Key Aufkleber, Handbuch und Verpackung, allerdings steht unter Arbeitsplatz Version 2002 / Service Pack 2.

Edit: Das mit der 2002 hat sich bereits geklärt, das liegt daran das der Kern von Win XP Pro ist und der von 2002 ist.
Bitte warten ..
Mitglied: 22010
10.08.2006 um 12:38 Uhr
Das liegt an microsofts verwirrenden versionsdaten und nummern!!!

Start --> Ausführen --> WINVER --> OK

5.1 (XP) ist die NT Version, Ab Windows NT 4.0 basieren alle Windows Versionen einschließlich dem neuen Windows Vista (6.0) auf der NT Technologie.

Windows 2000 hat z.B. "5.0"

Dann kommt die Buildnummer "2600" gefolgt von der ServicePack Version

Und dem Datum der Veröffentlichung (04.08.03-2158 bei mir) also am 8. April 2003 um 21:58Uhr



Also, können Sie MCE05 in eine Domäne hiefen???
Bitte warten ..
Mitglied: 33241
10.08.2006 um 16:14 Uhr
Nein, das Feld Domäne ist grau hinterlegt, also nicht anwählbar. Gibt es eventuell zusatz Tools auf den beigefügten CD's die das ermöglichen? Ich habe noch nicht in die CD's hineingeschaut. Das werde ich heute Abend mal nachholen.
Bitte warten ..
Mitglied: 22010
11.08.2006 um 10:44 Uhr
Nein, gibt es nicht!!!
Aber es gibt einen kleinen Trick, mit dem du diese Funktion freischalten kannst:

Es erfordert einen eingriff in der Registrierung des Computers, also wenn du dir nicht sicher bist, solltest du vorher ein Backup aller Daten machen!!!

Starte den Computer von der MCE05-CD

Wähle die Wiederherstellungskonsole und melde dich bei Windows an

mit dem Befehl "copy %systemroot%\system32\config\system %systemdrive%" kopierst du die >Systemdatei der Registrierung von Windows

nun kannst du den PC mit "EXIT" neu Starten

Melde dich bei Windows MCE05 an und klicke auf Start --> Ausführen, in dem Feld "Öffnen:" gibst du den Befehl "regedit" ein --> OK

Es öffnet sich der Registrierungseditor.

Klicke auf "HKEY_LOCAL_MACHINE", dann auf Datei --> Struktur laden... und wähle die Datei "System", die sich im >Wurzelverzeichnis deiner Festplatte (Partition) befindet.

Gib ihr den Strukturnamen "XYZ"

Wähle den Schlüssel >"HKEY_LOCAL_MACHINE\"XYZ"\SYSTEM\WPA\MedCtrUpg"
dort findest du den REG_DWORD "IsLegacyMCE" mach auf ihn einen doppelklick und ändere seinen Wert auf "1".

Nun klicke bitte wieder auf den Schlüssel "XYZ" und anschließend auf
Datei --> Struktur entfernen

Nun kannst du alle Fenster schließen

Starte den Rechner wieder von der CD, wieder Wiederherstellungskonsole, wieder anmelden
mit dem Befehl "copy %systemdrive%\system %systemroot%\system32\config und der beantwortung der Frage, ob die bestehende Datei überschrieben werden soll (Ja, soll sie) kopierst du die von dir bearbeitete Datei "System" ihren ursprünglichen Platz.

wieder EXIT

Nun dürfte dein MCE05 Domänenfähig sein!!!
Bitte warten ..
Mitglied: 33241
17.08.2006 um 20:04 Uhr
Hallo,

vielen Dank für Ihren Tipp. Ich habe Ihre Trick angewand und das MCE05 ist nun Domänenfähig, allerdings fehlt mir immer noch die Checkbox um das Password der Netzwerkressource dauerhaft zu speichern. Hätten Sie vielleicht noch eine Idee wie ich an diese Checkbox komme?

Nette Grüße,

Sypro
Bitte warten ..
Mitglied: 22010
17.08.2006 um 21:06 Uhr
Schauen Sie einfach mal unter Start-->Einstellungen-->Systemsteuerung-->Benutzerkonten -- das Benutzerkonto und dann unter "Eigene Netzwerkkennwörte verwalten", ob dort ein eintrag existiert.

--edit--

Gehen Sie bitte in die Verwaltung (Start-->Einstellungen-->Systemsteuerung-->Verwaltung[klassische Ansicht] Leistung und Wartung[Kategorische Ansicht]) --> Lokale Sicherheitsrichtlinien -- dann der Knoten "Lokale Richtlinien" + Unterordner "Sicherheitsoptionen" > dort suchen Sie bitte den Eintrag "Netzwerkzugriff: Speichern von Anmeldeinformationen oder .NET-Passports für die Netzwerkauthentifikation nicht erlauben" und machen auf ihn einen Doppelklick und stellen diesen auf "Deaktiviert" ein.
Bitte warten ..
Mitglied: 33241
18.08.2006 um 12:54 Uhr
>"Netzwerkzugriff: Speichern von Anmeldeinformationen oder .NET-Passports für die >Netzwerkauthentifikation nicht erlauben" und machen auf ihn einen Doppelklick und stellen >diesen auf "Deaktiviert" ein.

