Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP Namesdarstellung von CIFS-Shares im Explorer via Registry-Änderung kürzer darstellen

Frage Internet Webbrowser

Mitglied: Laufenfeuer

Laufenfeuer (Level 1) - Jetzt verbinden

15.04.2011, aktualisiert 18.10.2012, 3813 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich möchte die Namesdarstellung von Netzlaufwerken im Explorer verkürzen. Wir nutzen übrigens Windows XP SP3.

Derzeit werden Shares im Explorer wie folgt dargestellt.

( P) Freigabename auf "Eintrag aus Kommentarfeld des Linuxservers (Servername)"

z.B. (P) Internes auf "blablablablabal (serverxy)"

dazu steht in er Registry unter

[HKEY_USERS\S-1-5-21-1481356528-2111110098-555555093-21123\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ComputerDescriptions]

"Servername" = "Freigabename auf "Eintrag aus Kommentarfeld des Linuxservers"


dann sieht das im Explorer so aus:
( P) Freigabename auf "Servername"
also
(P) Internes auf "serverxy"


Blöd ist nur, dass 200 Anwender ganz viele verschiedene und unterschiedliche Laufwerke eingebunden haben, die ich natürlich nicht bei jedem einzelnen beackern will.
Ich muss mir also eine *.reg bauen, die diese Einstellung als grundsätzliche in der Registry reinfummelt.

Was muss in der Registry wie umkonfiguriert werden, damit jedes vorhandene und zukünftig eingebundene Netzlaufwerk in der Kurzform dargestellt wird?

Ich danke Euch schon mal und wünsche ein freudiges Wochenende!
Mitglied: ITinfrastruktur
15.04.2011 um 15:34 Uhr
Hallo Laufenfeuer,

ich nehme mal an ein Linux Server stellt die CIFS-Shares bereit?

Unter Windows Server 2008 R2 kann man das am Server einstellen (für jeden Share) und der Client bekommt dann den definierten Namen für die Freigabe am Server bei sich lokal angezeigt (Windows XP, Vista und 7). So muss man das nur 1x für jede Freigabe am Server definieren und dann bekommt das jeder Client automatisch der Verbunden ist. Wenn man das nachträglich ändert, dann muss man den Client neu starten. Das haben wir im Einsatz, das funktioniert bei uns perfekt.

Wenn das ganze jetzt ein Linux Server ist, dann hätte ich folgende Vorschläge:
- Mal schauen ob Samba das in der .conf Datei unterstützt
- Mal schauen ob Samba in Kombination mit Windows XP das generell kann

Alternativ bei Linux Shares wäre noch folgendes möglich:
1.) In die Registry schauen (da wo du nachgeschaut hast) und den originalen Eintrag anschauen
2.) Verbundene Freigabe im Windows-Explorer umbenennen
3.) PC neu starten
4.) in die Registry schauen (da wo du nachgeschaut hast) und schauen wie sich der Eintrag verändert hat
5.) Eine Registry Datei basteln die für alle Shares einen Registry Eintrag macht und das auf allen Clients ausführen (SEHR SEHR VORSICHTIG SEIN!!!) => erst auf einem Test-PC ausprobieren.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

Schöne Grüße
ITinfrastruktur
Bitte warten ..
Mitglied: dog
15.04.2011, aktualisiert 18.10.2012
Aus meiner Sammlung:

01.
' Q: http://www.administrator.de/forum/funktion-um-netzlaufwerke-zu-verbinden-11041.html 
02.
 
03.
' Variablen deklarieren 
04.
Dim objNetwork, objShell,objWSH 
05.
Dim strMyName, strMyDriveLetter, strMyRemotePath 
06.
 
07.
' Variablen zuweisen 
08.
Set objNetwork = CreateObject("WScript.Network") 
09.
Set objShell   = CreateObject("Shell.Application") 
10.
set objWSH     = CreateObject("WScript.Shell") 
11.
 
12.
' System-Konstanten 
13.
Const EVENT_SUCCESS = 0 
14.
Const EVENT_INFO    = 4 
15.
Const EVENT_ERROR   = 1 
16.
 
17.
' Mappt ein Netzlaufwerk 
18.
' @param strMyName        string Der Laufwerksname z.B. "Meine Daten" 
19.
' @param strMyDriveLetter string Der Laufwerksbuchstabe z.B. "P:" 
20.
' @param strMyRemotePath  string Der Zielpfad z.b. "\\dom.local\shares\test" 
21.
Public Sub mapMyDrives(strMyName, strMyDriveLetter, strMyRemotePath) 
22.
	'error handling 
23.
	On Error Resume Next 
24.
	Err.Clear 
25.
	'laufwerk verbinden 
26.
	Call objNetwork.MapNetworkDrive(strMyDriveLetter, strMyRemotePath) 
27.
	'ging das daneben? z.B. schon verbunden. 
28.
	If Err.Number <> 0 Then 
29.
		'der Fehler bedeutet "Laufwerk schon verbunden, das ist auch OK für uns 
30.
		If Err.Number <> -2147024811 Then 
31.
			Call objWSH.LogEvent(EVENT_ERROR, "Error while mapping drive: <" & Err.Number & "> " & Err.Description & "[" & strMyDriveLetter & "|" & strMyRemotePath & "]")  
32.
			Exit Sub 
33.
		End If 
34.
	End If 
35.
	'namen ändern 
36.
	Call renameDrive(strMyName, strMyDriveLetter) 
37.
	'loggen 
38.
	Call objWSH.LogEvent(EVENT_SUCCESS, "Mapped <" & strMyRemotePath & "> to drive <" & strMyDriveLetter & ">") 
39.
	 
40.
End Sub 
41.
 
42.
' Benennt ein Laufwerk um 
43.
' @param strDriveName   string Der neue Name für das Laufwerk z.B. "Hans Wurst" 
44.
' @param strDriveLetter string Der Buchstabe des Laufwerks z.B. "P:" 
45.
Public Sub renameDrive(strDriveName, strDriveLetter) 
46.
	Call objWSH.LogEvent(EVENT_INFO, "Rename <" & strDriveLetter & "> to <" & strDriveName & ">") 
47.
	'deklarieren 
48.
	Dim ns 
49.
	'namespace objekt erzeugen 
50.
	Set ns = objShell.NameSpace(strDriveLetter) 
51.
	'wenn es das objekt gibt (=Laufwerk vorhanden) können wir den namen ändern 
52.
	If Not ns Is Nothing Then 
53.
		ns.Self.Name = strDriveName 
54.
	Else 
55.
		Call objWSH.LogEvent(EVENT_ERROR,"Tried to rename a drive that is not connected: [" & strDriveLetter & "]") 
56.
	End If 
57.
End Sub 
58.
 
59.
' Laufwerke verbinden 
60.
Call mapMyDrives("Allgemein", "P:", "\\dom.local\...") 
61.
 
62.
' Name des Home-Laufwerk setzen 
63.
username = objWSH.ExpandEnvironmentStrings("%USERNAME%") 
64.
homedrive = objWSH.ExpandEnvironmentStrings("%HOMEDRIVE%") 
65.
If Not homedrive = "C:" Then 
66.
	Call renameDrive("Daten von " & username, homedrive) 
67.
End If 
68.
 
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
15.04.2011 um 19:18 Uhr
Hi,

im Key HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MountPoints2
sind die Shares, beginnend mit "##" eingetragen. Dort wird bei meiner Workstation ein Wert "_LabelFromReg" mit Typ REG_SZ verarbeitet, so er denn vorhanden ist. Dort kannst du den gewünschten Eintrag vornehmen.

Für Server in einer Domain ungetestet.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...