Hallo, diese Einstellung ist bereits deaktiviert gewesen.
Bitte warten ..
Mitglied: 22010
03.09.2006 um 14:27 Uhr
Ich habe mich in letzter Zeit mit Freunden und Bekannten über dieses Thema unterhalten, aber wir haben keine Lösung gefunden (leider). Ich würde dir empfehlen, dich an Microsoft zu wenden, vielleicht kennen die ja eine lösung (via script oder cmd befehl)
Bitte warten ..
Mitglied: mal-ice
21.01.2007 um 11:52 Uhr
Hallo Leute,

Ich hatte dasselbe Problem. Es hat normalerweise nichts damit zu tun ob man Windows XP, XP Home oder professionell hat. Probiert folgende zwei möglichkeiten aus:
- Windows Explorer öffnen
- auf der linken Seite "Netzwerkumgebung" anklicken
- "gesamte Netzwerk"
- "Microsoft Windows Netzwerk"
- (eure Arbeitsgruppe)
- (der Computer mit dem er euch verbinden wollt)
dort solltet ihr eigentlich jetzt das "Kennwort speichern" Häkchen vorfinden. Fals dass nicht der Fall ist
- Systemsteuerung
- Benutzerkonten
- in der Mitte neben dem Bild bei dem Namen "Administrator" bzw.(eure Computeranmeldung) anklicken
- oben links "eigenen Netzwerkkennwörter verwalten"
dort könnt Ihr das Kennwort festlegen. Das solltet ihr aber alleine hin bekommen können
ich hoffe ich konnte euch damit helfen. Bei Fragen mich anschreiben:mal_ice@web.de

Liebe Grüße, mal_ice
Bitte warten ..
Mitglied: mal-ice
21.01.2007 um 12:05 Uhr
Hallo,
gibt es eine möglichkeit bei Windows XP
MCE (z.B. per Registrierungs-Eintrag?) ein
Netzwerkpasswort für ein Netzlaufwerk
dauerhaft zu speichern (wie die Funktion bei
Win XP Professional), um nicht nach jedem
Neustart des Rechners erst wieder
Benutzername/Passwort für die Resource
eingeben zu müssen?
Nette Grüße,

Sypro

http://www.administrator.de/Windows_XP_Media_Center_Netzwerk_Kennwort_s ...
Bitte warten ..
Mitglied: taemmi
02.02.2007 um 19:36 Uhr
Hi,

Ich hatte auch das Problem, das Kennwort zur konnte ich auch nicht abspeichern, was zur folge hatte, das bei jedem Neustart die eingabe von mir verlangt wurde. Ich habe lange nach einer Lösung gesucht und diese auch gefunden!!
Das Problem ist doch die Version von XP - bei Professional ist die Checkbox zum speichern vorhanden, ebenso das anlegen von Netzwerkkennwörtern in der bereits von mal_ice beschrieben möglich. Die XP Home Version lässt das speichern leider nicht zu! Welche Version Ihr habt finden Ihr über Arbeitsplatz - Eigenschaften heraus.
Nun die Lösung sie ist sehr einfach und simpel. Es gibt ein Tool, welches die Funktionen der Professional-Version durch Änderung der Registry freischaltet, auch das speichern von Kennwörtern in der Benutzerkontenverwaltung über hinzufügen von Netzwerkkennwörter, die Checkbox wird nicht freigeschaltet ist aber auch nicht nötig wenn Ihr über die von mal_ice im Detail beschrieben Vorgehenweise durchgeführt wird.
Das Tool heißt: pcwXPProme.exe und ist aus den Seiten von PC-Welt erhältlich.
Link: http://www.pcwelt.de/downloads/heft-cd/03-06/131179
Viel Erfolg und schreibt wenn es funktioniert hat.

Gruß taemmi
Bitte warten ..
Mitglied: vossloh
21.06.2007 um 09:05 Uhr
Hallo,

also bei mir klappt das mit dem Programm auch nicht. Gibt es inzwischen noch eine andere Lösung?

MfG vossloh
Bitte warten ..
Mitglied: Snowblader
01.04.2015 um 09:58 Uhr
Habe das selbe Problem gehabt dass das Netzwerklaufwerk nach einem Neustart immer wieder das Passwort wissen wollte.
Die Lösung in meinem Fall war ein unsicheres Passwort wie z.b. 123456 zu verwenden also nur Zahlen. Dann gings.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Outlook 2007 kann kein Kennwort speichern ausgegraut (4)

Frage von Akcent zum Thema Microsoft Office ...

Windows XP
Windows XP 2TB Datenplatte nur mit 1TB beschreibbar (11)

Frage von hajo2121 zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Windows XP und die Atom-U-Boote in Großbritannien (6)

Link von transocean zum Thema Windows XP ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...